Anzeige:
 
Anzeige:

BayWa Tochter Abemec erwirbt drei Standorte im Flevoland

Info_Box

Artikel eingestellt am:
29.11.2018, 18:32

Quelle:
BayWa AG
www.baywa.de

Anzeige:
Anzeige:

Nach Unternehmensangaben übernimmt die Abemec B.V., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der BayWa AG, mit Wirkung zum 1. Januar 2019 die drei Standorte Dronten, Zeewolde und Ermelo von der niederländischen Van Arendonk B.V. Dieses Unternehmen betreibt das Landtechnikgeschäft mit Vertrieb und Service im Flevoland und dem westlichen Gelderland. Im Zuge der Übernahme wechseln die 30 Mitarbeiter von Van Arendonk zur Abemec.

„Mit dieser Akquisition wollen wir unser Kerngeschäft und unsere Marktposition in den Niederlanden weiter ausbauen“, so Oliver Hofmeister, Leiter Geschäftsbereich Agrartechnik bei BayWa, und Hans Quint, Geschäftsführer der Abemec. „Die drei Technik-Betriebe ergänzen sich strategisch hervorragend mit dem Filialnetz der Abemec im Süden des Landes und sie sind ähnlich strukturiert.“ Die geografische Lage der Standorte verschaffe der Abemec Zugang zu einer landwirtschaftlich intensiv genutzten Region mit vorherrschendem Sonderkulturanbau. Das Gebiet Flevoland ist durch ein groß angelegtes Landgewinnungsprojekt im letzten Jahrhundert neu entstanden und umfasst rund 1.500 km².

Weitere Vorteile erwarten Hofmeister und Quint durch Synergien, die sich aus dem größtenteils identischen Lieferantenportfolio ergeben. So arbeiten beide Händler unter anderem mit den Herstellern Krone, Lemken und Agrifac zusammen.

Die Abemec B.V. mit Sitz in Veghel, Niederlande, ist seit 2016 eine hundertprozentige Tochter der BayWa AG. Im Geschäftsjahr 2017 erzielte die Gesellschaft nach eigenen Angaben mit 17 Standorten und mehr als 200 Mitarbeitern einen Umsatz von 89 Millionen Euro. Die Abemec betreibt das Landtechnikgeschäft mit Vertrieb und Werkstättenservice in den Bereichen Ackerbau, Grünland und Sonderkulturen. Zu den Vertriebsmarken gehören Fendt, Massey Ferguson, Krone, Lemken, Joskin, Agrifac und Merlo.



Mehr über BayWa auf landtechnikmagazin.de:

Einfache Stallplanung mit dem neuen BayWa Stalldesigner [15.11.18]

Ein neues Tool für die einfache digitale Planung eines Stall-Neubaus steht ab sofort unter www.baywa-stalldesigner.de zur Verfügung. Mit dem „BayWa Stalldesigner“ können bauwillige Interessenten per Mausklick ihren Wunsch-Stall in 2-D vorkonfigurieren und 3-D-Optik [...]

BayWa eröffnet Standort Hof [1.11.18]

Nachdem im April der Geschäftsbetrieb der vormals von der Degner Agrartechnik GmbH geführten Werkstätte in Hof, Fuhrmannstraße 21, auf die BayWa überging, wurde kürzlich gemeinsam mit Vertretern von Politik und Wirtschaft, mit Lieferanten und Mitarbeitern die [...]

BayWa investiert 4,2 Millionen in Neuburg und lädt zum Tag der offenen Tür [25.10.18]

Seit Jahrzehnten ist die BayWa AG im oberbayerischen Neuburg an der Donau ansässig – und das wird sie nach eigen Angaben auch noch lange bleiben. Gerade erst hat sie den Neubau ihrer Werkstätte an der Augsburger Straße 132 abgeschlossen, rund 4,2 Millionen Euro flossen [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Arbos erweitert Produktprogramm mit neuen Spezialtraktoren 4050F und 4080F [2.4.17]

Die Übernahme des italienischen Traktorenherstellers Goldoni im vergangenen Jahr ermöglicht der Lovol Arbos Gruppe eine bequeme Erweiterung des Traktoren-Sortimentes der Marke Arbos um Spezialtraktoren. Mit den neuen Modellen 4050F und 4080F wurden auf der EIMA 2016 [...]

Strautmann erneuert VS-Universalstreuer 2005 [10.5.16]

Mit dem überarbeiteten VS-Universalstreuer 2005, dem größten Modell der Serie, kündigt Strautmann die Generalüberholung der kompletten Baureihe in naher Zukunft an. Der neue VS 2005 wurde mit einem neuentwickelten Streuwerk und einem neuen Fahrgestell ausgestattet. [...]