Anzeige:
 
Anzeige:

Deutz-Fahr Händlertagung am Standort Lauingen: Ankündigung 6140 Agrotron

Info_Box

Artikel eingestellt am:
25.3.2014, 12:01

Quelle:
ltm-ME/SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH
www.samedeutz-fahr.com

2 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Am 18. und 19. März 2014 führte Deutz-Fahr unter dem Motto „Unser Weg in das neue Deutz-Fahr Land“ am Produktionsstandort Lauingen eine Händlertagung durch. Den 600 geladenen Gästen, darunter Geschäftsführer, Verkäufer, Werkstattpersonal und Mitarbeiter aus dem Ersatzteilwesen der Deutz-Fahr Vertriebspartner aus Deutschland, wurden neue Produkte und Strategien vorgestellt. Außerdem wurden die Händler mit Marktführerstatus in ihrem Gebiet geehrt.

Als Produktneuheit wurde von Deutz-Fahr ein zusätzliches Modell innerhalb der Serie 6 vorgestellt – der 6140 Agrotron. Das Modell nach Herstellerangabe mit einer maximalen Leistung (ECE R120) inkl. Boost von 144/106 PS/kW ist nun das kleinste 6-Zylinder-Modell der Baureihe; einen ausführlichen Bericht finden Sie in Kürze auf landtechnikmagazin.de.
Für die MaxiVision-Kabine wurde eine ausstellbare Frontscheibe vorgestellt, die nach Firmenangaben zukünftig für alle TTV-Modelle der Serie 6 erhältlich sein wird.

Am Abend des ersten Tages wurden nach Firmenangaben 25 deutsche Vertriebspartner ausgezeichnet, die in ihrem Verantwortungsgebiet die Marktführerschaft in 2013 innehatten und 24 Teilnehmer des neuen Top Dealer Programs erhielten ihre Urkunden für den erfolgreichen Abschluss.

Der zweite Tag wurde einer Vortragsreihe gewidmet, bei der Hans Obermeier, Geschäftsführer der für Deutz-Fahr zuständigen Kommunikationsagentur LessingvonKlenze, die hohe Bedeutung der Kommunikation zum Endkunden betonte, Prof. Dr. Kath-Petersen von der Hochschule Köln erläuterte, dass wegen der steigenden Nachfrage im Bereich Precision Farming Kompetenz bei GPS-Lösungen das A und O beim Handel sei und Heiko Holthaus, Leiter für den Geschäftsbereich Agrar bei Bohnenkamp, beleuchtete unter anderem das Thema Reifenberatung beim Endkunden und Bohnenkamps Angebot an Unterstützung für den Handel.

An Ständen von Partnerunternehmen konnten sich die Anwesenden außerdem über Finanzierung bei Kommunen und Lohnunternehmen, Händlerausstattung und -erscheinungsbild beim Deutz-Fahr Vertriebspartner oder die neue Merchandising-Collection informieren.

Für Beifall unter den Vertriebspartnern sorgte laut Deutz-Fahr auch die detaillierte Vorstellung des Projektes Deutz-Fahr Land, bei dem mit einem Investitionsvolumen von 75 Mio. Euro am Standort Lauingen bis 2016 ein komplett neues Produktionswerk mit Kundenzentrum und umfangreichem Testbereich entstehen soll.
Aldo Carozza, Vice Chairman und einer der beiden Söhne der Inhaberfamilie des Unternehmens, unterstrich dabei die Bedeutung des Projekts einerseits für die Marke Deutz-Fahr und den Standort Deutschland an sich, andererseits aber auch die damit verbundene Chance für die deutschen Vertriebspartner in Sachen Kompetenz, Endkundenbetreuung und Markenimage.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Deutz-Fahr auf landtechnikmagazin.de:

Der neue Deutz-Fahr Traktor 8280 TTV – der #AlwaysOnTractor? [18.9.20]

Deutz-Fahr lanciert mit dem 8280 TTV einen neuen Traktor mit komplett neuem, hauseigenem Getriebe, der die bestehende Lücke zwischen den Deutz-Fahr Serien 7 und 9 füllt. Deutz-Fahr bezeichnet und bewirbt den neuen 8280 TTV als „#AlwaysOnTractor“ und meint damit [...]

Neuer Deutz-Fahr 6145.4 Traktor kommt zum Kampfpreis auf den Markt [3.8.20]

Deutz-Fahr ergänzt die Serie 6 Agrotron mit dem neuen 6145.4, der zwischen den Typen 6120 bis 6140 mit kleinem und den Modellen 6155.4 bis 6175.4 mit großem 4-Zylinder-Motor angesiedelt ist. Als Kaufanreiz bietet Deutz-Fahr den neuen 6145.4 mit RCshift-Lastschaltgetriebe [...]

Deutz-Fahr stellt neue Spezialtraktoren Serie 3 vor [16.7.20]

Die beiden neuen Spezialtraktoren der Serie 3, Deutz-Fahr 3050 und 3060, rangieren im Leistungssegment von 51 bis 59 PS und zeichnen sich nach Herstellerangaben durch ihre Vielseitigkeit aus, die durch drei Anbauräume und die Schmalspur-Variante 3050 Narrow noch betont [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Mehr als 100 Eicher-Schlepper treffen sich im österreichischen Anthering [5.7.08]

Eicher-Traktoren erfreuen sich zunehmend großer Beliebtheit. Und das nicht nur in Deutschland, sondern auch im benachbarten europäischen Ausland, wie etwa in Österreich, wo sich sieben Mitglieder der Eicher Freunde Schwarzwald e.V. – dem mitgliederstärksten und wohl [...]

McCormick stellt neue Vorderachsfederung für X6 Traktoren vor [13.5.19]

McCormick ermöglicht die Ausstattung der auf der Agritechnica 2017 vorgestellten X6 Traktoren X6.35, X6.45 und X6.55, die im Leistungsbereich von 105 bis 120 PS agieren, mit einer neuen Vorderachsfederung aus dem eigenen Haus. Angetrieben werden die McCormick X6 [...]

Claas zeigt mit LINER 320, 1700 TWIN, 1800 TWIN und 1900 neue Schwader [21.8.17]

Claas erweitert mit neuen Modellen, die ab kommender Saison verfügbar sein werden, die Schwader LINER von 20 auf 22 Produkte. Der Einkreiselschwader LINER 320 sowie der Zweikreisel-Seitenschwader LINER 1800 TWIN sind neue Modelle, während die Zweikreisel-Seitenschwader [...]

JCB präsentiert neue Fastrac Baureihe 7000 [18.11.07]

Auf der Agritechnica 2007 präsentierte JCB die neue Fastrac Baureihe 7000 im Leistungsbereich von 129/173 kW/PS bis 164/220 kW/PS. JCB erweitert damit sein Traktoren-Programm um drei vollkommen neu konstruierte Typen und will damit sein Maschinenprogramm für die [...]