Anzeige:
 
Anzeige:

Porky´s Strohtomat von Meier-Brakenberg kombiniert Raufuttergabe und Beschäftigung von Schweinen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
12.4.2021, 7:31

Quelle:
Meier-Brakenberg GmbH & Co. KG
www.meier-brakenberg.de

3 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Meier-Brakenberg bietet mit Porky´s Strohtomat eine Lösung an, die der Beschäftigung von Schweinen und der dosierten Raufuttergabe gleichzeitig dient. Angetrieben von ihrem natürlichen Wühldrang bewegen die Schweine zwei Sterne, die einzelne Halme in eine Auffangschale freigegeben. Die variable Sternanordnung und Schieberverstellung ermöglichen laut Meier-Brakenberg eine Anpassung an das eingesetzte Produkt und die gewünschte Dosiermenge.

Das optimale Tierwohl steht zunehmend im Fokus. Auch im Hinblick auf das zukünftige Halten von Tieren mit Langschwänzen ergeben sich hohe Anforderungen an das Wohlbefinden der Tiere durch dauerhafte Beschäftigung und sinnvolle Rohfaseraufnahme.

Schweine lieben das Wühlen in der Erde. Sie sind es gewohnt mit der kräftigen Schnauze im Boden zu arbeiten. Porky´s Strohtomat, gefüllt mit frischem Stroh, wird von den Tieren über zwei Sterne auf dem Boden einer Trogschale ausgelöst. Durch Drehen der Sterne werden einzelne Halme nach vorn geholt und von den Tieren verzehrt. Das Wühlen der Tiere mit dem Kopf nach unten in der Trogschale unterstützt das arttypische Verhalten. Durch den Belohnungseffekt in Form von Freigabe einzelner Halme, bleibt es, so Meier-Brakenberg, dauerhaft interessant.

Der Strohtomat lässt sich nach Herstellerangaben neben Stroh auch mit zahlreichen anderen faserhaltigen Materialien einsetzen. Besonders der Einsatz mit getrockneter Maissilage begeistert laut Meier-Brakenberg die Schweine. Die Ausgabemenge von Porky´s Strohtomat lässt sich über eine Öffnungsweitenverstellung regeln. Auch die Sternanordnung lässt sich frei anpassen. Der intelligente Dosiermechanismus sorgt, so Meier-Brakenberg, neben dem optimalen Reiz für das Tier mit dem ausgeklügelten hohen Trog auch dafür, dass kein Halm verloren geht. Verstopfte Güllekanäle sollen so vermieden werden.

Der Strohtomat wird an die Buchtentrennwand geschraubt oder Rücken an Rücken verschraubt in großen Buchten mittig aufgestellt. Die Box ist nach Herstellerangaben komplett aus Edelstahl und langlebig. Der Strohtomat hat laut Meier-Brakenberg einen großen Vorratsbehälter und kann von Hand oder über eine Strohförderung befüllt werden. Der Vorratsbehälter wurde nach Herstellerangaben speziell auf das Füllen über Strohkettenförderer ausgelegt. Das dabei auftretende „Stopfen“ führt hier, so Meier-Brakenberg, aufgrund der besonderen Geometrie trotzdem zu einem sicheren Auslaufen. So ist der Befüllprozess jederzeit nachträglich automatisierbar, was die arbeitswirtschaftliche Effizienz deutlich steigert.



Mehr über Meier-Brakenberg auf landtechnikmagazin.de:

Neue Heu- und Strohraufe Porky´s Raufe von Meier-Brakenberg [24.2.21]

Meier-Brakenberg stellt die neue Porky´s Raufe flexi vor, eine Heu- und Strohraufe, die über einen variabel einstellbaren Dosierschieber verfügt. Damit lässt sich die Raufe flexi an unterschiedliche Materialeigenschaften anpassen und die gewünschte Mengenausgabe [...]

Meier-Brakenberg stellt Porky´s Pellettomat vor [22.1.21]

Mit dem neuen Pellettomat präsentiert Meier-Brakenberg eine Einheit zur Vorlage von Raufutter an Schweine. Die Komplettlösung umfasst die Lagerung, Förderung und Verabreichung von Raufutter über Pellets. Wie Meier-Brakenberg erläutert, unterstützt die Gabe von [...]

Neue stationäre Niederflurwaage von Meier-Brakenberg [27.2.19]

Die neue stationäre Waage von Meier-Brakenberg zeichnet sich laut Hersteller durch einen optimierten Waagenboden sowie eine neue Auswerteinheit aus. Mit einer Auftrittshöhe von nur 2 cm erreichen auch Aufzuchtferkel mühelos den laut Meier-Brakenberg jetzt noch [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Amazone stellt neuen Pflanzenschutz-Selbstfahrer Pantera 4502 vor [5.9.13]

Mit dem neuen Pantera 4502 führt Amazone bei seinem Pflanzenschutz-Selbstfahrer zum Modelljahr 2014 viele neue Eigenschaften ein. Das Behältervolumen des Pantera hat Amazone auf ein Nenn-Volumen von 4.500 l (Ist-Volumen 4.800 l) erhöht. Mit der Verlagerung des [...]

Nichts für Schattenparker: EVUM Motors zeigt Elektronutzfahrzeug aCar für die Landwirtschaft [3.6.19]

EVUM Motors präsentiert mit dem aCar ein individualisierbares Nutzfahrzeugkonzept mit Solarzellen auf dem Dach, das die Landwirtschaft im Fokus hat und sich als Vertreter bezahlbarer sowie nachhaltiger E-Mobilität versteht. Die ersten Serienfahrzeuge sollen im ersten [...]