Anzeige:
 
Anzeige:

Schauer Spotmix mit neuer Pneumatik-Schleuse für rohfaserreiche Futter- und Strukturkomponenten

Info_Box

Artikel eingestellt am:
19.1.2015, 7:29

Quelle:
Schauer Agrotronic GmbH
www.schauer.co.at

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die inzwischen seit 20 Jahren bewährte Schauer Spotmix Multiphasenfütterung wurde jetzt überarbeitet. Eine der herausragenden Neuerungen ist, so Schauer, das pneumatische Austragungssystem, das die mechanische Zellenradschleuse ersetzt. Da keine beweglichen Teile eingesetzt werden, soll die pneumatische Dosierschleuse wesentlich verschleißärmer und unempfindlich gegenüber Strukturabweichungen bei den eingesetzten Futterkomponenten sein. Es können damit nach Herstellerangaben nun sogar kurzgehäckselte Maissilagen in Biogasanlagenqualität eingesetzt werden. Zudem können mit der neuen pneumatischen Schleuse laut Schauer strukturierte Beschäftigungsmaterialien, wie kurz gehäckseltes Stroh (mit einer Faserlänge von bis zu 20 mm), ohne Zusatzeinrichtungen an der Fütterungsanlage automatisch dosiert werden.

Zellenradschleusen sind, so Schauer, wegen der engen Dichtspalte aufwändig zu fertigen, empfindlich gegenüber Fremdkörper oder Faseranteile in den Futtermitteln und unterliegen abhängig von der Qualität der Futtermittel einem geringen, systembedingten Verschleiß. Bei der Neukonstruktion des Austeilbehälters wurde auf eine bewährte Methode zur Austragung, die Einbringung in den Förderstrom, zurückgegriffen. Bei diesem System wird auf bewegliche Teile im Bereich der Einbringung in den Förderstrom verzichtet, so dass es wartungs- und verschleißarmer arbeitet. Die rotierende und scherende Arbeitsbewegung der Zellenradschleuse entfällt und das Futter wird schonend in den Luftstrom eingebracht. Gepresste und auch faserige Futtermittel können laut Schauer problemlos eingesetzt werden. Weil dieses System kontinuierlich und nicht wie eine Zellenradschleuse mit festen Dosierkammern arbeitet, soll das Futtermittel gleichmäßig in den Förderstrom eingebracht werden, was sich wiederum positiv auf die maximale Förderleitungslänge und Dosiergenauigkeit auswirken soll.

Der Austragsbehälter wurde an die Förderdrücke angepasst und mit einer Einlaufklappe ausgerüstet. Damit nicht bereits bei der Übergabe vom Misch- in den Austeilbehälter durch das Rührwerk eine unkontrollierte Förderung beginnt, wird ein gesteuerter Dosierschieber eingesetzt. Beim neuen Austeilbehälter wird der gesteuerte Dosierschieber beim Erreichen der Austeilmenge (Sollmenge pro Ventil) geschlossen. Damit sollen ein sogenannter Nachlauf vermieden und eine höhere Dosiergenauigkeit erreicht werden. Die Funktion „Zusammenfassen“ (für mehrere Ventile gemeinsam aufbereiten und vom Austragbehälter ventilweise austeilen) bleibt damit erhalten. Zum Druckausgleich im Förderbetrieb wird eine einstellbare Teilmenge der Förderluft in den Behälter geleitet und damit die Austeilgeschwindigkeit gesteuert.



Mehr über Schauer auf landtechnikmagazin.de:

Schauer Agrotronic mit zahlreichen Neuheiten für Schweine-, Rinder- und Geflügelställe [12.6.19]

Schauer Agrotronic führt eine Reihe neuer Produkte für den Schweine-, Rinder- und Geflügelstall ein. Im Bereich Schweinestall sind dies der „güllelose Schweinestall“, der Pendelschieber PigGuard, das Schauer Farmmanagement 4.0, die Spotmix 3 – Speed [...]

Neu von Schauer: Aktive Mengenregelung Vitaplus „Stich“ für Medikamente und Additive bei Liquimix Flüssigfütterung [2.4.15]

Schauer Vitaplus Stich ist ein neues System zur aktiven Mengenregelung und Dosierung von Medikamenten und Additiven in Stichleitungen von Liquimix Flüssigfütterungssystemen. Dabei wird mittels Durchflussmessung des Futterstroms die gewünschte und programmierte Menge an [...]

Schauer MelkGuide hilft bei der Melkarbeit [20.3.15]

Schauer Agrotronic bietet mit dem neuen MelkGuide nach eigenen Angaben einen kostengünstige Helfer für die Melkarbeit an, der das Abliegen der Kühe in den Liegeboxen vor dem Melkstand verhindern soll. Der MelkGuide von Schauer ist ein Kettenvorhang, der das Verlassen der [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Amazone stellt neuen Pflanzenschutz-Selbstfahrer Pantera 4502 vor [5.9.13]

Mit dem neuen Pantera 4502 führt Amazone bei seinem Pflanzenschutz-Selbstfahrer zum Modelljahr 2014 viele neue Eigenschaften ein. Das Behältervolumen des Pantera hat Amazone auf ein Nenn-Volumen von 4.500 l (Ist-Volumen 4.800 l) erhöht. Mit der Verlagerung des [...]

Fendt präsentiert neue Ausstattungspakete für 300, 500 und 700 Vario Traktoren [23.4.17]

Im Hinblick auf die Agritechnica 2017 erweitert Fendt die Ausstattungsvarianten für die Fendt Traktoren-Baureihen 300, 500 und 700 Vario, und bietet damit die Möglichkeit, die Spurführung VarioGuide schon ab 100 PS zu ordern. Die neuen Pakete sind ab sofort in der [...]

New Holland stellt T6 Traktoren mit 8-stufigem Teillastschaltgetriebe Dynamic Command vor [30.11.17]

New Holland erweitert die Getriebeoptionen der T6 Traktoren um das neue, eigenentwickelte Teillastschaltgetriebe mit 8 Lastschaltstufen Dynamic Command und bietet damit für vier (T6.145, T6.155, T6.165, T6.175) der sechs Modelle drei Getriebe zur Auswahl: Electro Command, [...]

Aebi präsentiert Universal-Geräteträger der MT-Serie [21.3.16]

Mit der neuen Baureihe der MT-Geräteträger, die die drei Modelle MT720, MT740 und MT750 umfasst, erweitert Aebi sein Produktsortiment um einen Geräteträger für den Kommunaleinsatz der sich trotz schmaler, kompakter Bauweise durch die höchste Nutzlast seiner Klasse [...]

Yamaha präsentiert neues ATV Grizzly 700 EPS 2016 [25.8.15]

Zum Modelljahr 2016 zeigt Yamaha das Flagschiff seiner ATV, den Grizzly 700, mit stärkerem Motor, neuem Design, effizienterer Beleuchtung und einem vollständig verkleideten Unterboden. Besonders für Einsätze in der Land- und Forstwirtschaft wurden sowohl Zuladung als [...]

Neue Dreizylinder-Traktoren MF 5708 und MF 5709 mit Dyna-4-Getriebe ergänzen Baureihe MF 5700 Global [1.10.17]

Einfache Schlepper zu vernünftigen Preisen – so kann man die Philosophie hinter den Massey Ferguson Global Series Traktoren zusammenfassen. Doch es gibt auch anspruchsvollere Märkte, wie etwa den deutschen, wo die Kunden mehr erwarten. Zur Agritechnica 2017 erweitert [...]