Anzeige:
 
Anzeige:

Neu im Lely Fütterungsportfolio: Siloblockschneider BC 180 XL

Info_Box

Artikel eingestellt am:
16.1.2018, 7:25

Quelle:
Lely Deutschland GmbH
www.lely.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Ab sofort nimmt Lely den Trioliet TU 180 XL Siloblockschneider in sein Fütterungsportfolio auf. Diese Maschine hat laut Lely eine außergewöhnlich hohe Schneidekapazität und ist selbst für schwierigste Silagen geeignet. Dank der Tiefe von 105 cm ist der TU 180 XL nach Unternehmensangaben für das Befüllen von Futterküchen ideal. Ein solcher Block enthält viel Futter und kann sicher in der Futterküche aufbewahrt werden, ohne dass ein Risiko des Umfallens besteht.

Der Siloblockschneider ist Zubehör zum automatischen Fütterungssystem Lely Vector, bei welchem viele Arten von Futter in einer Futterküche aufbewahrt werden können. Für eine optimale Fütterung braucht die Futterküche laut Lely lediglich einmal alle drei Tage befüllt und zwischendurch nur überprüft werden. Der Futtervorratsbereich bietet nach Herstellerangaben viel Flexibilität für die Anwendung jeder gewünschten Futterstrategie und kann zudem mit dem System zusammen ausgebaut werden.

„Die Silage erreicht die Futterküche in optimalem Zustand. Das Futter bleibt in der Blockform tagelang frisch. Dies verhindert eine Reduzierung der Qualität durch Wärme sowie das Wachstum von Schimmel und Bakterien“, so Jelmer Ham, Produktspezialist für Fütterungsprodukte bei Lely International.

Dieser Siloblockschneider kann auf Rad- und Teleskopladern sowie auf Traktoren angebracht werden. Der Siloblockschneider wird über das Lely Center-Netzwerk mit Lely Branding und dem Namen Lely BC 180 XL vertrieben.



Mehr über Lely auf landtechnikmagazin.de:

Lely verzeichnet 2017 Umsatz von 506 Millionen Euro [15.4.18]

Lely konnte 2017 nach eigenen Angaben einen Zuwachs im Auftragsportfolio und einen Anstieg des Marktanteils im Bereich des automatisierten Melkens verzeichnen – nicht zuletzt durch das 25-jährige Jubiläum der weltweiten Einführung des Robotermelkens. Der Umsatz von [...]

Neues Lely Grazeway R verbessert Weidehaltungsmanagement bei Milchkühen [1.3.18]

Lely führt das Lely Grazeway R ein, ein neues System, das den Weidegang automatisch registriert. Das System ist eine Ergänzung zum Grazeway Selektionstor und besteht aus einem Rückkehr-Tor (Grazeway R) und einer dazugehörigen Software, die zeigt, wie lange die Kühe auf [...]

Lely feiert 25 Jahre Stallautomatisierung [13.10.17]

Am 18. August vor genau 25 Jahren floss die erste Milch, die von einem Lely Astronaut gemolken wurde, in einen Milchtank: Ein Meilenstein für die Automatisierung von Milchviehbetrieben auf der gesamten Welt. Seit damals ist eine ganze Generation von Milchviehhaltern mit [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Vicon beschleunigt Rundballenwickler BW 2100 C und BW 2600 C [14.7.16]

Das neue OptiSpeed-System, das für die Rundballenwickler Vicon BW 2100 C und BW 2600 C präsentiert wird, überwacht den Drehtisch konstant und ermöglicht so höhere Rotationsgeschwindigkeiten des Ballens. Der ebenfalls neue Doppelfolien-Vorstrecker DuoWrap soll die [...]

Vicon stellt RO-M GEOspread Wiegedüngerstreuer vor [26.9.16]

Mit der neuen Baureihe RO-M GEOspread präsentiert Vicon vier neue Wiegedüngerstreuer, die die Arbreitsbreiteneinstellung über das ISOBUS-Terminal erlauben und eine automatische Arbeitsbreitenverstellung ermöglichen. Vicon ist überzeugt, durch die Einführung des [...]

Spurführung und Update für Fendt Kompakttraktoren 200 S Vario und Schmalspurschlepper 200 V / F / P Vario [17.9.17]

AGCO / Fendt führt zur Agritechnica 2017 bei den kompakten Standardschleppern 200 S Vario und den Schmalspurtraktoren 200 V / F / P Vario ein Update mit EU-IIIB-Motoren und einigen Detailmodifikationen beziehungsweise neuen Ausstattungsoptionen ein. Zudem können [...]

MaterMacc zeigt erstmals Zweischeiben-Düngerstreuer MMX und MCA [30.10.16]

Für die EIMA 2016 kündigt der italienische Hersteller MaterMacc zwei neue Zweischeiben-Düngerstreuer-Baureihen an: MMX und MCA. Bei der Konzeption der neuen Düngerstreuer legte MaterMacc nach eigenen Angaben den Schwerpunkt auf die Elektronik, ohne die [...]