Anzeige:
 
Anzeige:

Neue Optionen für Siloking TrailedLine 4.0 Futtermischwagen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
06.1.2020, 7:21

Quelle:
Mayer Maschinenbaugesellschaft mbH
www.siloking.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Siloking Mayer Maschinenbau GmbH hat die Modelle der TrailedLine 4.0 Baureihen Premium von 22 bis 30 m³ und System 1000+ von 35 bis 45 m³ um die Option eines 3-stufigen-Lastschaltgetriebes erweitert. Darüber hinaus gibt es für die Baureihe System 1000+ ein neues Heavy-Duty-Tandemaggregat als neue Wunschausrüstung. Abhängig von der Betriebsstruktur setzen die immer größer werdenden Betriebe auf großvolumige gezogene Futtermischwagen. Diese neuen Ausstattungsoptionen sind laut Siloking den individuellen Anforderungen von Großbetrieben angepasst und ab sofort verfügbar.

Das neue Lastschaltgetriebe ist nach Herstellerangaben speziell für den Einsatz auf Profibetrieben ausgelegt, da es gerade im Hinblick auf die gestiegene Logistik seine Stärken ausspielt. Bei einem erhöhten Transportaufwand und dem Anfahren mehrerer Ställe und Siloanlagen verläuft das Starten der Kupplung schonend und leichtzügig. Somit kann auf den Einsatz eines überdimensionierten Traktors verzichtet werden.
Mit dem neuen 3-stufigen Lastschaltgetriebe reduzieren sich die Anlaufmomente laut Siloking deutlich: Mit nur 16 U/min können die Mischschnecken leicht anlaufen. Dank der großen Turbo-Schnecken lassen sich homogene Mischungen erstellen. Die 2. Stufe mit 29 U/min löst schnell und zuverlässig stark verdichtete Silage auf, welche mit großen Radladerschaufeln eingefüllt wird, und dient gleichzeitig einer schnellen Futterablage. Eine restlose Entleerung kann mit der 3. Stufe und 53 U/min sicher gewährleistet werden.
Zudem ermöglicht die Siloking Technik, die Mischschnecken via Funk über das Data-Terminal auf dem Beladefahrzeug zu schalten. Besonders bei Vormischungen, beim Auflösen von Rundballen und kleineren Mischungen spart das viel Zeit und bietet mehr Komfort, da das Umsteigen wegfällt.

Das neue Heavy-Duty-Tandemaggregat ist nach Herstellerangaben auf 32 Tonnen ausgelegt und ermöglicht zusammen mit der erlaubten Anhängestützlast ein sehr hohes technisches Gesamtgewicht. Die großvolumigen Maschinen mit bis zu 45 m³ Behältervolumen sind mit dem Heavy-Duty-Tandemaggregat ideal für Betriebe, die nur auf dem Hofgelände fahren. Enge Hofverhältnisse und häufiges Rangieren sollen durch die zwei starren Achsen einfach gemeistert werden.

Mehr über Mayer Siloking auf landtechnikmagazin.de:

Neue SILOKING Niederlassung im Gebiet Elbe-Weser [14.12.19]

Als Spezialist in der Fütterungstechnik stellt sich SILOKING nach eigenen Angaben dem starken Strukturwandel und gründet zusammen mit dem bisherigen Vertriebspartner MEYER Landmaschinen in 27442 Gnarrenburg-Kuhstedt die neue Niederlassung SILOKING Elbe/Weser GmbH & Co.KG. [...]

Neuer Allradantrieb für Siloking Selbstfahrer SelfLine 4.0 System 500+ [2.11.19]

Zur Agritechnica 2019 präsentiert Siloking für die selbstfahrenden Futtermischwagen der Baureihe SelfLine 4.0 System 500+ als neue Ausstattungsoption für alle Modelle einen permanenten (50:50) Allradantrieb. Siloking erläutert, sich mit dem Futtermischwagen SelfLine [...]

Mayer Maschinenbau feiert 2.000 ausgelieferte SILOKING Selbstfahrer [16.7.19]

Einen Grund zu feiern hat die SILOKING Mayer Maschinenbau GmbH: Zwischen 2004 und 2019 lieferte der Fütterungsspezialist nach eigenen Angaben zweitausend Selbstfahrer vom bayerischen Tittmoning hinaus in die ganze Welt. Seit der Einführung im Jahr 2004 hat sich SILOKING [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

SIVAL 2018 in Angers: Technik für Sonderkulturen im Fokus [19.2.18]

Vom 16. bis 18. Januar 2018 öffnete die SIVAL 2018 in Angers, Frankreich, zum 32. Mal ihre Pforten und begrüßte mehr als 620 Aussteller und 24.000 Besucher. Die jährlich stattfindende SIVAL beschäftigt sich mit allen Aspekten des spezialisierten Pflanzenbaus: Vom [...]

Neue Pöttinger Mähkombination NOVACAT S10 [20.4.15]

Pöttinger stellt mit der neuen NOVACAT S10 eine Mähkombination vor, die sich bei einer Arbeitsbreite von bis zu 9,52 m mit einer Schlepper-Leistung von 130 PS begnügen und dabei Flächenleistungen von mehr als 11 Hektar pro Stunde ermöglichen soll. Herzstück der [...]

Horsch und die integrierte Landwirtschaft: Neuer Striegel Cura 15 ST [4.8.19]

Die neue Striegel-Baureihe Cura ST, deren erstes Modell Horsch mit dem Cura 15 ST vorstellt, richtet sich an Betriebe der Hybridlandwirtschaft (besser bekannt als »Integrierte Landwirtschaft«) und des Bio-Bereichs. Horsch kündigte Produkte für diese neue Zielgruppe erst [...]

PEF-System von Big Dutchman: Hochspannungs-Impulse machen komplette Maispflanzen für Schweine verdaulich [9.10.14]

Big Dutchman hat das sogenannte PEF-Verfahren (PEF steht für Pulsierende Elektrische Felder), bei dem Hochspannungs-Impulse Zellstrukturen aufbrechen, weiterentwickelt, damit es für den Alltagseinsatz im Stall verwendet werden kann; wissenschaftliche Unterstützung [...]