Anzeige:
 
Anzeige:

SILOKING erweitert Selbstfahrer-Baureihe SelfLine 4.0 System 1000+ um 2-Schnecken-Mischer

Info_Box

Artikel eingestellt am:
18.3.2019, 7:23

Quelle:
ltm-KE, Bild: Mayer Maschinenbaugesellschaft mbH
www.siloking.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die SILOKING Mayer Maschinenbau GmbH erweitert die Baureihe der selbstfahrenden Futtermischwagen SelfLine 4.0 System 1000+ mit den zwei neuen Modellen SelfLine 4.0 System 1000+ 3225-25 und SelfLine 4.0 System 1000+ 3225-27 nach unten. Wie die bisherigen Vertreter dieser Vertikal-Futtermischwagen Serie verfügen sie über ein 3-Achs-Fahrwerk, jedoch über zwei statt drei Mischschnecken und bieten Behältervolumen von 25 beziehungsweise 27 m³.

Analog zu ihren größeren Brüdern werden auch die neuen Modelle SelfLine 4.0 System 1000+ 3225-25 und SelfLine 4.0 System 1000+ 3225-27 von einem Volvo 6-Zylindermotor mit 7,7 l Hubraum angetrieben, dessen Leistung SILOKING mit 210/286 kW/PS beziffert. Ebenso verfügen die 2-Schnecken-Mischer über 4-Rad-Antrieb, ein luftgefedertes 3-Achs-Fahrwerk und werden serienmäßig in 40-km/h-Ausführung geliefert. Laut SILOKING können sie so – etwa beim überbetrieblichen Einsatz – auch voll beladen StVZO-konform auf der Straße gefahren werden. Selbstverständlich sind auch beim SelfLine 4.0 System 1000+ 3225-25 und SelfLine 4.0 System 1000+ 3225-27 Vorder- und Hinterachse aktiv gelenkt. Die etwas kürzere Bauform der neuen Typen mit zwei Mischschnecken ermöglicht einen geringeren Wenderadius von nach Herstellerangaben 7,7 m (3-Schnecken-Selbstfahrer: 8,1 m).

Auch die übrige Ausstattung der neuen selbstfahrenden SILOKING Vertikal-Futtermischwagen mit zwei Schnecken entspricht jener der größeren Modelle der Baureihe SelfLine System 1000+. Hierzu zählen unter anderem die strukturschonende Hochleistungsfräse mit bis zu 5,5 m Entnahmehöhe, die komfortable Kabine und nicht zuletzt das SILOKING-4.0-Bedienkonzept.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Mayer Siloking auf landtechnikmagazin.de:

LongFibre Fräswalze als neue Option für selbstfahrende SILOKING SelfLine Futtermischwagen [26.11.18]

Auf der EuroTier 2018 präsentierte die SILOKING Mayer Maschinenbau GmbH als neue Option für die Futtermischwagen-Selbstfahrer der Produktlinie SelfLine die neue LongFibre Fräswalze. Unter anderem bei langfaserigem Futter erreicht die LongFibre Fräswalze laut SILOKING [...]

SILOKING stellt neuen elektrisch angetriebenen Selbstfahrer eSilokamm vor [11.11.18]

Nach den elektrisch angetriebenen selbstfahrenden eTruck Futtermischwagen stellt SILOKING mit dem neuen eSilokamm unter der Marke e.0 eine weitere 100 % elektrisch angetriebene Maschine vor. Der neue SILOKING eSilokamm eignet sich als selbstfahrendes Silage-Entnahme- und [...]

SILOKING zeigt neue Behälterabdeckung für Futtermischwagen-Selbstfahrer SelfLine [13.2.18]

Um Futterverluste zu verhindern, hat SILOKING für die selbstfahrenden SelfLine-Modelle eine neue Behälterabdeckung entwickelt. Die neue Abdeckung wird ab sofort für alle SelfLine-Modelle als Ausstattungsoption angeboten. Die neue SILOKING Behälterabdeckung besteht [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Dewulf führt 4-reihigen Kartoffelroder Kwatro Xtreme ein [8.12.16]

Dewulf ersetzt mit dem neuen Kartoffelroder Kwatro Xtreme, der vier 90-cm-Reihen oder auf 180-cm-Beeten rodet, den Kwatro 3 x 90. Auch der neue Kwatro Extreme rodet frontal und verfügt über den 17,5-m³-Bunker. Dewulf ist überzeugt, frontales Roden bietet die [...]

Steyr überarbeitet Kompakt Ecotech und erweitert Baureihe [10.12.14]

Steyr führt die neue Generation des Kompakt Ecotech mit neuem Getriebe und einigen technischen Änderungen ein. Darüber hinaus wird die Steyr Kompakt Serie mit dem neuen 4075 nach unten und dem neuen 4115 nach oben erweitert. In der Steyr Kompakt Serie stehen nun mehr [...]

Neue Pöttinger SENSOSAFE Tiererkennung will Rehkitze retten [2.10.17]

Pöttinger wird mit der SENSOSAFE Tiererkennung eine Entwicklung vorstellen, mit der das Mähwerk selbst auf im Gras versteckte Rehkitze aufmerksam wird und sich automatisch aushebt. Die Idee, das Feld nicht vor der Mahd per pedes oder mit einer Drohne absuchen zu müssen, [...]