Anzeige:
 
Anzeige:

Neue flexible Liegebox GEA DairyBarn B3130 für optimalen Kuhkomfort

Info_Box

Artikel eingestellt am:
04.10.2019, 7:24

Quelle:
GEA Group Aktiengesellschaft
www.gea.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit der GEA DairyBarn B3130 für Milchkühe bringt GEA jetzt eine neue flexible Liegebox für mehr Liegekomfort und optimierten Milchertrag auf den Markt. Sie ermöglicht nach Herstellerangaben bequemstes Ablegen und Aufstehen mit einem Höchstmaß an Sicherheit für die Tiere dank exklusiver Ausstattungskomponenten.

Die neue GEA DairyBarn B3130 ist laut GEA die einzige Liegebox im Handel ohne feste horizontale Rohre und bietet daher zugleich Bewegungsfreiheit, Flexibilität und Sicherheit. Die wichtigsten Vorteile der Liegebox sind nach Herstellerangaben biegsame Abtrennungen, die sich bei Berührung durch eine Kuh seitlich bewegen, eine breite Öffnung an der Vorderseite, ein vertikal bewegliches Nackenrohr sowie eine Führung, die eine optimale Liegeposition sichert. Diese sind aus hochverdichtetem Polypropylen (PP) gefertigt, das gegenüber herkömmlichen Stahlausführungen ein Plus an Flexibilität bei gleichbleibend hoher Zuverlässigkeit garantieren soll.

Die neue DairyBarn B3130 führt laut GEA zu verlängerten Liegezeiten von täglich 12 bis 14 Stunden für ein stressfreies, langes und produktives Kuhleben. Durch den höheren Komfort wird laut GEA eine verbesserte Klauen- und Gelenkgesundheit sowie eine nachhaltig gesteigerte Milchleistung dank intensiverer Wiederkauaktivität und besserer Durchblutung des Euters erreicht.

Ein weiteres Plus, so der Hersteller, von GEA DairyBarn B3130: Die flexible Liegebox kann perfekt an die Größe der Kühe und ihrer natürlichen Bewegungsmuster angepasst werden. Diese Vielseitigkeit sorgt für maximale Sicherheit und macht es nahezu unmöglich, dass eine Kuh eingeengt wird. So wird das Wohlbefinden der Tiere optimiert und gleichzeitig wird die Stallfläche bestmöglich genutzt.

DairyBarn B3130 ist Teil der GEA Premium-Produktlinie des Liegeboxen-Programms. Zusammen mit den Matratzensystemen, der Wasserversorgung und den Kuhbürsten soll die neue GEA Liegebox im Stall höchsten Komfort für Tier und Mensch gewährleisten.



Mehr über GEA Farm Technologies auf landtechnikmagazin.de:

GEA verstärkt sich im Bereich Anlagenbau für die Milchindustrie [28.8.18]

Um Kunden aus der milchverarbeitenden Industrie künftig noch fokussierter und schlagkräftiger betreuen zu können, hat sich GEA in Deutschland im Anlagenbau für die Milchindustrie neu aufgestellt. Das Vertriebsteam Dairy & Food für die Region Deutschland wird seit [...]

GEA installiert erstes ApolloMilkSystem in Südamerika [31.7.18]

Um den Melkprozess zu automatisieren und die Produktion zu optimieren, hat der chilenische Milchviehbetrieb El Trafún sich nach Unternehmensangaben für ein GEA ApolloMilkSystem entschieden – das erste dieser Art in Südamerika. Mit einer Herde von 650 Kühen gehört der [...]

GEA verkauft erstes Melksystem in Indonesien [18.3.18]

GEA hat nach eigenen Angaben kürzlich einen Vertrag mit der ABC Group in Indonesien abgeschlossen, um das Unternehmen mit einem hocheffizienten 2 x 24 Fischgräten-Melkstand für die Milchviehherde des Unternehmens zu beliefern. Es ist die erste Referenzanlage der GEA für [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Claas zeigt NEXOS Traktoren mit gefederter Vorderachse [16.11.18]

Auf der EIMA 2018 präsentierte Claas für die fünf Schmalspurtraktoren NEXOS 210, NEXOS 220, NEXOS 230, NEXOS 240 sowie NEXOS 250, die in den Versionen VE, VL und VE (außer NEXOS 250) erhältlich sind, eine neue, optional erhältliche, gefederten Allradvorderachse, die [...]

John Deere kündigt neues bei Mähdreschern und Erntevorsätzen für 2017 an [13.11.16]

Für den Modelljahrgang 2017 hat sich John Deere einiges für seine Mähdrescher und Erntevorsätze einfallen lassen: Die Mähdrescher der Kompaktklasse, W330 und W440, werden mit einem neuen Erntevorsatz, die Mähdrescher der S-Serie mit neuem Siebkasten und das Sortiment [...]