Anzeige:
 
Anzeige:

Quicke stellt neue Schwergut-, Universal- und Volumen-Schaufeln vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
16.10.2019, 7:31

Quelle:
Ålö AB
quicke.nu

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Quicke kündigt für die Agritechnica 2019 neue Schwergut-, Universal- und Volumen-Schaufeln an, die Anfang nächsten Jahres auf dem Markt erhältlich sein werden und mehr Möglichkeiten bieten sollen, die Schaufeln den jeweiligen Anforderungen anzupassen. Die Sortimentserweiterung zielt auch darauf ab, Quicke zum Fullliner im Bereich Frontlader und Arbeitsgeräte zu entwickeln.

Die neuen Quicke Standard Schaufeln werden in 3 Typen eingeteilt: Type S (Schwergut), Type G (Universal) und Type V (Volumen). Die Haken sind, je nach Modell, entweder geschweißt oder geschraubt, die geschraubten Haken bezeichnet Quicke als „Bolt on Hook“ (BoH). Insgesamt umfasst die neue Quicke Schaufel-Generation 15 Schaufeln. Die drei neuen Schwergut-Schaufeln SM+, SL+ und SXL+ verfügen alle über geschraubte Haken, worauf das „+“ in der Nomenklatur verweist. Die sechs Universalschaufeln GS, GS+, GM, GM+, GL+ und GLXL+ werden in den kleineren Ausführungen S und M auch mit geschweißten Haken produziert. Die fünf neuen Volumen-Schaufeln VS Classic, VM, VL Classic, VL+ und VXL+ sind nur in den großen Ausführungen L und XL mit geschraubten Haken erhältlich.
Quicke ist überzeugt, dass das neue Schaufelsortiment in Kombination mit einer großen Auswahl an Haken es den Quicke Händler*Innen ermögliche, für alle Maschinen die perfekte Schaufel mit kurzen Lieferzeiten anzubieten.

Optimierte Arbeitswinkel sollen die Produktivität erhöhen und die Schürfleisten-Technologie der Schaufel perfekten Sitz und Funktionalität für jede Maschine bieten.

Henrik Jönsson, Direktor Arbeitsgeräte Entwicklung in Schweden, erklärt, was die Schaufeln von Quicke im Markt besonders macht: „Mit unserer großen Auswahl an Schaufeln unabhängig vom Trägerfahrzeug- oder dem Aufnahmesystem des jeweiligen Schnellwechselrahmen haben wir immer die passende Schaufel für alle Bedürfnisse. Des Weiteren haben wir unser Schaufeldesign und die Arbeitswinkel optimiert. Egal ob unsere Kunden Schwergut, Mist, Getreide, Schüttgüter oder Schnee laden, wir haben die ideale Schaufel für alle Einsätze. Mit unserer großen Auswahl an Zubehör können sich unsere Kunden ihre Schaufel zusammenstellen und sie für ihre speziellen Bedürfnisse optimieren. Gemäß dem Prinzip »Build your bucket«. Darüber hinaus ist die volle Wartungsfreundlichkeit mit Quicke Zubehör ein wichtiger Bestandteil von Quicke.
Und all dies ist erst der Anfang, die Quicke Philosophie »Work smarter, not harder«, den Kunden intelligenter und nicht härter arbeiten zu lassen.

Auf der Agritechnica 2019 zeigt Quicke die neuen Schwergut-, Universal- und Volumen-Schaufeln in Halle 6, Stand C17.

Mehr über Alö auf landtechnikmagazin.de:

Neues Steuerungssystem QCS von Quicke [12.2.20]

Unter der Bezeichnung QCS (Quicke Control System) fasst Quicke neue Steuergeräte, Joysticks und Multikuppler zusammen, von der einfachen und kostengünstigen mechanischen Ladersteuerung, QM-command, bis hin zum neuen elektronische Joystick QE-command. Der neue [...]

Neue Fabrik für Ålö in China [8.2.19]

Ålö AB, einer der weltweit führenden Hersteller von Frontladern und dazugehörigen Arbeitsgeräten, hat eine neue Fabrik in China erfolgreich in Betrieb genommen. Der neue Standort in Ningbo gibt Ålö den nötigen Platz und die Kapazität, um den steigenden [...]

Ålö kündigt neue Reihe von Quicke XL-Arbeitsgeräten für Radlader und Teleskoplader an [7.12.18]

Wie Ålö mitteilt, sollen in diesem Jahr nicht weniger als zehn neue XL-Arbeitsgeräte von Quicke auf den Markt kommen: Das neue Angebot umfasst verschiedene Lösungen für den Materialumschlag für Silage, Biomasse und verschiedene Schüttgüter. Produktmanager für [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer Steinsammler Kongskilde Stonebear 2.60 [24.4.16]

Kongskilde präsentiert mit dem Stonebear 2.60 einen weiterentwickelten, mechanischen Steinsammler, dessen Arbeitsbreite auf 6,2 m erhöht wurde. Der Stonebear 2.60 soll 30 % mehr Produktivität bieten – Kongskilde ist überzeugt, so das mechanische Steinesammeln für [...]

Deutz-Fahr Serie 6: Vier neue Agrotron-Modelle mit SCR-Technik [18.11.11]

Mit der neuen Serie 6 hält bei Deutz-Fahr die SCR-Technik zur Abgasnachbehandlung jetzt auch im Leistungsbereich von 150 bis 190 PS Einzug. Die Serie 6 besteht aus den Modellen 6150 Agrotron, 6170 Agrotron, 6180 Agrotron sowie 6190 Agrotron, die sowohl mit 4-fach [...]

McCormick stellt neue Vorderachsfederung für X6 Traktoren vor [13.5.19]

McCormick ermöglicht die Ausstattung der auf der Agritechnica 2017 vorgestellten X6 Traktoren X6.35, X6.45 und X6.55, die im Leistungsbereich von 105 bis 120 PS agieren, mit einer neuen Vorderachsfederung aus dem eigenen Haus. Angetrieben werden die McCormick X6 [...]

Deutz-Fahr kündigt neue Serie 9 mit vier Traktoren in der 300 PS-Klasse an [15.9.13]

Deutz-Fahr kündigt zur Agritechnica 2013 die neue Traktoren-Baureihe „Serie 9“ an. Die vier Modelle der Serie 9 werden laut Deutz-Fahr über eine Motorleistung von 270 bis 340 PS verfügen und mit stufenlosen TTV-Getrieben ausgerüstet sein. Angetrieben sollen die [...]

Fendt führt neue Traktoren-Baureihe 500 Vario ein [29.9.12]

Fendt führt die neue Traktoren-Serie 500 Vario mit den vier Modellen 512 Vario, 513 Vario, 514 Vario und 515 Vario im Leistungsbereich von 110 bis 150 PS ein. Mit Deutz-Motor inklusive SCR-/AdBlue-Abgasnachbehandlung und Vario-Getriebe sind die neuen Fendt 500er Varios [...]

SILOKING erweitert Selbstfahrer-Baureihe SelfLine 4.0 System 1000+ um 2-Schnecken-Mischer [18.3.19]

Die SILOKING Mayer Maschinenbau GmbH erweitert die Baureihe der selbstfahrenden Futtermischwagen SelfLine 4.0 System 1000+ mit den zwei neuen Modellen SelfLine 4.0 System 1000+ 3225-25 und SelfLine 4.0 System 1000+ 3225-27 nach unten. Wie die bisherigen Vertreter dieser [...]