Anzeige:
 
Anzeige:

Kemper mit neuer Internet-Serviceplattform

Info_Box

Artikel eingestellt am:
30.1.2014, 7:24

Quelle:
Maschinenfabrik KEMPER GmbH & Co. KG
www.kemper-stadtlohn.de

Anzeige:
Anzeige:

Kemper bietet zum neuen Geschäftsjahr 2014 eine internetbasierte Serviceplattform „Kemper Smart“ an. Über die Homepage können sich interessierte Kunden und Händler registrieren und einen Zugang erhalten.

Im „Kemper Smart“ sind dann verschiedene Funktionen möglich. Endkunden können die Ersatzteilkataloge einsehen und Zusatzinformationen, wie z.B. technische Infos und Anbauanleitungen herunterladen. Im Händlerbereich kann neben der Online Bestellung auch die Teileverfügbarkeit eingesehen werden. Mit diesem Schritt kann der Kundenservice, so Kemper, erheblich gesteigert werden.

Darüber hinaus bietet „Kemper Smart“ dem Handel laut Kemper in den kommenden Ausbaustufen noch zahlreiche weitere Möglichkeiten, wie den Download von Betriebsanleitungen, die Garantieabwicklung oder die Auswahl von Zusatzausrüstungen.

Mehr über Kemper auf landtechnikmagazin.de:

Neues Komfort Zusatzfahrwerk für Kemper Mähvorsätze der 400plus Baureihe [27.5.18]

Das neue Komfort Zusatzfahrwerk für die Kemper Feldhäcksler-Mähvorsätze der 400plus Baureihe sorgt, so der Hersteller, automatisch für maximale Sicherheit und entspricht den höchsten Anforderungen der allgemeinen Straßenverkehrsordnung. Vollautomatisch werden beim [...]

Kemper sagt mit StalkBuster Maiszünsler den Kampf an [5.11.17]

Kemper präsentiert mit dem StalkBuster eine mechanische Lösung, mit der schon beim Häckseln mit dem Feldhäcksler die Stoppeln als Überlebensraum für Maiszünslerlarven vernichtet werden können. Die Idee, die Maiszünslerbekämpfung direkt bei der Ernte anzugehen, [...]

Kemper Mähvorsatz 460plus – die neue Generation der Großtrommelmaschinen [16.1.14]

Erstmalig zeigte Kemper auf der Agritechnica 2013 den neuen Mähvorsatz 460plus. Die auffälligsten Merkmale sind laut Kemper die neu konstruierten Außenspitzen sowie die speziell geformten äußeren Einzugstrommeln. Beide sorgen nach Herstellerangaben für eine aggressive [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Krone Selbstfahr-Feldhäcksler Big X 700 und Big X 770 zukünftig mit Liebherr-Motor [24.11.16]

Wie Krone mitteilt, werden die beiden selbstfahrenden Feldhäcksler Big X 700 und Big X 770 zur Saison 2017 mit neuen V8-Motoren des renommierten Herstellers Liebherr ausgestattet. Liebherr-Motoren bewähren sich seit vielen Jahrzehnten in Maschinen für Erdbewegungen, [...]

Neuer 9-l-Dieselmotor und 12-Zylinder-Gasmotor E3262 LE2x2 von MAN Engines [10.8.17]

Auf der Agritechnica 2017 wird MAN Engines einerseits einen neuen Dieselmotor mit 9 l Hubraum, der für Traktoren und Mähdrescher konzipiert wurde, vorstellen und anderseits mit dem E3262 LE2x2 einen Gasmotor auf Basis der Baureihe E32 präsentieren. Wie MAN [...]

SILOKING zeigt SelfLine 4.0 Futtermischwagen: Neues Design, neue Volvo-Motoren [2.8.15]

Mit den neuen SelfLine 4.0 selbstfahrenden Vertikal-Futtermischwagen präsentiert Mayer SILOKING in den Reihen Compact 1612 (12 m³ bis 16 m³) und Premium 2215 (15 m³ bis 22 m³) neben weiteren technischen Leckerbissen neue Volvo-Motoren, die die Abgasnorm EU Stufe [...]

Neue landwirtschaftliche Traktoren von KUBOTA [25.8.08]

Der japanische Hersteller Kubota, nach eigenen Angaben einer der Marktführer im Kommunal- und Kleintraktorensektor auf dem deutschen Markt, stellt seine neuen landwirtschaftlichen Traktoren im Leistungsbereich von 60 PS bis 130 PS vor. Die neuen Kubota M-Baureihen [...]

Kuhn mit neuer pneumatischer Feinsaateinrichtung SH 600 für Bodenbearbeitungsgeräte [26.6.16]

Mit der neuen Baureihe SH 600 mit 600 L Tankinhalt stellt Kuhn pneumatische Feinsaateinrichtungen vor, die auf die Bodenbearbeitungsgeräte PERFORMER, CULTIMER L 1000 und DISCOLANDER aufgebaut werden können. Kuhn will damit den Zwischenfruchtanbau weiter forcieren. Die [...]