Anzeige:
 
Anzeige:

Schuitemaker zeigt neuen Futterverteilwagen Feedo TMR 170-32

Info_Box

Artikel eingestellt am:
11.11.2017, 7:28

Quelle:
ltm-ME, Bild: Schuitemaker Machines BV
www.sr-schuitemaker.nl

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Der neue gezogene Futterdosierwagenwagen Feedo TMR 170-32 von Schuitemaker richtet sich an Milchviehbetriebe mit einem stationären Futtermischsystem, die Wert auf hohe Dosierleistungen legen. Schuitemaker kündigt an, den Feedo TMR 170-32 ab 2018 auch als LKW-Aufbau anzubieten.

Der neue Schuitemaker Feedo TMR 170-32 verfügt nach Herstellerangaben über 32 m³ Ladevolumen; eine 40-m³-Version ist geplant. Die Bedienung des Futterdosierwagens erfolgt elektrohydraulisch aus der Kabine. Vier Niedergeschwindigkeitswalzen mit 320 mm Durchmesser transportieren das Futter über den 4 mm Edelstahlboden. Die gewünschte hohe Dosierleistung erzielt Schuitemaker neben dem hohen Ladevolumen durch eine 100 cm breite Querförderkette. Die Querförderkette selbst verfügt über eine Rechtsentladung, die serienmäßig um 30 cm übersteht. Um die Dosierung zu präzisieren, setzt Schuitemaker beim neuen Feedo TMR 170-32 standardmäßig auf eine 8-Punkt DI-GISTAR-Wiegeeinrichtung. Der neue Schuitemaker Futterverteilwagen ist in der Serienausstattung mit einer geschlossenen Vrderwand ausgerüstet, die sich auf Kundenwunsch durch Plexiglas ersetzten lässt. Als weitere Optionen bietet Schuitemaker einen Ladegutverlust verhindernden Boden mit Austragsschnecke und eine Rutsche für den Querförderer an.

Um den Weg vom stationären Futtermischsystem zur Fütterung angenehm und sicher zu gestalten, verfügt der neue gezogene Futterdosierwagenwagen Feedo TMR 170-32 über eine parabolisch gefederte Tandemachse, eine hydraulische Vierradbremse und Doppel-LKW-Reifen (Bridgestone M 729 315/80 R 22.5).

Schuitemaker zeigt den neuen Futterdosierwagenwagen Feedo TMR 170-32 und weitere Neuheiten auf der Agritechnica 2017 in Halle 27, A22.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Schuitemaker auf landtechnikmagazin.de:

Update für die Schuitemaker Rapide Mehrzweckwagen [8.11.19]

Schuitemaker stellt auf der Agritechnica 2019 ein Update für die Rapide Mehrzweckwagen vor. Die neue Rapide-Generation wurde laut Rapide unter Beibehaltung bewährter Merkmale dieser Kombiwagen-Baureihe in Hinblick auf noch mehr Leistung beim Ernteeinsatz in [...]

Schuitemaker und Veenhuis planen Fusion [4.5.19]

Schuitemaker Machines aus Rijssen und Veenhuis Machines aus Raalte gaben kürzlich ihr Vorhaben bekannt, die beiden Unternehmen 2019 zu fusionieren und so ihre Kräfte zu bündeln. Das erklären Gerrit de Graaf, Geschäftsführer von Schuitemaker, und Walter Veenhuis, [...]

Schuitemaker Häckseltransporter Siwa 720 mit neuer Kippfunktion [17.6.18]

Schuitemaker stattet den bekannten Häckseltransportwagen Siwa 720 jetzt wahlweise mit einer neuen Kippfunktion aus. Die neue Option ist ausschließlich für das Modell Siwa 720 sowohl mit (Version W) als auch ohne (Version S) Dosierwalzen verfügbar. Der Schuitemaker [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Lamborghini mit neuer Traktoren-Serie Nitro [22.4.13]

Auf der SIMA 2013 präsentierte Lamborghini die neue Traktoren-Serie Nitro mit vier Modellen im Leistungsbereich von 95 bis 120 PS, die – abhängig vom Modell – mit einem mechanischen, Powershift- oder stufenlosen VRT-Getriebe verfügbar sind. Technisch entsprechen [...]

Zunhammer Zubringer-Fass Ultra Light Tankwagen jetzt auch als Dreiachser ULT-24 [8.1.17]

Dass bei der Ausbringung von Gülle oder Gärresten im absätzigen Verfahren vor allem Transportkapazität gefragt ist, weiß auch Zunhammer und stellt dem 2015 vorgestellten, 15 m³ fassenden Ultra Light Tankwagen ULT-18 jetzt den neuen dreiachsigen ULT-24 mit 21 m³ [...]

New Holland stellt neue Generation der T7 Traktoren vor [25.3.15]

Dass sich die Traktoren der Marken New Holland und Case IH gemeinsame Plattformen teilen, ist ein offenes Geheimnis. So nimmt es nicht wunder, dass New Holland den Traktoren der T7 Serie jetzt die gleichen technischen Neuerungen sowie das Update auf die Abgasnorm EU Stufe [...]

Facelift für den Spezialtraktor Landini Rex [21.8.16]

Landini hat Motorhaube und Frontpartie der Spezialtraktoren-Serie Rex komplett neu aus witterungsresistenten Polymerwerkstoffen gestaltet. Das neue Design passt sich nicht nur der Familien-Optik an, sondern zeichnet sich nach Herstellerangaben auch durch hohe mechanische [...]