Anzeige:
 
Anzeige:

Deutz AG erhöht Prognose 2021

Info_Box

Artikel eingestellt am:
23.9.2021, 7:25

Quelle:
DEUTZ AG
www.deutz.com

Anzeige:
Anzeige:

Aufgrund der starken Nachfrage in allen wesentlichen Anwendungsbereichen sowie einer deutlich verbesserten Ergebnisentwicklung hebt die Deutz AG ihre Gesamtjahresprognose 2021 erneut an.

Das Unternehmen rechnet nach eigenen Angaben aktuell mit einem Absatz zwischen 155.000 und 170.000 Deutz-Motoren¹ (vorher: 140.000 bis 155.000), der zu einem Umsatzanstieg auf 1,6 bis 1,7 Mrd. Euro führen soll (vorher: 1,5 bis 1,6 Mrd. Euro). Der anteilige Serviceumsatz soll laut Deutz unverändert bei rund 400 Mio. Euro liegen. Für die EBIT-Rendite vor Sondereffekten wird nach Unternehmensangaben eine Bandbreite zwischen 2,0 und 3,0 % prognostiziert (vorher: zwischen 1,0 und 2,0 %). Bei dieser Prognoseerhöhung wird laut Deutz unterstellt, dass es in den nächsten Monaten nicht zu einer wesentlichen Verschlechterung bei der weiterhin angespannten Komponentenversorgung kommt.

Die verbesserte operative Entwicklung sollte, so Deutz, dazu führen, dass der Free Cashflow ausgeglichen sein wird (vorher: niedriger zweistelliger negativer Millionen-Euro-Betrag).

Weitere Informationen zur Geschäftsentwicklung werden nach Unternehmensangaben am 10. November 2021 mit der Veröffentlichung der Quartalsmitteilung zum 1. bis 3. Quartal 2021 bekanntgegeben.

¹Ohne elektrische Bootsantriebe der Deutz-Tochtergesellschaft Torqeedo.



Mehr über Deutz AG auf landtechnikmagazin.de:

DLR und DEUTZ schließen Kooperation zu Wasserstoff-Anwendungen [7.9.21]

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und Deutz haben am 26. August 2021 einen Kooperationsvertrag unterzeichnet, um neue Ideen und Lösungsansätze zu entwickeln, um Baustellenfahrzeuge und Landmaschinen mit Wasserstoff zu betreiben. Deutz erläutert, [...]

Deutz Wasserstoffmotor ist marktreif [25.8.21]

Die Deutz AG bringt mit dem neuen TCG 7.8 H2 ihren ersten Wasserstoffmotor auf den Markt. Mit dem Wasserstoffmotor baut das Unternehmen sein Angebot an emissionsreduzierten und -freien Antrieben weiter aus: Der Motor erfüllt laut Deutz den von der EU vorgegebenen [...]

AGCO und Deutz AG besiegeln neue strategische Partnerschaft [7.8.21]

AGCO und Deutz haben kürzlich eine neue langfristige strategische Partnerschaft vereinbart, die, so die Deutz AG, Versorgungssicherheit, Berechenbarkeit und Zuverlässigkeit für beide Unternehmen und ihre Kundschaft herbeiführt. Die Partnerschaft umfasst laut Deutz [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Deutz-Fahr führt neue Spezialtraktoren 5 DS / DV / DF und 5 DF Ecoline ein [24.5.17]

Deutz-Fahr bringt die neuen Spezialtraktoren 5 DS, 5 DV, 5 DF und 5 DF Ecoline auf den Markt, die den Agroplus S/V/F Schmalspurtraktoren nachfolgen. Alle Varianten berücksichtigt, bietet die neue Deutz-Fahr Schmalspurschlepper-Baureihe mehr als 40 Modelle zur Auswahl, die [...]

Fendt stellt drei neue 700 Vario Traktoren mit SCR-Technik vor [15.6.11]

Mit den drei neuen Modellen 720 Vario, 722 Vario und 724 Vario mit bis zu 240 PS Maximalleistung erfährt die Fendt Traktoren-Baureihe 700 Vario jetzt eine deutliche Erweiterung nach oben. Mit neuen Motoren mit SCR-Technik, neuem Vario-Getriebe ML 180 und nicht zuletzt der [...]

Kerner führt neues Schnellwechsel-Scharsystem Connect 40 ein [24.5.16]

Als einer der ersten Hersteller führte Kerner bereits 2003 ein praxistaugliches Schnellwechselsystem vor, das einen werkzeuglosen Austausch der Flügelschare für die Anpassung an unterschiedliche Arbeitstiefen ermöglichte. Zeitgleich mit der Vorstellung der neuen [...]

Landini kündigt neues Traktor-Modell 5-085 an [2.5.21]

Landini avisiert mit dem Modell 5-085 einen neuen Traktor, der zwischen den bestehenden Landini Baureihen Serie 4 und Serie 5 angesiedelt ist. Wie Argo mitteilt, wird der neue Landini Kompaktschlepper zeitnah auch als McCormick X5.85 folgen. Der Antrieb des neuen Landini [...]