Anzeige:
 
Anzeige:

Neuer Börger Separator Bioselect BS zur Nährstofftrennung und zum Eindicken von Schweinegülle

Info_Box

Artikel eingestellt am:
22.1.2019, 7:24

Quelle:
Börger GmbH
www.boerger.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Auf den AGRAR Unternehmertagen in Münster vom 5. bis 8. Februar 2019 präsentiert die Börger GmbH den neuen Bioselect BS. Der Separator ist nach Herstellerangaben speziell für die Nährstofftrennung und das Eindicken von Schweinegülle konzipiert.

Die Börger GmbH fertigt seit einigen Jahren Separatoren, die zur Trennung von Gülle und Gärresten eingesetzt werden. Die leistungsstarken Bioselect Separatoren können sowohl als stationäre, automatisierte Hofgeräte, als auch mobil für den überbetrieblichen Einsatz genutzt werden. Hierbei sind laut Börger Durchsatzmengen von bis zu 30 Tonnen Feststoff je Stunde realisierbar.

Für die gezielte Nährstofftrennung oder das Eindicken von Schweinegülle hat Börger den neuen Bioselect BS mit vertikal aufgestellter Separationseinheit entwickelt.

Eine Zuführpumpe fördert die Gülle in den Bioselect. Innerhalb des Separators transportiert eine Schneckenwelle die feste Phase zur Dickstoffpumpe. Eine Filtratpumpe saugt automatisiert die flüssige Phase durch ein Spaltsieb. Je nach gewünschtem Eindickgrad teilen sich Dickstoff- und Filtratpumpe den Massestrom. Die Börger Steuerungstechnik soll den Betrieb der Pumpen und des Separators perfekt aufeinander abstimmen. So kann laut Börger beispielsweise Schweinegülle mit einem Ausgangstrockenmassegehalt von 6 Prozent auf 12 Prozent (oder mehr) Trockenmassegehalt eingedickt werden.

Der Bioselect BS wird in drei Größen mit Durchsatzmengen nach Herstellerangaben von 40, 80 oder 150 Kubikmeter pro Stunde angeboten.

Die Börger GmbH finden Interessierte auf den AGRAR Unternehmertagen in der Halle Süd auf Stand 7301.



Mehr über Börger auf landtechnikmagazin.de:

Börger Flüssig-Eintragtechnik passt sich mit neuer Flex Feed Einheit automatisch an wechselnde Biomasse an [4.10.18]

Auf der EuroTier in Hannover vom 13. bis 16. November 2018 präsentiert die Börger GmbH die neue Flex Feed Einheit für ihre Flüssig-Eintragtechnik Powerfeed twin. Mit der Flex Feed Technik können Feststoffe mit stark schwankenden Trockenmassegehalten nach [...]

Neues Börger-Tauchmotorrührgerät B-MX für energiesparendes Aufrühren und Homogenisieren [25.5.18]

Die Börger GmbH präsentiert die neue Generation ihres Tauchmotorrührgerätes B-MX. Der kompakte Edelstahlmixer mit seinem strömungsoptimiertem Rührwerkskörper sorgt zusammen mit den neuen Rührflügeln laut Hersteller für mehr Effizienz beim Aufrühren und [...]

Neue mobile Fassfüllstationen mit XL Drehkolbenpumpen von Börger [28.9.17]

Die Börger GmbH hat nach eigenen Angaben ihr Pumpenportfolio um eine neue Drehkolbenpumpe erweitert. Mit der neuen XL 5350 Drehkolbenpumpe können die Fassfüllstationen des Münsterländer Familienunternehmens noch leistungsstärker aufgebaut werden. Die neue Börger [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer Vredo VT4556 Gülle Trac mit mehr Leistung [17.4.18]

Vredo löst mit dem neuen zweiachsigen Gülle Trac VT4556 den bisherigen VT4546 ab. Von seinem Vorgänger unterscheidet sich der neue Vredo Gülle-Selbstfahrer durch den neuen Motor und einige weitere Detailänderungen wie etwa eine optimierte Gewichtsverteilung. Mehr [...]

Zunhammer stellt neuen Gülle-Kurzscheibengrubber KUSGU vor [2.10.16]

Mit dem KUSGU präsentierte Zunhammer auf dem Bayerischen Zentral-Landwirtschaftsfest (ZLF) in München kürzlich seinen neuen Gülle-Kurzscheibengrubber. Das neuen Gerät, mit dem sich Stoppelbearbeitung und Gülle-Ausbringung sowie saubere -Einarbeitung in einem [...]

Steyr 6195 CVT mit zukunftsorientiertem Biogas-Antrieb von LuPower [8.4.09]

Die Firma LuPower aus St. Andrä im Lungau (Bundesland Salzburg, Österreich) hat sich auf die Entwicklung alternativer Fahrzeugantriebe in Form von Elektroantrieben sowie CNG-Nachrüstkits (CNG = Compressed Natural Gas) für Benzin- und Dieselmotoren verschiedener [...]