Anzeige:
 
Anzeige:

DLL Food & Agriculture: Kay-Uwe Steinbeck verstärkt Vertriebsteam

Info_Box

Artikel eingestellt am:
12.2.2019, 18:26

Quelle:
De Lage Landen Leasing GmbH
www.dllgroup.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Vertriebsmannschaft im Bereich Food & Agriculture des Leasing- und Finanzierungsspezialisten DLL wächst weiter: Als neuer Account Manager unterstützt Kay-Uwe Steinbeck den Vertrieb im Gebiet Mitteldeutschland. Der gelernte Bankkaufmann wird nach Unternehmensangaben im Rahmen seiner Tätigkeit Partner, Händler und Endkunden vor Ort betreuen und das Wachstum von DLL unter den führenden Finanzdienstleistern im Bereich Food und Agriculture weiter fördern.

Kay-Uwe Steinbeck bringt umfassende Kenntnisse im Vertrieb von Finanzdienstleistungen mit. Vor seinem Wechsel zu DLL war er als Berater bei der Sparkasse tätig sowie bei einem Finanzierungs- und Leasingunternehmen für den Vertrieb im Bereich gewerbliche Finanzierungen verantwortlich. In seiner Freizeit ist er hauptsächlich sportlich aktiv und erkundet die ostwestfälische Umgebung entweder auf dem Rennrad oder mit dem Skateboard.

„Kay-Uwe Steinbeck stellt durch seine Erfahrungen in Vertrieb und Kundenbetreuung eine ausgezeichnete Ergänzung zu unserem Team dar und ich freue mich sehr, ihn als neuen Account Manager bei uns begrüßen zu dürfen“, so Joachim Mösch, Country Sales Manager Deutschland. Auch Steinbeck ist auf seine neue Tätigkeit gespannt: „Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben in einem markenstarken sowie internationalen Unternehmen und darauf, gemeinsam mit meinen neuen Kollegen die Position von DLL im Vertriebsgebiet Mitte weiter zu stärken!“

Kay-Uwe Steinbeck tritt die Nachfolge von Matthias Kollmeyer an. Dieser wird zukünftig als Key Account Manager die Betreuung diverser Hersteller übernehmen. Durch diesen Wechsel werden laut DLL alle Partner profitieren, da damit der Fokus noch stärker auf eine intensive und individuelle Betreuung gelegt wird. „Nach vielen Jahren der Händler- und Kundenbetreuung freue ich mich sehr auf die neue Herausforderung und die damit verbundene strategischere Sichtweise auf das Geschäft und den Markt. Ich bin der Überzeugung, dass damit die Zusammenarbeit mit unseren Herstellern und Kunden noch enger wird“, erklärt Matthias Kollmeyer.

Mit diesem Personalwechsel und dem Ausbau des Vertriebsteams optimiert DLL nach eigenen Angaben seine Kundenorientierung, um durch die angebotenen Produkte und Dienstleistungen weiterhin den individuellen Anforderungen seiner Kunden gerecht zu werden.



Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Deutz-Fahr führt neue Kompakttraktoren 5D Keyline ein [14.1.19]

Deutz-Fahr erweitert mit der aus den vier neuen Modellen 5070D Keyline, 5080D Keyline, 5090D Keyline und 5100D Keyline bestehenden Serie 5D Keyline sein Angebot an Kompaktschleppern im Leistungsbereich bis 100 PS. Dass Deutz-Fahr diese Traktoren als einfach ausgestattete [...]

Neuer Düngerstreuer Amazone ZA-V EasySet [30.1.17]

Beim neuen Düngerstreuer Amazone ZA-V EasySet handelt es sich streng genommen nicht um einen neuen Düngerstreuer, sondern um eine neue Ausstattungsvariante der beliebten ZA-V-Produktreihe. EasySet ist der Name des neuen Bediensystems, das zusammen mit diesem Streuer [...]

Michelin präsentiert mit EvoBib neuen 2-in-1-Reifen [12.4.17]

Michelin stellte auf der SIMA 2017 seine neue EvoBib-Produktreihe vor, den der Hersteller wegen seines breiten Einsatzspektrums als 2-in-1-Reifen bewirbt. Je nach Fülldruck soll der Landwirtschaftsreifen Profil und Bodenaufstandsfläche verändern, was einerseits den Boden [...]

Lely stellt neue variable Rundballenpressen Welger RP 160 V und RP 180 V vor [9.11.16]

Mit den neuen Rundballenpressen mit variabler Presskammer Welger RP 160 V und RP 180 V zeigt Lely Ballenpressen, die sich in erster Linie durch ihre Vielseitigkeit auszeichnen. Die Welger RP 160 V ersetzt die Baureihen 415 sowie 445 und presst Ballen bis zu einem [...]

Kotte stellt neuen garant Gülleaufbau mit GFK-Behälter für den Claas XERION 4000 SADDLE TRAC vor [2.7.14]

Die Firma Kotte Landtechnik aus Rieste präsentiert jetzt den neuen garant Gülleaufbau XST 16.000 für den Claas XERION 4000 SADDLE TRAC. Erstmals setzt Kotte bei seinem Claas-XERION-Gülleaufbau auf einen Behälter aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK). Gegenüber [...]