Anzeige:
 
Anzeige:

Neue LED Stalllampen DeLaval CL6000 und CL9000

Info_Box

Artikel eingestellt am:
24.1.2017, 7:27

Quelle:
DeLaval GmbH
www.delaval.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit den neuen LED Stalllampen CL6000 und CL9000 erweitert DeLaval das Beleuchtungssortiment um innovative Produkte, die sich sowohl positiv auf den Kuhkomfort als auch auf die Energieeffizienz auswirken sollen.

DeLaval erläutert, dass Kühe und Menschen die Wellenlängen im Licht unterschiedlich wahrnehmen. Basierend auf diesem Wissen hat sich DeLaval bei der Entwicklung der LED Stalllampen vor allem an den Bedürfnissen der Kühe orientiert. Unabhängige Studien haben nach Firmenangaben bestätigt, dass Kühe Licht mit der speziellen Wellenlänge von LED Stalllampen am besten sehen können und diese einen positiven Einfluss auf die Milchleistung haben. Zudem sorgen die patentierten Linsen für eine gleichmäßigere Lichtverteilung und damit einen guten Kuhverkehr und ein gesteigertes Wohlbefinden der Kühe.
Die optimale Lichtfarbe und Lichtverteilung erlaubten eine geringere Lichtintensität in Lux und damit einen geringeren Energieverbrauch bei gesteigerter Milchleistung. Mit 120 Lux sei die maximale Sichtbarkeit für die Kuh durch die besondere Lichtfarbe der Lampen bereits erreicht. Durch die Dimmbarkeit der Stalllampen kann die Leuchtstärke automatisch oder manuell entsprechend der aktuellen natürlichen Lichtversorgung angepasst werden. Damit werde nur so viel Strom verbraucht, wie tatsächlich benötigt wird und der Energieverbrauch wird minimiert.

Die LED Stalllampen werden in den Modellen DeLaval CL6000 und CL9000 angeboten, um den Ansprüchen der verschiedenen Installationshöhen gerecht zu werden. Das Modell CL6000 ist für Installationshöhen bis zu 6 m und das Modell CL9000 für Installationshöhen bis zu 9 m geeignet.

Übrigens: Als Quelle der erwähnten Studien nennt DeLaval:
G. H. Jacobs, J.F. Deegan II, and J Neitz (1998): Photopigment basis for dichromatic color vision in cows, goats and sheep. Visual Neuroscience, 15, 581-584
F. van Oosterhout, G. Biewenga, A. Winkel, W. Ouweltjes, J. H. Meijer (2012): The effect of light colour and photoperiod on milk production and behavior of dairy cows. Wageningen UR Livestock Research.



Mehr über DeLaval auf landtechnikmagazin.de:

DeLaval zeigt neues automatisches Melksystem DeLaval VMS V300 [23.8.18]

Das neue automatische Melksystem DeLaval VMS V300 wurde konzipiert, um die Lebensqualität der Kühe und der Landwirte zu verbessern. Um diese Idee zu realisieren, verfügt das neue DeLaval VMS V300, das nach Unternehmensangaben ab sofort weltweit verfügbar ist, über eine [...]

Hitzestress verhindern: DeLaval stellt Cow Cooling für automatische Melksysteme vor [31.7.18]

DeLaval stellt eine neues Cow Cooling System vor, das laut Hersteller speziell für den Einsatz in Betrieben mit automatischen Melksystemen, wie das DeLaval VMS entwickelt wurde. Es unterstützt laut DeLaval Landwirte dabei das Produktionspotential ihrer Tiere ganzjährig [...]

DeLaval stellt seine neue Herdenmanagement-App vor: DeLaval DelPro Companion [10.7.18]

DeLaval kündigt seine neue Herdenmanagement-App DelPro Companion an, die den DelPro Farm Manager als Teil der Herdenmanagement-Plattform DeLaval DelPro ergänzt. DelPro Companion soll ab dem 6. August 2018 in Google Play und im Apple App Store verfügbar sein. Die App [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Facelift für den Spezialtraktor Landini Rex [21.8.16]

Landini hat Motorhaube und Frontpartie der Spezialtraktoren-Serie Rex komplett neu aus witterungsresistenten Polymerwerkstoffen gestaltet. Das neue Design passt sich nicht nur der Familien-Optik an, sondern zeichnet sich nach Herstellerangaben auch durch hohe mechanische [...]

Joskin erweitert Dreiseitenkipper Delta-CAP um zwei Modelle nach oben [23.2.17]

Durch die Verwendung höherer Seitenwände konnte Joskin die Baureihe der aufgesattelten Dreiseitenkipper Delta-CAP um die zwei Modelle 5025/17DR140 und 5025/19DR160 aufstocken, die nach Herstellerangaben Transportvolumina von 17 und 19 m³ bieten. Die Serie Joskin [...]

Gezogene SILOKING Futtermischwagen kabellos bedienen mit Wireless SWE und FME [31.12.11]

Mayer präsentierte auf der Agritechnica 2011 mit dem Wireless SWE und dem Wireless FME zwei kabellose Terminals zur Bedienung der gezogenen SILOKING Futtermischwagen. Das Terminal Basic des SILOKING Wireless-Systems, das Wireless SWE, kombiniert eine Addierwaage mit der [...]

Neue Schuitemaker Gülle-Injektor-Baureihe Exacta 10 für den Einsatz mit Gülle-Tankwagen [4.6.18]

Mit der neuen Serie Exacta 10 entspricht Schuitemaker dem Wunsch vieler Kunden nach einem leichteren Gülle-Injektor, der für den Einsatz mit kleineren gezogenen Gülle-Tankwagen geeignet ist. Technisch orientieren sich die neuen Exacta 10 Gülle-Schlitzgeräte an den [...]

John Deere präsentiert neue S700 Mähdrescher [16.8.17]

John Deere stellt mit der neuen S700 Mähdrescher Baureihe bestehend aus den Modellen S760, S770, S780, S785 und S790, für das Modelljahr 2018 die Nachfolge-Serie der S600 vor und richtet den Fokus auf die Automatisierung der Mähdreschereinstellungen. Zusammen mit den [...]