Anzeige:
 
Anzeige:

Schuitemaker zeigt neuen Futterverteilwagen Feedo TMR 170-32

Info_Box

Artikel eingestellt am:
11.11.2017, 7:28

Quelle:
ltm-ME, Bild: Schuitemaker Machines BV
www.sr-schuitemaker.nl

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Der neue gezogene Futterdosierwagenwagen Feedo TMR 170-32 von Schuitemaker richtet sich an Milchviehbetriebe mit einem stationären Futtermischsystem, die Wert auf hohe Dosierleistungen legen. Schuitemaker kündigt an, den Feedo TMR 170-32 ab 2018 auch als LKW-Aufbau anzubieten.

Der neue Schuitemaker Feedo TMR 170-32 verfügt nach Herstellerangaben über 32 m³ Ladevolumen; eine 40-m³-Version ist geplant. Die Bedienung des Futterdosierwagens erfolgt elektrohydraulisch aus der Kabine. Vier Niedergeschwindigkeitswalzen mit 320 mm Durchmesser transportieren das Futter über den 4 mm Edelstahlboden. Die gewünschte hohe Dosierleistung erzielt Schuitemaker neben dem hohen Ladevolumen durch eine 100 cm breite Querförderkette. Die Querförderkette selbst verfügt über eine Rechtsentladung, die serienmäßig um 30 cm übersteht. Um die Dosierung zu präzisieren, setzt Schuitemaker beim neuen Feedo TMR 170-32 standardmäßig auf eine 8-Punkt DI-GISTAR-Wiegeeinrichtung. Der neue Schuitemaker Futterverteilwagen ist in der Serienausstattung mit einer geschlossenen Vrderwand ausgerüstet, die sich auf Kundenwunsch durch Plexiglas ersetzten lässt. Als weitere Optionen bietet Schuitemaker einen Ladegutverlust verhindernden Boden mit Austragsschnecke und eine Rutsche für den Querförderer an.

Um den Weg vom stationären Futtermischsystem zur Fütterung angenehm und sicher zu gestalten, verfügt der neue gezogene Futterdosierwagenwagen Feedo TMR 170-32 über eine parabolisch gefederte Tandemachse, eine hydraulische Vierradbremse und Doppel-LKW-Reifen (Bridgestone M 729 315/80 R 22.5).

Schuitemaker zeigt den neuen Futterdosierwagenwagen Feedo TMR 170-32 und weitere Neuheiten auf der Agritechnica 2017 in Halle 27, A22.

Autorin: Magdalena Esterer

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Schuitemaker auf landtechnikmagazin.de:

Schuitemaker: NIR-Sensor im Ladewagen mit neuen Funktionen [11.5.18]

Bereits seit 2015 bietet Schuitemaker für seine Lade- beziehungsweise Mehrzweckwagen einen NIR-Sensor zur Trockenmassebestimmung jeder einzelnen Fuhre an. Jetzt wird das Schuitemaker NIR-System um weitere Funktionen und die Möglichkeit der Nutzung unabhängig vom [...]

Schuitemaker erweitert Mehrzweckwagen-Programm mit neuem Modell Rapide 5800 [6.3.18]

Die Schuitemaker Mehrzweckwagen-Baureihe Rapide 1000 erfuhr zur Agritechnica 2017 mit dem neuen Rapide 5800 eine Erweiterung. Der neue Rapide 5800 bietet laut Schuitemaker ein Ladevolumen von 38 m³ und ist in der Ausführung „S“ ohne und der Version „W“ mit [...]

Schuitemaker stellt neuen Ballen- und Siloblockverteilwagen Amigo 30W vor [27.7.17]

Mit dem Amigo 30W führt Schuitemaker das neueste Modell der seit über 30 Jahren bewährten Ballen- und Siloblockverteilwagen-Baureihe Amigo vor. Der neue Amigo 30W ist eine Weiterentwicklung des bekannten Schuitemaker Amigo 30S. Milchviehhaltern und Mastbetrieben [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer stufenloser New Holland Boomer 54D [31.5.15]

New Holland überarbeitet den stufenlosen Boomer 54D, das Flagschiff der Boomer Baureihe. Ausgerüstet mit neuem Motor, dem stufenlosen Getriebe EasyDrive und der komfortablen SuperSuite-Kabine soll der Kompakttraktor bei leichteren Aufgaben eine gute Figur machen. [...]

Krone erweitert AX Ladewagen um Häckselaufbau [31.3.17]

Mit der Einführung eines neuen Häckselaufbaus verwandelt Krone seine Baureihe der AX Ladewagen in echte Doppelzweckwagen, wie sie gerade beim überbetrieblichen Einsatz beliebt sind. Neben des neuen Aufbaus zeigt Krone ein neues Design und einige Detailverbesserungen. [...]

CEMA: Auch 2014 starke Nachfrage nach Landmaschinen mit Abschwächung in Deutschland und Frankreich [29.5.14]

Die Nachfrage nach Landmaschinen in Europa im Jahr 2014 soll stark bleiben, allerdings ist die Stimmung etwas weniger positiv als letztes Jahr. Gemäß einer CEMA Trend-Analyse für die sechs Haupttypen von Landmaschinen (Traktoren, Mähdrescher, Feldhäcksler, [...]

Update für die Traktoren der Case IH Puma Baureihe [12.3.15]

Die Einführung einer neuen Abgasnorm bei Traktoren für ein generelles Update zu nutzen ist seit einiger Zeit groß in Mode. Nicht anders ist es bei den Traktoren der Case IH Puma Baureihe, bei der neben Motoren, die jetzt die Abgasnorm EU Stufe 4/Tier 4 final erfüllen, [...]