Anzeige:
 
Anzeige:

Schauer Spotmix mit neuer Pneumatik-Schleuse für rohfaserreiche Futter- und Strukturkomponenten

Info_Box

Artikel eingestellt am:
19.1.2015, 7:29

Quelle:
Schauer Agrotronic GmbH
www.schauer.co.at

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die inzwischen seit 20 Jahren bewährte Schauer Spotmix Multiphasenfütterung wurde jetzt überarbeitet. Eine der herausragenden Neuerungen ist, so Schauer, das pneumatische Austragungssystem, das die mechanische Zellenradschleuse ersetzt. Da keine beweglichen Teile eingesetzt werden, soll die pneumatische Dosierschleuse wesentlich verschleißärmer und unempfindlich gegenüber Strukturabweichungen bei den eingesetzten Futterkomponenten sein. Es können damit nach Herstellerangaben nun sogar kurzgehäckselte Maissilagen in Biogasanlagenqualität eingesetzt werden. Zudem können mit der neuen pneumatischen Schleuse laut Schauer strukturierte Beschäftigungsmaterialien, wie kurz gehäckseltes Stroh (mit einer Faserlänge von bis zu 20 mm), ohne Zusatzeinrichtungen an der Fütterungsanlage automatisch dosiert werden.

Zellenradschleusen sind, so Schauer, wegen der engen Dichtspalte aufwändig zu fertigen, empfindlich gegenüber Fremdkörper oder Faseranteile in den Futtermitteln und unterliegen abhängig von der Qualität der Futtermittel einem geringen, systembedingten Verschleiß. Bei der Neukonstruktion des Austeilbehälters wurde auf eine bewährte Methode zur Austragung, die Einbringung in den Förderstrom, zurückgegriffen. Bei diesem System wird auf bewegliche Teile im Bereich der Einbringung in den Förderstrom verzichtet, so dass es wartungs- und verschleißarmer arbeitet. Die rotierende und scherende Arbeitsbewegung der Zellenradschleuse entfällt und das Futter wird schonend in den Luftstrom eingebracht. Gepresste und auch faserige Futtermittel können laut Schauer problemlos eingesetzt werden. Weil dieses System kontinuierlich und nicht wie eine Zellenradschleuse mit festen Dosierkammern arbeitet, soll das Futtermittel gleichmäßig in den Förderstrom eingebracht werden, was sich wiederum positiv auf die maximale Förderleitungslänge und Dosiergenauigkeit auswirken soll.

Der Austragsbehälter wurde an die Förderdrücke angepasst und mit einer Einlaufklappe ausgerüstet. Damit nicht bereits bei der Übergabe vom Misch- in den Austeilbehälter durch das Rührwerk eine unkontrollierte Förderung beginnt, wird ein gesteuerter Dosierschieber eingesetzt. Beim neuen Austeilbehälter wird der gesteuerte Dosierschieber beim Erreichen der Austeilmenge (Sollmenge pro Ventil) geschlossen. Damit sollen ein sogenannter Nachlauf vermieden und eine höhere Dosiergenauigkeit erreicht werden. Die Funktion „Zusammenfassen“ (für mehrere Ventile gemeinsam aufbereiten und vom Austragbehälter ventilweise austeilen) bleibt damit erhalten. Zum Druckausgleich im Förderbetrieb wird eine einstellbare Teilmenge der Förderluft in den Behälter geleitet und damit die Austeilgeschwindigkeit gesteuert.



Mehr über Schauer auf landtechnikmagazin.de:

Schauer Agrotronic mit zahlreichen Neuheiten für Schweine-, Rinder- und Geflügelställe [12.6.19]

Schauer Agrotronic führt eine Reihe neuer Produkte für den Schweine-, Rinder- und Geflügelstall ein. Im Bereich Schweinestall sind dies der „güllelose Schweinestall“, der Pendelschieber PigGuard, das Schauer Farmmanagement 4.0, die Spotmix 3 – Speed [...]

Neu von Schauer: Aktive Mengenregelung Vitaplus „Stich“ für Medikamente und Additive bei Liquimix Flüssigfütterung [2.4.15]

Schauer Vitaplus Stich ist ein neues System zur aktiven Mengenregelung und Dosierung von Medikamenten und Additiven in Stichleitungen von Liquimix Flüssigfütterungssystemen. Dabei wird mittels Durchflussmessung des Futterstroms die gewünschte und programmierte Menge an [...]

Schauer MelkGuide hilft bei der Melkarbeit [20.3.15]

Schauer Agrotronic bietet mit dem neuen MelkGuide nach eigenen Angaben einen kostengünstige Helfer für die Melkarbeit an, der das Abliegen der Kühe in den Liegeboxen vor dem Melkstand verhindern soll. Der MelkGuide von Schauer ist ein Kettenvorhang, der das Verlassen der [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neues bei John Deere Mähdreschern der W-, T- und S-Serie [16.7.18]

John Deere präsentiert für die Saison 2018 einen austauschbaren Dreschkorb für die Mähdrescher der W- und T-Serie, neue Raupenlaufwerke für die T-Serie, die MyOperationsCenter App für die Baureihe S700, die zweite Generation der Kompaktdrescher W330 sowie W440 und mit [...]

McCormick zeigt neue X5 T4i Serie [24.2.19]

Auf der SIMA 2019 präsentiert McCormick die neue X5 Tier 4i Serie, bestehend aus den Modellen X5.35, X5.45 und X5.55, die im Leistungssegment von 99 bis 113 PS rangiert – McCormick bezeichnet die Leistungsklasse als „Medium Utility“. Die neuen McCormick X5 T4i [...]

ALLES neu: Massey Ferguson präsentiert MF IDEAL Mähdrescher [1.12.17]

Mit der neuen Baureihe MF IDEAL zeigt Massey Ferguson die drei Rotormähdrescher MF IDEAL 7, MF IDEAL 8 und MF IDEAL 9, die sich nach Herstellerangaben vor allem durch ihre Effizienz auszeichnen. Massey Ferguson betont, diese Arbeitsleistung durch den größten fest [...]