Anzeige:
 
Anzeige:

Hubert Gossner übernimmt Leitung für Marktsegment Off-Road bei MAN Engines

Info_Box

Artikel eingestellt am:
24.10.2017, 18:29

Quelle:
MAN Truck & Bus AG
www.man-engines.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Dipl.-Ing. Hubert Gossner, der bisher das Marktsegment Power bei MAN Engines leitete, übernahm zum 1. Oktober 2017 die Leitung für das Marktsegment Off-Road. Zu seinem Verantwortungsgebiet gehören damit ab sofort der Vertrieb, die Applikationstechnik wie auch der Service-Support von Motoren für Bau- und Landmaschinen sowie für schienengebundene Fahrzeuge. Er folgt damit auf Jürgen Haberland, der zum 1. August als Leiter Business Development Off-Road und Power zu dem amerikanischen Tochterunternehmen MAN Engines & Components, Inc. nach Pompano Beach, Florida wechselte, um die Geschäfte in Las Americas weiter auszubauen.

Gossner (42) ist bereits seit vielen Jahren über diverse Karrierestufen mit dem MAN-Konzern vertraut. Nach seiner abgeschlossenen Ausbildung zum Industriemechaniker bei MAN Renk begann er sein Maschinenbau-Studium mit Schwerpunkt Fahrzeugtechnik an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Augsburg. Seine Karriere im Motorengeschäft der MAN Truck & Bus AG begann Gossner als Applikationsingenieur für das Marktsegment On-Road. Anschließend leitete er den technischen Sales-Support sowie die Applikationstechnik im Marktsegment On-Road, bevor er danach die Gesamtverantwortung für das Marktsegment Power übernahm. Gossner berichtet weiterhin an Reiner Rößner, Leiter Vertrieb MAN Engines.



Mehr über MAN Engines auf landtechnikmagazin.de:

Weltpremiere auf der Agritechnica 2019: MAN Engines präsentiert neuen Landmaschinen-Motor mit 16,2 Litern Hubraum [12.8.19]

MAN Engines präsentiert auf der Agritechnica 2019 erstmalig seinen neuen Dieselmotor für Landmaschinen mit 16,2 Litern Hubraum. Der stärkste je von MAN Engines entwickelte Reihensechszylindermotor für Landmaschinen wurde nach Herstellerangaben speziell für [...]

MAN Engines jetzt eigenständige Geschäftseinheit unter Leitung von Dr. Matthias Schreiber [29.1.18]

MAN Engines, der Geschäftsbereich für Motoren und Komponenten der MAN Truck & Bus AG, tritt seit 1. Januar 2018 als eigenständige Geschäftseinheit innerhalb des Unternehmens auf. MAN Engines reagiert damit auf sein deutliches Wachstum in den vergangenen Jahren und [...]

MAN Engines zeigt neuen 9-Liter-Offroad-Motor D1556 [3.12.17]

MAN Engines enthüllte auf der Agritechnica seinen neuen 6-Zylinder-Reihenmotor MAN D1556 mit 115 mm Bohrung und 145 mm Hub für die Landtechnik. Mit dem komplett neu entwickelten Aggregat steigt MAN Engines erstmalig in die 9.0-Liter-Klasse ein und schließt mit einem [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

New Holland präsentiert neue Universaltraktoren der Serie T6 [28.3.16]

Bei der Überarbeitung der New Holland T6 Traktoren wurde kaum ein Bereich ausgelassen und so zeigen sich die neuen sechs Modelle T6.125, T6.145, T6.155, T6.165, T6.175 und T6.180 mit neuen Motoren, neuen Achsen, neuem Design, optimierter Kabine und neuer Bedienung. Bestand [...]

Kompakt ist das neue Groß – Valtra präsentiert neue N-Serie [7.10.15]

Mit der Neukonzeption der N-Serie will Valtra an den Erfolg anknüpfen, den die im letzten Jahr vorgestellte T-Serie für sich verbuchen konnte. Neben modernen Motoren mit bis zu 185 PS bietet die neue N-Serie in ihren sechs Modellen nun auch viele aus der T-Serie bekannte [...]

Paul Nutzfahrzeuge zeigt Deutz-Fahr Agrotron 9340 TTV Traktor mit neuer liftbarer Drehkabine [7.11.17]

Eine interessante Neuheit zeigt die Paul Nutzfahrzeuge GmbH auf der Agritechnica 2017 mit der neuen hydraulischen Hub- und Drehvorrichtung für die komplette Kabine eines Standardtraktors. Gezeigt wird die neue Liftkabine, die Paul gemeinsam mit der Rottenkolber [...]

McHale präsentiert mit neuer F5600 PLUS Festkammerpresse mit Mantelfolienbindung [15.4.18]

Die neue McHale F5600 PLUS Festkammerpresse mit Mantelfolienbindung ist mit einer Load-Sensing-Steuerung ausgerüstet, die nach Herstellerangaben eine vollautomatische Bedienung erlaubt, verfügt über ein 25-Messer-Schneidwerk und nutzt ein Filmbindesystem – der Ballen [...]

Spurführung und Update für Fendt Kompakttraktoren 200 S Vario und Schmalspurschlepper 200 V / F / P Vario [17.9.17]

AGCO / Fendt führt zur Agritechnica 2017 bei den kompakten Standardschleppern 200 S Vario und den Schmalspurtraktoren 200 V / F / P Vario ein Update mit EU-IIIB-Motoren und einigen Detailmodifikationen beziehungsweise neuen Ausstattungsoptionen ein. Zudem können [...]