Anzeige:
 
Anzeige:

Erster Spatenstich für neuen Amazone-Standort in Bramsche

Info_Box

Artikel eingestellt am:
20.9.2017, 18:33

Quelle:
Amazonen Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG
www.amazone.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Im Bramscher Industriegebiet Schleptrup an der A1 haben die Amazonen-Werke mit den Bauarbeiten für einen neuen Produktionsstandort begonnen. Der offizielle Startschuss fiel am 31. August 2017 mit einem symbolischen ersten Spatenstich. Auch wenn es dabei kräftig regnete, tat dies der guten Stimmung keinen Abbruch. Zu den Gästen zählten unter anderem der Landrat des Kreises Osnabrück, Dr. Michael Lübbersmann, sowie Heiner Pahlmann, der Bürgermeister der Stadt Bramsche.

Der Neubau wird auf einem insgesamt 24 Hektar großen Gelände errichtet, das die Amazone-Gruppe im Jahr 2016 von der Stadt Bramsche gekauft hatte. Nachdem die Erschließungsarbeiten durch die Stadt weit fortgeschritten sind, baut Amazone hier in einem ersten Schritt Montage- und Lagerhallen mit insgesamt 16.000 m² Grundfläche und ein Verwaltungsgebäude. Das Investitionsvolumen dieser ersten Baumaßnahme umfasst laut Amazone rund 16 Millionen Euro.

Christian Dreyer dankte der Stadt Bramsche für die vertrauensvolle Zusammenarbeit: „Wir sind froh, dass wir in Ergänzung zu unseren Werken in Gaste und Leeden die Fertigungskapazitäten hier in Bramsche weiter ausbauen können, denn wir brauchen mehr Platz, um die steigende Nachfrage nach unseren Maschinen zu erfüllen. Damit sind die Investitionen in diesen Standort ein wichtiger Teil der Amazone-Wachstumsstrategie.“

Sobald die Neubauten fertig sind, wird in Bramsche die Endmontage der Amazone UX-Anhängespritzen durchgeführt, die dann in die ganze Welt geliefert werden. Für diese Maschinen mit ihren bis zu 40 m Arbeitsbreite bieten die neuen großen Hallen ideale Voraussetzungen. Der neue Standort ist verkehrsgünstig an der A1 gelegen und hat mit nur 25 Straßenkilometern Entfernung eine enge Anbindung an das Amazone-Stammwerk in Hasbergen-Gaste.



Mehr über Amazone auf landtechnikmagazin.de:

Nicht nur für Sonnenblumen: Pflanzen schonen mit dem neuen Amazone SunflowerKit für den Pantera [4.7.18]

Das neu entwickelte SunflowerKit für den Amazone Pflanzenschutz-Selbstfahrer Pantera-H dient dazu, Pflanzenschutz- und Düngemaßnahmen auch in hohen Pflanzenbeständen besonders pflanzenschonend durchführen zu können. Gerade Kulturen wie die Sonnenblume sollen sich so [...]

Neue Typen und Ausstattungen bei Amazone Anbaudrehpflügen Cayros [22.6.18]

Zur Markteinführung der Cayros-Anbaudrehpflüge im Herbst 2016 hat Amazone zunächst fünf verschiedene Baureihen mit einer Vielzahl an Konfigurationsmöglichkeiten vorgestellt. Um noch spezifischer auf die verschiedenen Kundenwünsche einzugehen, ergänzt Amazone dieses [...]

Erfolgreiche Amatechnica 2018 mit starkem Fachbesuch aus dem In- und Ausland [16.6.18]

Unter dem Motto „GO for Innovation“ präsentierte sich die „Amatechnica 2018“ am 24. Mai 2018 laut Amazone erfolgreich rund 6.000 Landwirten, Lohnunternehmern und Vertriebspartnern aus dem In- und Ausland. Das Konzept mit Maschinen-Vorstellungen im Einsatz und im [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Joskin lanciert Gülleinjektor SOLODISC XXL in extra breiter Version [11.7.16]

Mit den neuen SOLODISC XXL zeigt Joskin neu entwickelte Gülleinjektoren, die sich durch mehr Arbeitsbreite und geringere Reihenabstände auszeichnen. Herzstück des neuen Joskin SOLODISC XXL sind leichtere, größere Scheiben aus Metall und Nitrilkautschuk. Die Baureihe [...]

New Holland erweitert Roll-Belt-Rundballenpressen um neue Modelle mit Active Sweep [28.7.14]

New Holland stellt mit der neuen Roll-Belt 150 Active Sweep und Roll-Belt 180 Active Sweep zwei variable Rundballenpressen vor, die gezielt für die traditionelle Heu- und Strohernte sowie für Erntespezialisten entwickelt wurden, die Luzerne-Heu pressen und verlustfrei [...]

Vicon beschleunigt Rundballenwickler BW 2100 C und BW 2600 C [14.7.16]

Das neue OptiSpeed-System, das für die Rundballenwickler Vicon BW 2100 C und BW 2600 C präsentiert wird, überwacht den Drehtisch konstant und ermöglicht so höhere Rotationsgeschwindigkeiten des Ballens. Der ebenfalls neue Doppelfolien-Vorstrecker DuoWrap soll die [...]

New Holland präsentiert neue TK4-Raupentraktoren [23.1.17]

Zusammen mit den neuen Spezialtraktoren der Serie T4 V/N/F hat New Holland auch die kleinen Raupenschlepper [...]

ROPA stellt neue Assistenzsysteme und zusätzliche optionale ISOBUS-Funktionalitäten für Keiler-Kartoffelroder vor [2.9.16]

ROPA stellt anlässlich der Potato Europe in Aisne (Frankreich) neue Assistenzsysteme sowie neue optionale ISOBUS-Zusatzfunktionen für die gezogenen Kartoffelroder Keiler I und Keiler II vor. So unterstützen zukünftig speicherbare Rodeprogramme, eine Siebkettenautomatik [...]