Anzeige:
 
Anzeige:

Massey Ferguson präsentiert neue Teleskoplader-Baureihe MF TH

Info_Box

Artikel eingestellt am:
19.9.2016, 7:29

Quelle:
ltm-ME, Bilder: AGCO Deutschland GmbH/Massey Ferguson
www.masseyferguson.com

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit Vorstellung der neuen Teleskoplader-Serie MF TH (TH steht für TeleHandler) auf der französischen Innovagri 2016, die aus den vier Modellen MF TH.6030, MF TH.6534, MF TH.7035 und MF TH.7038 besteht, ersetzt Massey Ferguson die Teleskoplader-Baureihe MF 9000.

Hauptunterscheidungsmerkmal der neuen Baureihe TH von den Vorgängern sind die neuen Doosan-Motoren mit 3,4 l Hubraum und 4 Zylindern, die die Abgasnorm der EU Stufe IV/Tier 4 final erfüllen. In den Modellen MF TH.6030 und MF TH.7035 leisten diese neuen Motoren 73,5/100 kW/PS, in den Modellen MF TH.6534 und MF TH.7038 95,6/130 kW/PS (Leistungsangaben sind Herstellerangaben nach ISO). Optional bietet Massey Ferguson für die neuen TH Teleskoplader eine automatische Umkehrlüfter-Funktion an, die die Einsatzsicherheit erhöhen soll.
Beim Getriebe setzt Massey Ferguson weiterhin auf das 2-stufige Hydrostatgetriebe, das bis zu 40 km/h erreicht. Bei den 100-PS-Modellen kommt eine 100-l/min-Hydraulikpumpe zum Einsatz, während die 130-PS-Teleskoplader mit einer 190-l/min-Hochleistungspumpe ausgestattet wurden. Bei allen Modellen gehört Massey Ferguson’s SHS (Smart Handling System), womit der Fahrer den maximalen Hydraulikfluß vorgeben kann, zur Serienausstattung. Aus der Nomenklatur der neuen TH Teleskoplader lassen sich Hubhöhe und Hubkraft übrigens direkt ablesen: Das Modell MF TH.6030 bietet laut Massey Ferguson 6,0 m Hubhöhe und 3.000 kg Hubkraft, das Modell MF TH.6534 6,50 m und 3.400 kg, der MF TH.7035 7,0 m und 3.500 kg und der MF TH.7038 7,0 m und 3.800 kg. Optional bietet Massey Ferguson eine Ladearmdämpfung an, die den Verschleiß reduzieren und den Betrieb sanfter machen soll.

Bei allen neuen Massey Ferguson TH Teleskopladern stehen die drei Lenkmodi 2-Rad-, Allrad- und Hundeganglenkung zur Verfügung. Eine zusätzliche vierte und fünfte elektrische Funktion wurde für den Betrieb einer breiteren Palette an Werkzeugen und Arbeitsgeräten vorgesehen und die elektronische Wegfahrsperre sowie Parkbremse sollen die Arbeitssicherheit steigern.

Das kleinste Modell der neuen TH-Baureihe, das Semi-Kompaktmodell MF TH.6030, ist auch als Niedrigkabinenversion mit nur 2,1 m Höhe verfügbar. Das Design der neuen Massey Ferguson TH Teleskoplader ist deutlich markanter als das der Vorgänger, beinhaltet deutlich mehr Lufteinlässe und einen gut erreichbaren Ad-Blue-Einfüllstutzen. Das neue Design hält allerdings an der guten Rundumsicht und der ungestörte Sicht auf den Ladearm fest; ein neues Scheibenwischerkonzept soll diese sogar noch steigern.

Massey Ferguson unterstreicht mit den neuen TH Teleskopladern seine Full-Line-Strategie. Des weiteren gibt das Unternehmen an, auch für die neuen Teleskoplader das „MF Manager“-Service-und-Reparaturprogramm anzubieten, das durch das Prinzip der vorbeugenden Wartung Kosten transparent planbar machen, Stillstandzeiten minimieren und den Wiederverkaufswert steigern soll.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Massey Ferguson auf landtechnikmagazin.de:

Thomas Maikler neuer Massey Ferguson Area Sales Manager für den Südwesten Baden-Württembergs [12.10.21]

Wie die AGCO Deutschland GmbH mitteilt, verstärkt Thomas Maikler (30) seit dem 1. September 2021 das Massey Ferguson Vertriebsteam in Baden-Württemberg. Er folgt damit als Area Sales Manager auf Kurt Heitz, der zum 01. August 2021 nach 16 Jahren im Dienst der Marke Massey [...]

Massey Ferguson verbessert MF RB Rundballenpressen und MF RB Protec Press-Wickel-Kombinationen [27.9.21]

Die MF RB Rundballenpressen sowie MF Protec Press-Wickel-Kombinationen von Massey Ferguson brillieren zur neuen Saison durch neue Ausstattungsoptionen, wie eine Getriebeausstattung, eine Ersatzmesserhalterung, eine Folienbindung sowie neue Ausstattungspakete. Für die [...]

Massey Ferguson erweitert Baureihe MF 8S um neue Modelle MF 8S.285 und MF 8S.305 [3.9.21]

Rund ein Jahr nach Vorstellung der komplett neuen MF 8S Traktoren ergänzt Massey Ferguson die Baureihe am oberen Ende mit den neuen Modellen MF 8S.285 und MF 8S.305. Zudem führt Massey Ferguson das stufenlose Dyna-VT-Getriebe als Ausstattungsoption für alle Typen der [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Erster Serien-Methan-Traktor: New Holland zeigt neuen T6.180 Methan Power [26.4.20]

New Holland präsentiert mit dem neuen T6.180 Methan Power einen serienreifen Traktor, der mit Biomethan betrieben werden kann und der der Kundschaft 2020 zu Verfügung stehen soll. Das Konzept des Methan-Traktors stellte New Holland bereits 2017 vor (siehe Artikel [...]

Fendt präsentiert Futtererntetechnik-Neuheiten 2019 [28.7.19]

AGCO / Fendt präsentiert zur Agritechnica 2019 eine Reihe neuer Produkte und Updates für das Fendt Futterernte-Programm. Überwiegend handelt es sich dabei natürlich um Adaptierungen von Fella respektive vormaliger Lely Maschinen. Darüber hinaus stellt AGCO den Fendt [...]

Mercedes-Benz präsentiert Unimog U 530 mit Traktor-Typenzulassung [21.9.19]

Mit dem U 530 mit Sicherheitskabine mit Überrollbügel ergänzt Mercedes-Benz die Unimog in Agrarausführung um eine Ausführung, die nach Herstellerangaben eine EU-weite Zulassung als Traktor erlaubt. Durch die Überroll-Kabine profitieren viele landwirtschaftliche [...]

Neue Scheibenaufhängung für Köckerling Scheibeneggen Rebell -classic- und Rebell -classic- T [11.11.19]

Köckerling führt bei den angebauten Scheibeneggen Rebell -classic- und den gezogenen Modellen Rebell -classic- T eine neue Scheibenaufhängung mit Spiralfeder als alternative Ausrüstung zur bekannten Blattfederaufhängung. Die Köckerling Rebell -classic- [...]

Annaburger zeigt neuen Kombi-Sattelauflieger TS 28.04/.03 zum Streuen und Transportieren [25.9.16]

Den gestiegenen Transportentfernungen Rechnung tragend, stellt Annaburger den neuen Kombi-Sattelauflieger TS 28.04/.03 vor, der sich einerseits in der Düngung, andererseits zum Transport von Häckselgut einsetzen lässt. Annaburger sieht den Vorteil des LKW im geringeren [...]

Dewulf stellt neue Karotten-Zupfroder mit Bunker der GB-Serie vor [21.2.16]

Die neue Dewulf GB-Serie, bestehend aus GBI und GBII, umfasst ein- und zweireihige gezogene Karotten-Klemmbandroder mit Bunker, die nach Herstellerangaben bei geringen Wartungskosten zuverlässiges Roden unter schwierigsten Bedingungen gewährleisten sollen. Der Bunker [...]