Anzeige:
 
Anzeige:

EXEL Industries Gruppe entscheidet sich für den agrirouter

Info_Box

Artikel eingestellt am:
18.5.2018, 18:28

Quelle:
DKE-Data GmbH & Co. KG
www.dke-data.com

Anzeige:
Anzeige:

Die französische EXEL Industries Gruppe wird rückwirkend zum 1. Januar 2018 der elfte Konsortialpartner im agrirouter-Konsortium. Die DKE-Data GmbH & Co. KG, Betreibergesellschaft der Datenaustauschplattform agrirouter, kann damit einen weiteren starken Partner begrüßen.

Zur EXEL Industries Gruppe gehören die Landtechnik-Marken Holmer, Hardi, Agrifac, Apache, Berthoud, Tecnoma, Evrard, Caruelle, Seguip, Nicolas, Thomas und Matrot. In den Bereichen Pflanzenschutz-Technik und Zuckerrübenvollernter ist die Firmengruppe eine der größten Anbieter. Die EXEL Industries Gruppe ist, so DKE, innovationsstark, verfügt über mehr als 280 Patent-Gruppen und nutzt ihre Marken für den Zugang zu internationalen Märkten. Die Unternehmensgruppe ist weltweit aktiv und verfügt neben der Farming-Sparte mit einem Industry- und einem Consumer-Bereich über zwei weitere Geschäftsfelder. Seit 1997 ist EXEL Industries an der Börse und hat, so DKE, im letzten Geschäftsjahr mit 3.745 Beschäftigten mehr als 874 Mio. € umgesetzt.

Der strategische Ansatz einer offenen und diskriminierungsfrei zugänglichen Datenaus-tauschplattform und das technische Konzept des agrirouters hat laut DKE auch die EXEL-Industries Gruppe überzeugt. Landwirte und Lohnunternehmer verbinden mit dem agrirouter, so DKE abschließend, individuell ihre Maschinen und Agrarsoftware Anwendungen unterschiedlicher Hersteller und können damit ihre betrieblichen Abläufe und ihre Wirtschaftlichkeit verbessern.



Mehr über DKE-Data auf landtechnikmagazin.de:

DKE-Data agrirouter ermöglicht Landwirten einfachen und sicheren Datenaustausch [21.2.18]

Anfang 2016 hatte die DKE-Data GmbH & Co. KG eine internetbasierte Datenaustauschplattform für Landwirte und Lohnunternehmer angekündigt, die Maschinen und Agrarsoftware herstellerübergreifend verbindet. Auf der Agritechnica 2017 wurde der agrirouter nun offiziell [...]

DKE entwickelt herstellerübergreifende Datendrehscheibe [1.6.16]

Mit der Entwicklung eines neuen, herstellerunabhängigen Daten-Hubs hat es sich die DKE GmbH (Digitale Kommunikation und Entwicklung) aus Osnabrück zur Aufgabe gemacht, den Datenaustausch beispielsweise zwischen Maschinen und Software-Produkten verschiedener Hersteller zu [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Vredo Grünland-Nachsaatmaschinen auch auf Ackerland nutzen mit dem neuen Crop Drill System [13.8.18]

Bereits auf der Agritechnica 2017 zeigte Vredo als Projektstudie das neuen Crop Drill System (CDS) für die Nachsaatmaschinen der Serien Agri Twin und Agri Air. CDS ermöglicht es, die Grünland-Durchsämaschinen auch für die Direktsaat von Ackerbaukulturen zu verwenden. [...]

Neue Behältergröße und neue Lenkdeichsel für Kuhn Pflanzenschutzspritze Lexis [23.3.20]

Mit einem neuen Behältermodell und einer neuen Lenkdeichsel erweitert Kuhn die Ausstattungsmöglichkeiten bei der gezogenen Pflanzenschutzspritze Lexis um unterschiedlichen Anforderungen aus der Praxis gerecht zu werden. Die gezogene Kuhn Lexis Feldspritze war bislang [...]

Neue Universal-Drillmaschine Gaspardo Corona 300 [3.5.16]

Mit der neuen Universal-Drillmaschine Corona 300 bekommt die Gaspardo Corona 600 eine 3-m-Variante zur Seite gestellt. Beibehalten wurde der groß dimensionierte Saattank mit einem Fassungsvermögen von 3.500 l und die gesamte Rahmenkonstruktion. Maschio sieht die Corona [...]

28 neue Modelle und Varianten der Claas DISCO Mähwerke mit neuem Mähbalken MAX CUT [30.7.14]

Alle Claas DISCO Mähwerke werden nach Firmenangaben ab der Saison 2015 mit dem neuen MAX CUT Mähbalken ausgestattet. Viele DISCO Mähwerke wurden zusätzlich komplett überarbeitet – und so stellt Claas 28 neue Modelle und Varianten in Arbeitsbreiten von 2,60 bis 9,10 m [...]

Fliegl erweitert Gülletechnik-Angebot mit Schlitzgerät Universal 240 [27.7.15]

Mit dem neuen Schlitzgerät Universal 240 erweitert Fliegl die Baureihe der Universal Schlitzgeräte nach oben. Insgesamt ist das Schlitzgerät Universal nun in fünf Arbeitsbreiten erhältlich: 9, 12, 15, 18 und jetzt auch in 24 m, um noch größere Flächen bearbeiten zu [...]