Anzeige:
 
Anzeige:

SILOKING erweitert Selbstfahrer-Baureihe SelfLine 4.0 System 1000+ um 2-Schnecken-Mischer

Info_Box

Artikel eingestellt am:
18.3.2019, 7:23

Quelle:
ltm-KE, Bild: Mayer Maschinenbaugesellschaft mbH
www.siloking.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die SILOKING Mayer Maschinenbau GmbH erweitert die Baureihe der selbstfahrenden Futtermischwagen SelfLine 4.0 System 1000+ mit den zwei neuen Modellen SelfLine 4.0 System 1000+ 3225-25 und SelfLine 4.0 System 1000+ 3225-27 nach unten. Wie die bisherigen Vertreter dieser Vertikal-Futtermischwagen Serie verfügen sie über ein 3-Achs-Fahrwerk, jedoch über zwei statt drei Mischschnecken und bieten Behältervolumen von 25 beziehungsweise 27 m³.

Analog zu ihren größeren Brüdern werden auch die neuen Modelle SelfLine 4.0 System 1000+ 3225-25 und SelfLine 4.0 System 1000+ 3225-27 von einem Volvo 6-Zylindermotor mit 7,7 l Hubraum angetrieben, dessen Leistung SILOKING mit 210/286 kW/PS beziffert. Ebenso verfügen die 2-Schnecken-Mischer über 4-Rad-Antrieb, ein luftgefedertes 3-Achs-Fahrwerk und werden serienmäßig in 40-km/h-Ausführung geliefert. Laut SILOKING können sie so – etwa beim überbetrieblichen Einsatz – auch voll beladen StVZO-konform auf der Straße gefahren werden. Selbstverständlich sind auch beim SelfLine 4.0 System 1000+ 3225-25 und SelfLine 4.0 System 1000+ 3225-27 Vorder- und Hinterachse aktiv gelenkt. Die etwas kürzere Bauform der neuen Typen mit zwei Mischschnecken ermöglicht einen geringeren Wenderadius von nach Herstellerangaben 7,7 m (3-Schnecken-Selbstfahrer: 8,1 m).

Auch die übrige Ausstattung der neuen selbstfahrenden SILOKING Vertikal-Futtermischwagen mit zwei Schnecken entspricht jener der größeren Modelle der Baureihe SelfLine System 1000+. Hierzu zählen unter anderem die strukturschonende Hochleistungsfräse mit bis zu 5,5 m Entnahmehöhe, die komfortable Kabine und nicht zuletzt das SILOKING-4.0-Bedienkonzept.

Autor:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Mayer Siloking auf landtechnikmagazin.de:

LongFibre Fräswalze als neue Option für selbstfahrende SILOKING SelfLine Futtermischwagen [26.11.18]

Auf der EuroTier 2018 präsentierte die SILOKING Mayer Maschinenbau GmbH als neue Option für die Futtermischwagen-Selbstfahrer der Produktlinie SelfLine die neue LongFibre Fräswalze. Unter anderem bei langfaserigem Futter erreicht die LongFibre Fräswalze laut SILOKING [...]

SILOKING stellt neuen elektrisch angetriebenen Selbstfahrer eSilokamm vor [11.11.18]

Nach den elektrisch angetriebenen selbstfahrenden eTruck Futtermischwagen stellt SILOKING mit dem neuen eSilokamm unter der Marke e.0 eine weitere 100 % elektrisch angetriebene Maschine vor. Der neue SILOKING eSilokamm eignet sich als selbstfahrendes Silage-Entnahme- und [...]

SILOKING zeigt neue Behälterabdeckung für Futtermischwagen-Selbstfahrer SelfLine [13.2.18]

Um Futterverluste zu verhindern, hat SILOKING für die selbstfahrenden SelfLine-Modelle eine neue Behälterabdeckung entwickelt. Die neue Abdeckung wird ab sofort für alle SelfLine-Modelle als Ausstattungsoption angeboten. Die neue SILOKING Behälterabdeckung besteht [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Die neuen Krone Feldhäcksler Big X 480 und Big X 580 [7.4.14]

Als Agritechnica-Neuheit zeigte Krone im November letzten Jahres in Hannover die neuen kleinen Feldhäcksler-Modelle Big X 480 und Big X 580, die den bisherigen Big X 500 ersetzen. Von ihrem Vorgänger unterscheiden sich die neuen Typen insbesondere durch ein kleineres [...]

Rauch stellt neue AXIS.2 Düngerstreuer vor [2.12.15]

Auf der Agritechnica 2015 präsentierte Rauch die komplett überarbeitete Düngerstreuer-Baureihe AXIS. Bei der Weiterentwicklung der AXIS-Serie zur neuen Baureihe AXIS.2 beschränkte sich Rauch nicht nur auf ein neues Design. Vielmehr bieten die neuen Rauch AXIS 20.2, 30.2 [...]

Krone erweitert MX Ladewagen um drei neue Modelle [14.5.18]

Die drei neuen Krone Doppelzweckladewagen MX 330 GD/GL, MX 370 GD/GL und MX 400 GL erweitern mit 33 bis 40 m³ Ladevolumen die MX Baureihe nach oben und unterscheiden sich nicht nur optisch deutlich von den beiden bestehenden Modellen MX 320 GD/GL und 350 GD/GL. Die [...]