Anzeige:
 
Anzeige:

Mit Bintec OPI blue Getreidelagerung per App kontrollieren

Info_Box

Artikel eingestellt am:
23.5.2016, 7:21

Quelle:
ltm-ME, Bild: Bintec GmbH & Co. KG
www.bintec.eu

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Bintecs neue App OPI blue wurde entwickelt, um Getreidesilos mobil zu überwachen. Mit OPI Blue können Daten wie Silofüllstand, Getreidetemperatur und Getreidefeuchte per Smartphone oder Tablet eingesehen werden. Laut Bintec erfolgt die Montage des Systems ohne großen baulichen Aufwand und kann in Eigenleistung durchgeführt werden. Der Einsatz soll in allen Siloanlagen möglich sein und das System ist nachrüstbar.

Der Füllstand im Silo wird von der Bintec App OPI blue durch die unterschiedliche Temperatur der Luft im Getreide und im Luftraum des Silos berechnet und visualisiert. Die Übermittlung der Daten erfolgt über WLAN und Internet kabellos zum Betreiber. Der modularen Aufbau von OPI blue verhindert aufwendige technische Installationen. Bintec ist überzeugt, vor allem bei mehreren Silos die Bestandsüberwachung deutlich zu vereinfachen.

Den grüßten Vorteil des neuen Systems sieht Bintec in der Möglichkeit, mehrere Standorte zu vernetzen und mobil zentral zu überwachen, was in der Vergangenheit nur durch das lokale Anstecken eines Lesegerätes möglich war. So konnte auch eine ferngesteuerte Überwachung nur durch hohen Aufwand realisiert werden.

Bintec bekräftigt, dass OPI blue es erlaubt, die Ernte kontrolliert zu lagern und den optimalen Vermarktungszeitraum abzuwarten.

Übrigens: Bintec will Schulungen für optimale und effiziente Getreidelagerung anbieten, und dem Landwirt unterstützen, OPI blue optimal anzuwenden sowie die Getreidelagerung zu optimieren.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Bin-Tec auf landtechnikmagazin.de:

Getreide-Silos optimal befüllen mit dem neuen Bintec Grainflow-System [12.11.15]

Mit dem Grainflow-System stellt Bintec auf der Agritechnica 2015 einen neuen Gutflussverteiler als Ergänzung zum hauseigenen Getreideverteiler vor, der für eine gleichmäßige, optimale Befüllung von Getreide-Silos sorgen soll. Der neue Grainflow lenkt den Gutfluss [...]

Bintec führt Brandt Top Drive GrainBelts Rohrförderbänder auf dem deutschen Markt ein [13.2.15]

Bintec erweitert sein Sortiment an Rohrförderbändern im unteren Leistungssegment mit den Top Drive GrainBelts des kanadischen Herstellers Brandt. Mit Längen von 10,70 m und 13,70 m sowie einer Förderleistung von bis zu 120 t Getreide pro Stunde sollen sich diese [...]

Bintec startet Frühbezugsaktion FrühErnte 2012 für Smart Grain Handling System [3.6.12]

Eine sichere und effiziente Getreidelagerung hat einen maßgeblichen Einfluss auf die Wirtschaftlichkeit des Getreideanbaus. Gerade in Zeiten volatiler Märkte investieren viele Landwirte deshalb verstärkt in betriebseigene Lagerkapazitäten. Speziell für Betriebe, die [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Kirovets Knicklenker-Serie K 9000 mit stufenlosem Getriebe [19.12.09]

Mit einem Prototypen der neuen Kirovets Serie K 9000 präsentierte die L&K Land- & Kraftfahrzeugtechnik GmbH (www.luk-gmbh.de), Kirovets Generalvertretung für Deutschland, auf der Agritechnica 2009 den ersten Knicklenker-Großtraktor mit stufenlosem Getriebe. Die [...]

Neue Serie 5 D Traktoren von Deutz-Fahr [26.6.14]

Mit den vier Traktoren 5080 D, 5090 D, 5090.4 D und 5100.4 D der neuen Serie 5 D löst Deutz-Fahr die bisherigen Modelle Agroplus 410 (Ecoline) und 420 ab. Die Typen Agroplus 310 Ecoline, 315 (Ecoline) und 320 (Ecoline) bleiben hingegen im Programm und bilden mit der Serie [...]

Fendt Quaderballenpressen mit ProCut Schneidwerk [28.6.16]

Die neue Generation der Fendt Quaderballenpressen 990, 1270, 1290 und 1290 XD wurde mit dem ProCut Schneidwerk, einem neuen Schneidrotor und einer neuen Messerschublade ausgestattet; das Modell 870 wurde ersatzlos gestrichen und das Modell 12130 nicht erneuert. Weder das [...]