Anzeige:
 
Anzeige:

Neuer Fütterungsautomat für Lämmer Urban Alma Pro L

Info_Box

Artikel eingestellt am:
04.1.2019, 7:25

Quelle:
Urban GmbH & Co. KG
www.urbanonline.de

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen Tränkeautomat Alma Pro L unterstützt Urban Schaf-und Ziegenhalter bei der arbeits- und zeitintensiven Aufgabe, Lämmer mehrmals am Tag mit kleinen Mengen zu füttern.

Urban erläutert, dass es bei Mehrlingsgeburten vorkomme, dass nicht alle Lämmer von ihren Müttern gesäugt werden können. Die mutterlose Aufzucht der Lämmer von Hand ist aufwendig, da Experten empfehlen, die Tiere restriktiv mehrmals am Tag mit kleinen Mengen zu füttern, um Durchfallerkrankungen zu verhindern, das Wachstum der Lämmer zu fördern und die Entwicklung zu einem gesunden und leistungsfähigen erwachsenem Tier zu unterstützen. Dies sei auf die sogenannte metabolische Programmierung zurückzuführen, die sich sehr positiv auf das spätere Stoffwechselgeschehen auswirke und für konstante tägliche Zunahmen sorge.

Der Tränkeautomat Urban Alma Pro L versorgt Lämmer flexibel rund um die Uhr nach ihrem Bedarf artgerecht mit stets richtig temperierter Milch (Milchaustauscher/Vollmilch). Die Bedienung und der Datenabruf über den integrierten schwenkbaren Touchscreen sind nach Unternehmensangaben ganz einfach: Jedes Tier erhält entsprechend seinem individuellen Alter die richtige Milchmenge zugeteilt, die über den Tag verteilt an das Lamm abgegeben wird. Alma Pro L erfasst außerdem eine Vielzahl an Gesundheitsparametern rund um das Trinkverhalten jeden Lammes. Änderungen im Trinkverhalten können ein Anzeichen einer beginnenden Erkrankung sein. Alma Pro L registriert diese Änderungen und setzt das jeweilige Tier auf eine Alarmliste. So kann der Tierbetreuer frühzeitig reagieren. Alarmlisten und weitere tier-und automatenbezogene Daten können sogar über ein Smartphone abgerufen werden.

Neben der optimalen Futterzusammensetzung und -häufigkeit spielt die Fütterungshygiene eine entscheidende Rolle: vollautomatisch, gründlich und zuverlässig reinigt Alma Pro L das gesamte Schlauchsystem und alle milchführenden Teile mit zwei verschiedenen Reinigungsmitteln im Wechsel. Die mit Antennen ausgestattete Doppel-Tränkestation erkennt jedes Lamm an der entsprechenden Ohrmarke mit Transponder. Die Station ist in Breite und Höhe verstellbar und wächst so mit den Lämmern mit. Der neue FIT-Sensor ermöglicht ein gleichzeitiges Tränken an beiden Saugstellen, bei gleichzeitiger Überwachung der aufgenommenen Milchmenge. Je Tränkeautomat ist der Anschluss von 4 Lämmerdoppelstationen möglich.

Autorin: Magdalena Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Urban auf landtechnikmagazin.de:

Kälbertränkeautomat Urban Alma Pro mit neuer Einzelplatzfütterung [23.11.18]

Zur EuroTier 2018 zeigte die Urban GmbH & Co.KG den verbesserten Tränkeautomat Alma Pro, der jetzt neben der Gruppenfütterung zusätzlich auch die tierindividuelle, voll automatisierte Versorgung von Kälbern in Einzelhaltung ermöglicht, mit dem neuen FIT Sensor die [...]

Kälbermama LifeStart von Urban mit DLG Silbermedaille für Innovationen ausgezeichnet [31.10.14]

Die Urban GmbH & Co. KG zeigt auf der EuroTier 2014 das neue Fütterungssystem Kälbermama LifeStart, und zwei Neuheiten für den Milkshuttle für die mobile Fütterung von Kälbern. Das Unternehmen, das sich auf Füttertechnik für Kälber spezialisiert hat, stellt mit [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Dolina Fog-Dragon schützt Obstplantagen vor Frost [8.2.19]

Auf der SIVAL 2019 präsentierte das ungarische Unternehmen Dolina Production Ltd. mit dem Fog-Dragon, oder Nebeldrachen, einen vom Traktor gezogenen „Ofen“, der Wärme, Rauch und Wasserdampf in der Plantage verteilt, um die empfindlichen Wein- oder Obstblüten vor [...]

Sauerburger präsentiert neuen Hangschlepper Grip4-75 [21.5.17]

Der neue Zweiachsmäher Grip4-75 mit 74 PS ist der kleine Bruder des Sauerburger Grip4, der mit 95 und und 113 PS aufwartet. Der neue Grip4-75 wurde als günstiges Einstiegsmodell konzipiert und ist sowohl in einer Basisversion ohne Heckhydraulik, -zapfwelle, Klimaanlage, [...]

Deutz-Fahr präsentiert stufenlose Spezialtraktoren der neuen Serie 5 DS TTV [18.6.18]

Mit der neuen Serie 5 DS TTV, die aus den fünf Modellen 5090DS TTV, 5100DS TTV, 5090.4DS TTV, 5105DS TTV und 5115DS TTV besteht, zeigt Deutz-Fahr erstmals konkret Spezialtraktoren mit stufenlosem Getriebe im Leistungssegment von 83 bis 107 PS. Der neue 5 DS TTV ist [...]

Pfanzelt stellt neuen Systemschlepper Pm Trac 2380 vor [12.12.13]

Pfanzelt Maschinenbau präsentierte auf der Agritechnica 2013 die dritte Generation des Systemschleppers Pm Trac. Der neue Pm Trac 2380 ist nun eine komplette Pfanzelt-Eigenentwicklung. Neu beim Pm Trac 2380 sind insbesondere die Pfanzelt XXL-Kabine sowie das von Pfanzelt [...]

Neuer Fendt 700 Vario als Erlkönig unterwegs? [4.11.09]

Nur wenige Tage vor Beginn der Agritechnica 2009 ist einem aufmerksamen landtechnikmagazin.de-Leser offensichtlich ein Fendt Erlkönig vor die Kameralinse gefahren. Nachdem Fendt den neuen 800 Vario bereits offiziell angekündigt hat, könnte es sich bei dem Traktor, der [...]