Anzeige:
 
Anzeige:

Neues DLG-Merkblatt zur Strukturierung von Buchten in Ferkelaufzucht und Schweinemast erschienen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
30.10.2020, 7:28

Quelle:
DLG e.V.
www.dlg.org

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat ein neues Merkblatt zum Thema „Strukturierung von Buchten in Ferkelaufzucht und Schweinemast“ veröffentlicht. Mitglieder des DLG-Ausschusses Schwein haben zusammen mit Praktiker*Innen, Forscher*Innen und Berater*Innen eine Übersicht verfasst, auf welche Punkte Schweine haltende Betriebe bei einem Umbau achten sollten. Das Merkblatt soll Lösungsansätze aufzeigen, wie in bestehenden Haltungssystemen und Gruppengrößen eine sinnvolle Buchtenstruktur umgesetzt werden kann.

Derzeit beschäftigen sich viele Projekte und Forschungsgruppen mit dem Stall der Zukunft, in dem Tierwohl, Umweltschutz und Aspekte des Arbeitsschutzes sowie der Wirtschaftlichkeit vereint sein sollen. Meist sind diese Punkte nur in komplett neuen Ställen umsetzbar, die von Grund auf neu geplant werden müssen und hohe finanzielle Mittel beanspruchen. Doch auch vorhandene Ställen können optimiert werden, um den genannten Ansprüchen gerecht zu werden. Im DLG-Merkblatt 458 sind Erfahrungen aus den vom Bundeslandwirtschaftsministerium geförderten Modell- und Demonstrationsvorhaben (MuD) Tierschutz eingeflossen.

Das Ziel einer optimalen Buchtenstruktur ist, dass jedem Schwein zu jeder Zeit das ungehinderte Ausleben der eigenen Bedürfnisse ermöglicht wird. Jedes Tier in der Gruppe sollte die Möglichkeit haben, Ruhezeit mit tiefem Schlaf ebenso wahrnehmen zu können wie Aktivitätszeit, in der Spiel- und Erkundungsdrang ausgelebt werden können – ohne von anderen Tieren gestört zu werden. Damit kann Stress bei den Tieren wirkungsvoll reduziert und die Tiergesundheit positiv beeinflusst werden.

Zur Veranschaulichung werden am Ende des Merkblatts auch Praxisbeispiele vorgestellt, die sich bereits bewährt haben. Die verschiedenen Umbaumöglichkeiten orientieren sich dabei stets am natürlichen Verhalten der Schweine sowie deren Bedürfnissen. Die Entwicklung einer optimalen Buchtenstruktur kann im Einzelbetrieb jedoch nur in Kombination mit einer guten Tierbeobachtung gelingen.

Das DLG-Merkblatt 458 „Strukturierung von Buchten in Ferkelaufzucht und Schweinemast“ ist unter https://www.dlg.org/de/landwirtschaft/themen/tierhaltung/schwein/dlg-merkblatt-458 zu finden.



Mehr über DLG e.V. auf landtechnikmagazin.de:

DLG-Feldtage 2021 abgesagt [3.4.21]

Wie die DLG mitteilt, sind die DLG-Feldtage 2021, die vom 8. bis 10. Juni 2021 auf Gut Brockhof in Lippstadt (NRW) hätten stattfinden sollen, abgesagt. Die DLG-Feldtage 2022 sind vom 14. bis 16. Juni 2022 auf Versuchsgut Kirschgartshausen in Mannheim [...]

Agritechnica 2021 abgesagt – Agritechnica 2022 für Anfang März 2022 geplant [30.3.21]

Wie die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) mitteilt, wird die Agritechnica 2021 verschoben, da die DLG, der VDMA Landtechnik sowie der Ausstellerbeirat der Messe angesichts der andauernden Corona-Pandemie sowie der nationalen und internationalen Impfsituation nach [...]

Neues DLG-Merkblatt „Maßnahmen zur Optimierung der Traktion“ erschienen [25.2.21]

Der DLG-Ausschuss „Technik in der Pflanzenproduktion“ hat zusammen mit den Autoren Dr. Norbert Uppenkamp (LK NRW), Prof. Dr. Ludwig Volk (ehem. FH Südwestfalen) und Dr. habil. Michael Weißbach (GKN plc) das DLG-Merkblatt Nr. 461 zum Thema „Maßnahmen zur Optimierung [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Die neuen Krone Feldhäcksler Big X 480 und Big X 580 [7.4.14]

Als Agritechnica-Neuheit zeigte Krone im November letzten Jahres in Hannover die neuen kleinen Feldhäcksler-Modelle Big X 480 und Big X 580, die den bisherigen Big X 500 ersetzen. Von ihrem Vorgänger unterscheiden sich die neuen Typen insbesondere durch ein kleineres [...]

Massey Ferguson präsentiert Zukunfts-Vision: MF NEXT Traktor Concept [8.12.19]

Mehr Vernetzung, mehr Sensorik, mehr Autonomie. So lässt sich das MF NEXT Traktor Concept zusammenfassen, das sich als materialisierte Vision von Massey Feguson auf der Agritechnica 2019 zeigte. Das vage Gefühl, der NEXT-Concept-Traktor erinnere irgendwie an die [...]

Neuer SILOKING Futtermischwagen SelfLine 4.0 System 500+ [20.12.15]

Der neue selbstfahrende Futtermischwagen SILOKING SelfLine 4.0 System 500+ 2519 feierte seine Erstvorstellung auf der Agritechnica 2015. Die vierradgelenkte Maschine wurde für den professionellen Einsatz konzipiert und verbindet elegant die Möglichkeit schneller [...]

Vogt GmbH zeigt neue Funkraupe MDB LV600 mit 58 PS Leistung [22.5.17]

Mit der neuen MDB LV600 erweitert die Vogt GmbH ihr Produktprogramm professioneller Funkraupen (bisher 23 bis 50 PS) nach oben. Vogt unterstreicht, dass Funkraupen die Arbeits- und Personensicherheit deutlich erhöhen, da sich der Bediener außerhalb des Gefahrenbereiches [...]

Annaburger führt neuen Tridem-Muldenkipper EcoLiner HTS 33.12 mit hydraulischem Fahrwerk ein [28.1.18]

Optimiertes Eigengewicht, hohe Nutzlast, bodenschonend auf dem Feld und bestmögliche Fahreigenschaften auch auf unebenen Feldwegen: Diese Anforderungen erfüllt laut Annaburger der neue Tridem-Muldenkipper EcoLiner HTS 33.12 mit hydraulischem Fahrwerk. Der HTS 33.12 mit [...]

Martialisch: Deutz-Fahr stellt limitiertes Sondermodell 7250 TTV WARRIOR vor [30.3.15]

Auf der SIMA 2015 zeigte Deutz-Fahr mit dem Sondermodell 7250 TTV WARRIOR eine limitierte Edition des Flagschiffs der Serie 7 TTV mit brillantschwarzer Lackierung, exklusiver Sonderausstattung und 3 Jahren Gewährleistung. Deutz-Fahr richtet sich nach eigenen Angaben mit [...]