Anzeige:
 
Anzeige:

John Deere Diesel-Garantie-Programm jetzt auch für Feldarbeiten

Info_Box

Artikel eingestellt am:
14.11.2018, 18:33

Quelle:
John Deere GmbH & Co. KG
www.johndeere.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

John Deere erweitert nach eigenen Angaben das „Diesel-Garantie-Programm“. Zukünftig profitieren Kunden nicht nur beim Straßentransport sondern auch bei Feldarbeiten davon. Besitzer von Sechszylinder-Traktoren der John Deere Serien 6R, 7R und 8R können nach Unternehmensangaben am erweiterten Programm teilnehmen und sich für kraftstoffsparendes Fahrverhalten finanziell belohnen lassen.

Das „Diesel-Garantie-Programm“ wurde vor zwei Jahren zum ersten Mal beim John Deere 7310R eingeführt. Seitdem konnte John Deere nach Unternehmensangaben die hohe Effizienz der gesamten Sechszylinder-Baureihe von der 6R- bis zur 8R-Serie im Straßeneinsatz beweisen. Basierend auf diesem Erfolg hat das Unternehmen jetzt beschlossen, das Programm auch auf Feldanwendungen auszuweiten.

In Zusammenarbeit mit dem Vertriebspartner vergleichen die teilnehmenden Kunden am Ende des ersten Einsatzjahres den tatsächlichen Kraftstoffverbrauch ihres Traktors mit dem von John Deere vorgegebenen Verbrauch. Der Zielwert ist bei der Feldarbeit von der durchschnittlichen Motorauslastung abhängig und kann je nach leichter bis schwerer Belastung variieren, wobei jedes Traktormodell sein eigenes spezifisches Kraftstoffziel hat.
Übersteigt der Kraftstoffverbrauch der Kundenmaschine das von John Deere vorgegebene Ziel, erhält der Kunde nach Firmenangaben eine Ausgleichszahlung. Liegt der Verbrauch des Traktors unter dem angestrebten Wert, wird der*Die Fahrende für seine sparsamere Fahrweise „doppelt“ belohnt, indem er den Wert für jeden eingesparten Liter zweifach zurückerstattet bekommt. Die Gesamthöhe dieser Erstattung ist John Deere zufolge von den jeweiligen Kraftstoffpreisen im Land abhängig.

Das erweiterte „Diesel-Garantie-Programm“ gilt nach Unternehmensangaben für alle neuen Traktormodelle, die nach dem 1. November 2018 bestellt werden und für dieses Programm vorgesehen sind. John Deere bietet im Rahmen der Aktion seinen Kunden auch ein exklusives Traktor-Optimierungsprogramm an, weil die Erfahrungen aus der Praxis zeigten, dass selbst gut ausgebildete und routinierte Fahrer*Innen den Kraftstoffverbrauch dadurch um bis zu 20 % reduzieren können. Das Optimierungsprogramm ist Teil eines FarmSight-Dienstleistungspakets, das für alle Teilnehmer am „Diesel-Garantie-Programm“ verbindlich ist.

Dieses Paket umfasst John Deere zufolge darüber hinaus die Ersteinrichtung der John Deere Einsatzzentrale auf MyJohnDeere.com, den saisonalen Telefonsupport sowie weitere nützliche Optionen. Nachdem der Vertriebspartner eine Maschine für das Diesel-Garantie-Programm freigegeben hat, erteilt der Kunde online über den Zustimmungs-Manager auf MyJohnDeere.com seine ausdrückliche Zustimmung zum Datenzugriff. Das neue erweiterte Diesel-Garantie-Programm gilt laut John Deere in allen EU28-Ländern.



Mehr über John Deere auf landtechnikmagazin.de:

John Deere: 1,1 Milliarden US-Dollar Nettogewinn im 2. Quartal 2019 [17.6.19]

Deere & Company verzeichnet nach eigenen Angaben im zweiten Quartal des Geschäftsjahres (28. April 2019) einen Nettogewinn von 1,135 Milliarden US-Dollar oder 3,52 US-Dollar je Aktie. Im Vorjahr belief sich der auf Deere & Company entfallende Nettogewinn im zweiten [...]

Prof. Klaus Höhn mit Grashof-Denkmünze geehrt [4.6.19]

Wie John Deere mitteilt, wurde Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus Höhn anlässlich des Deutschen Ingenieurtags des Vereins Deutscher Ingenieure, VDI e.V., mit der Grashof-Denkmünze ausgezeichnet. Der langjährige Leiter der weltweiten Technologieentwicklung bei Deere & Company [...]

Land and Soil Management Award: Auszeichnung für John Deere Manure Sensing [26.4.19]

John Deere Manure Sensing misst den Gülle-Nährstoffgehalt mit dem HarvestLab 3000 Sensor (NIR) während der Ausbringung. Diese innovative Technologie wurde nun nach Unternehmensangaben von der Jury des „Land and Soil Management Award“ ausgezeichnet. Die Prämierung [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

New Holland zeigt neuen Feldhäcksler FR920 Forage Cruiser [3.5.18]

Der FR920 Forage Cruiser ist das neue Flaggschiff der New Holland Feldhäcksler-Baureihe und ersetzt das vormalige Top-Modell FR850. Im Zuge dieser Neuvorstellung präsentiert New Holland außerdem die neuen HD-Crop-Prozessorsysteme DuraCracker und DuraShredder sowie ein [...]

Neue Claas AXION 900 Traktoren mit neuem Top-Modell AXION 960 [9.7.17]

Claas hat die Baureihe der AXION 900 Traktoren nicht nur in Bezug auf Leistung und Getriebeeffizienz verbessert, sondern präsentiert mit dem AXION 960 außerdem ein neues Modell, das den Leistungsbereich der Serie auf 320 bis 440 PS erweitert. Zusätzlich bietet Claas nun [...]