Anzeige:
 
Anzeige:

Karl-Hubertus Reher zukünftig neuer Geschäftsführer bei Väderstad

Info_Box

Artikel eingestellt am:
11.7.2020, 7:28

Quelle:
Väderstad GmbH
www.vaderstad.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Zum 1. September 2020 übernimmt Karl-Hubertus Reher (53) nach Unternehmensangaben die Geschäftsführung bei Väderstad Deutschland. Der Betriebswirt bringt, so Väderstad, langjährige Branchen-Erfahrung mit. So war seine letzte Position zuvor internationaler Vertriebsleiter bei Lemken. Bei Väderstad Deutschland will er gemeinsam mit dem Team das weitere Wachstum der Marke Väderstad voran treiben. Auch die Beziehungen zu Händler*Innen und Kund*Innen sollen noch weiter ausgebaut werden.

Der schwedische Spezialist für Bodenbearbeitungs- und Sätechnik Väderstad will nach eigenen Angaben das Besondere, das die Marke ausmacht, noch stärker in den Markt kommunizieren: Leistungsstärke, Qualität und innovative Ideen für Profi-Landwirt*Innen und Lohnunternehmen. Dazu holten sich die Schweden mit Karl-Hubertus Reher einen gestandenen Manager aus der Branche an Bord.

Für Karl-Hubertus Reher ist die Geschäftsführerposition der nächste Karriereschritt nach sechs Jahren als Vertriebs- und After-Sales-Verantwortlicher bei Lemken. Davor war er seit 1990 in der Claas-Gruppe in verschiedenen Positionen tätig.

In seiner neuen Position berichtet Karl-Hubertus Reher an Mattias Hovnert, Senior Vice President Sales & Marketing bei Väderstad. Karl-Hubertus Reher ist verheiratet, hat vier Kinder und kommt ursprünglich aus Telgte bei Münster in Nordrhein-Westfalen.



Mehr über Väderstad auf landtechnikmagazin.de:

Väderstad stellt neue konische MixIn-Leitbleche für Grubber vor [30.4.21]

Die neuen Väderstad MixIn-Leitbleche für die Grubber Swift, Cultus, Opus sowie TopDown werfen das Material nach vorne statt nach oben und sollen so die Mischwirkung verstärken. Väderstad erklärt, dass das MixIn-Leitblech das Material nach vorne wirft, wodurch der [...]

Väderstad Produkte bei Landtechnik-Händler Lankhorst-Nord [17.4.21]

Wie Väderstad mitteilt, nimmt der Landtechnik-Händler Lankhorst-Nord das Unternehmen als Premiumpartner für Anbaugeräte ins Programm auf. Damit zeigt der schwedische Spezialist für Bodenbearbeitungs- und Sätechnik an der Nordseeküste zwischen den Niederlanden und der [...]

Neuer Rekord: Väderstad steigert Umsatz um 23 Prozent [14.1.21]

Väderstad konnte nach eigenen Angaben trotz der schwierigen Umstände 2020 einen Betriebsgewinn von 21,2 Millionen Euro erzielen, den Umsatz um 23 % im Vergleich zum Vorjahr steigern und verkaufte in Deutschland erstmals mehr als 500 Maschinen: Dabei sei die [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Wasserbauer stellt mit dem Butler Gold selbständigen Futterschieber vor [23.2.15]

Mit dem neuen Butler Gold stellt Wasserbauer einen selbstfahrenden Futterschieber vor, der das Futter nicht nur bewegt, sondern zum Erhalt der Futterqualität auflockert. Der neue Butler Gold ersetzt nicht den vor 10 Jahren vorgestellten, geführten Butler Silver – diesen [...]

McCormick präsentiert neue Traktoren-Serie X4 [22.7.15]

Mit der neuen Serie X4 erneuert McCormick die Traktoren im unteren und mittleren Leistungssegment und ersetzt gleichzeitig die beiden Baureihen CX-L und C-L. Die McCormick X4 Baureihe umfasst insgesamt sieben Modelle im Leistungsbereich von 61 bis 101 PS, die drei [...]

Claas erneuert ARION 500 und 600 Traktoren [16.7.17]

Die kürzlich von Claas vorgestellten neuen ARION 500 und 600 Traktoren unterscheiden sich einerseits durch den größeren Leistungsbereich und andererseits durch die Einhaltung der aktuellen Abgasnorm von ihren Vorgängern. Mehr Auswahl bei den Bedienpaketen und eine neue [...]

Fliegl zeigt Nachrüst-Wiegesystem Axle Weighing System [15.5.16]

Das neue Fliegl Axle Weighing System (AWS) ist ein Nachrüst-Wiegesystem mit höchster Präzision, das in Compact-Abschiebewagen, Alu-Tec-Abschiebewagen, Kippern und nach Unternehmensangaben auch in Fahrzeugen anderer Hersteller nachgerüstet werden kann. Fliegl [...]