Anzeige:
 
Anzeige:

John Deere und Kramp erweitern Partnerschaft in Europa

Info_Box

Artikel eingestellt am:
07.11.2018, 18:27

Quelle:
John Deere GmbH & Co. KG
www.johndeere.de

Anzeige:
Anzeige:

John Deere wird die Zusammenarbeit mit Kramp auf Frankreich, Polen, Portugal und Spanien ausdehnen. Nach dem erfolgreichen Start in Deutschland (siehe Artikel „John Deere und Kramp werden Partner in Deutschland“) erfolgt der nächste Schritt in 2019.

Basis für die gute Zusammenarbeit sind die gleichen Firmengrundsätze – Qualität und Kundendienst stehen für John Deere und Kramp nach eigenen Angaben an erster Stelle. Christoph Wigger, John Deere Vice President Sales & Marketing Region 2: „Ein einzigartiges Kundenerlebnis während der gesamten Produktlebensdauer ist für Landwirte und Lohnunternehmer äußerst wichtig. Beide Unternehmen verfolgen diese Grundhaltung und unsere erweiterte Partnerschaft mit Kramp wird in den neuen Märkten positiv zum Kundenerlebnis beitragen.“

Zusätzlich zum vorhandenen Portfolio aus John Deere Original-, regenerierten- (REMAN Teile), und Vapormatic Ersatzteilen steht den John Deere Vertriebspartnern und Partnerunternehmen zukünftig das umfangreiche Teilesortiment von Kramp zur Verfügung. Das Kramp Portfolio umfasst Teile für Forstwirtschaft, Gartenbau, Einzelhandel und Werkstätten. Alle Teile können über eine Online-Plattform bestellt werden. Dank der ausgereiften Logistik ist nach Unternehmensangaben eine schnelle Lieferung sichergestellt.

Christoph Wigger ergänzt: „Kunden und Vertriebspartner verlangen immer häufiger nach einem breit aufgestellten und leicht zugänglichen Portfolio an Teilen und Zubehör für die gesamte Flotte, das sofort verfügbar ist. Unsere Partnerschaft bedeutet eine Stärkung des Ersatzteilwesens, von der unsere Kunden und Vertriebspartner profitieren.“



Mehr über John Deere auf landtechnikmagazin.de:

John Deere: 1,1 Milliarden US-Dollar Nettogewinn im 2. Quartal 2019 [17.6.19]

Deere & Company verzeichnet nach eigenen Angaben im zweiten Quartal des Geschäftsjahres (28. April 2019) einen Nettogewinn von 1,135 Milliarden US-Dollar oder 3,52 US-Dollar je Aktie. Im Vorjahr belief sich der auf Deere & Company entfallende Nettogewinn im zweiten [...]

Prof. Klaus Höhn mit Grashof-Denkmünze geehrt [4.6.19]

Wie John Deere mitteilt, wurde Prof. Dr.-Ing. habil. Klaus Höhn anlässlich des Deutschen Ingenieurtags des Vereins Deutscher Ingenieure, VDI e.V., mit der Grashof-Denkmünze ausgezeichnet. Der langjährige Leiter der weltweiten Technologieentwicklung bei Deere & Company [...]

Land and Soil Management Award: Auszeichnung für John Deere Manure Sensing [26.4.19]

John Deere Manure Sensing misst den Gülle-Nährstoffgehalt mit dem HarvestLab 3000 Sensor (NIR) während der Ausbringung. Diese innovative Technologie wurde nun nach Unternehmensangaben von der Jury des „Land and Soil Management Award“ ausgezeichnet. Die Prämierung [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Joskin erweitert Güllewagen-Baureihe TetraX2 mit neuem Modell TetraX2 16000S [1.10.15]

Mit dem neuen TetraX2 16000S erweitert Joskin die Güllewagen-Baureihe TetraX2 nach oben. Insgesamt stehen damit nun vier TetraX2 Güllefass-Modelle mit einem effektiven Tankvolumen nach Herstellerangaben von 10.750, 12.900, 14.000 und 16.400 l zur Auswahl. Allen Joskin [...]

Joskin präsentiert mit Modulo2 Hydro-Vacuum neues Saug-Spülfass [16.2.18]

Joskin erweitert durch drei neue Modelle der Baureihe Modulo2 Hydro-Vacuum seine Produktpalette um Saug-Spülfässer mit Hochdruckpumpe und Vakkumpumpe zur effizienten Entleerung von Klärgruben. Joskin ist überzeugt, die Hochdruckpumpe macht Sickerrohre und Leitungen frei [...]

Der neue Reinigungslader Holmer Terra Felis 2 eco mit VarioPick und DynaFill [8.4.16]

Der neu vorgestellte Rübenlader Holmer Terra Felis 2 eco ist mit einer neuen Antriebstechnik, der verbesserten Aufnahme VarioPick, dem Holmer Reinigungshybrid, einer neu konzipierten Klappautomatik und der Beladesoftware Holmer DynaFill ausgerüstet. Holmer unterstreicht, [...]

Fliegl erweitert Gülletechnik-Angebot mit Schlitzgerät Universal 240 [27.7.15]

Mit dem neuen Schlitzgerät Universal 240 erweitert Fliegl die Baureihe der Universal Schlitzgeräte nach oben. Insgesamt ist das Schlitzgerät Universal nun in fünf Arbeitsbreiten erhältlich: 9, 12, 15, 18 und jetzt auch in 24 m, um noch größere Flächen bearbeiten zu [...]

Neues Design für Deutz-Fahr Serie 5D Traktoren [17.6.19]

Deutz-Fahr verpasst der Serie 5D eine Motorhaube im aktuellen Design und bringt die so überarbeiteten Kompakttraktoren unter der Bezeichnung „Serie 5D Neu“ (Schweiz: „Serie 5D MY19“) ab Mitte des Jahres auf den Markt – technisch praktisch unverändert. Die [...]