Anzeige:
 
Anzeige:

Bundesverband LandBauTechnik: Branchenkonjunktur im Sommer 2017 deutlich erholt

Info_Box

Artikel eingestellt am:
31.8.2017, 18:28

Quelle:
LandBauTechnik - Bundesverband e.V.
www.landbautechnik.de

Anzeige:
Anzeige:

So langsam zeigt sich laut Bundesverband LandBauTechnik die Branchenkonjunktur Land- & Baumaschinen erholt, mittlerweile zeichnet sich eine belastbare Positiventwicklung ab: Die Mitglieder meldeten für das zweite Quartal 2017 einen Umsatzanstieg von im Durchschnitt +2,9%.

Dafür sorgt nach Verbandsangaben insbesondere das „Brot-&-Butter“-Geschäft, der Service, bestehend aus den Umsatzträgern Werkstatt und Ersatzteillager, die pro Betrieb um +3,1% bzw. 4,0% zulegten; der Maschinenhandel – darunter Neumaschinenhandel (-1,0%) schwächer als Gebrauchtmaschinen (+1,5%) – war mit 0,2% im Durchschnitt annähernd unverändert.

Auf der Kostenseite stiegen laut Bundesverband LandBauTechnik der Personalbereich ebenso leicht an (+2,7%) wie die Betriebskosten (+0,6%); auch der Mitarbeiterstand legte mit erneut +1,0% leicht zu. Das Lager war nach Verbandsangaben jedoch deutlicher geleert als im Vorjahreszeitraum; das gilt insbesondere für die Maschinen. Die Investitionen zogen, so der Bundesverband LandBauTechnik, ebenfalls leicht an (+2,3%).

Die Erwartungslage stellt sich laut Bundesverband LandBauTechnik ähnlich optimistisch dar: Nur 10% erwarten weniger Umsatz, 39% Gleichstand und satte 51% eine weitere Steigerung beim Umsatz – das bezieht sich diesmal dann ausdrücklich auch auf den Maschinenbereich: 13 / 39 / 48 (schlechter / gleich / besser).



Mehr über LandBauTechnik auf landtechnikmagazin.de:

Vorstoß in Sachen Maut für lof-Fahrzeuge [13.10.18]

Der LandBauTechnik-Bundesverband (LBT), der Deutsche Bauernverband (DBV), der Bundesverband der Maschinenringe (BMR), der Bundesverband Lohnunternehmen (BLU) und die Landtechnik-Händler- und -Herstellerverbände wie der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) sowie der VDMA [...]

Branchenkonjunktur LandBauTechnik im Frühjahr 2018 positiv – Erwartungen verhalten optimistisch [19.7.18]

Die Branchenkonjunktur Land- & Baumaschinen zeigt sich laut LandBauTechnik Bundesverband im Frühjahr 2018 erneut im Plus: Die knapp 5.000 Fachbetriebe für Land- & Baumaschinen sowie Motorgeräte in Deutschland vermeldeten auch für das erste Quartal 2018 einen [...]

Branchenkonjunktur LandBauTechnik : Umsatzanstieg im vierten Quartal 2017 [14.5.18]

Wie der LandBauTechnik Bundesverband mitteilt, hat sich die Branchenkonjunktur Land- & Baumaschinen zum Jahresende stabilisiert: Die Mitglieder meldeten auch für das vierte Quartal 2017 einen Umsatzanstieg von im Durchschnitt + 4,9 % gegenüber dem Vorjahresquartal. Oder [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neuer gezogener Kreiselzettwender HIT 6.80 T von Pöttinger [17.8.15]

Mit dem neuen 6-Kreisel-Modell HIT 6.80 T mit nach Herstellerangaben 7,45 m Arbeitsbreite bietet Pöttinger jetzt einen weiteren Kreiszettwender mit der neuen Dynatech-Kreiseleinheit (vormals als DynaTec bezeichnet) an. Durch seinen geringen Leistungsbedarf soll sich der [...]

Gründlich überarbeitet: Die Proxima Serie von Zetor [26.5.08]

Nach etlichen schwierigen Jahren mit stark rückläufigen Verkaufszahlen geht es bei Zetor wieder aufwärts: Alleine 2007 ist die Produktion um acht Prozent auf 7.000 Traktoren angestiegen. Bis 2010 will der tschechische Traktorenbauer die Fertigung nach und nach auf 10.000 [...]

Neu im Pöttinger Kombiwagen-Programm: TORRO 5510 COMBILINE [27.4.17]

Pöttinger erweitert die Kombiwagen-Baureihe TORRO COMBILINE mit dem neuen Modell 5510 nach unten. Laut Pöttinger bietet der neue TORRO 5510 COMBILINE die bewährte, hochwertige Technik der größeren Ladewagen in einem kompakten Fahrzeug. Durch die kürzere Baulänge soll [...]