Anzeige:
 
Anzeige:

Kubota startet Serienfertigung der M7001 Traktoren in Frankreich

Info_Box

Artikel eingestellt am:
30.9.2015, 18:23

Quelle:
ltm-ME
www.kubota.de

6 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Mit dem neuen Traktorenwerk in Bierne, Nordfrankreich, will Kubota ein klares Signal zur Ausrichtung auf die professionelle Landtechnik in Europa setzen. Kürzlich startete in Bierne die Serienfertigung der neuen M7001-Baureihe, mit der Kubota erstmals in einen höheren Leistungsbereich einsteigt; andere Traktoren werden dort aktuell nicht produziert.

2013 wurde die „Kubota Farm Machinery Europe S.A.S“ gegründet. Der Standort Bierne, in der Nähe der belgischen Grenze, liegt nach Unternehmensangaben einerseits im Zentrum aller großen europäischen Märkte und verfügt andererseits über eine gute Anbindung an den Hafen Dünkirchen (Dunerque), was für Export der fertigen M7001-Traktoren und Beschaffung der Einzelkomponenten vorteilhaft sei. Kubota plant für 2017 die Fertigung von ca. 3.000 Traktoren, von denen 50 % in das außer europäische Ausland (1.000 USA, 500 Japan) exportiert werden sollen; ab November 2015 soll es möglich sein, alle 21 Minuten einen Traktor zu produzieren.

Das gesamte Gelände der Kubota Maschinenfabrik in Bierne hat eine Fläche von 11,5 ha, 37.000 m² entfallen davon auf die Produktionsgebäude. Die 1890 von Gonshiro Kubota in der Nähe von Osaka, Japan, gegründete Firma Kubota investierte nach eigenen Angaben 40,3 Millionen Euro in das neue Werk und beschäftigt dort 165 Mitarbeiter. 89 % der Komponenten für die M7001-Baureihe stammen nach Unternehmensangaben aus Europa, Kabine und Motoren werden von Kubota in Sakai, Japan, produziert.

Kubota ließ es sich nicht nehmen, den Start der Serienproduktion in Bierne zu feiern – inklusive einer traditionellen japanischen Sake-Zeremonie (Kagamiwari), bei der der Holzdeckel eines Sake-Fasses mit Holzhämmern zerbrochen wird. Das soll Glück bringen. Anschließend wird der Sake aus kleinen Holzgefäßen getrunken.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!



Mehr über Kubota auf landtechnikmagazin.de:

Shingo Hanada neuer Präsident der Kubota Holdings Europe B.V. und der Kverneland Group [28.11.20]

Mit Shingo Hanada übernimmt nach Unternehmensangaben zum 1. Januar 2021 ein erfahrener Kubota-Manager die Position des Präsidenten der Kubota Holdings Europe B.V und der Kverneland Group. Kazunari Shimokawa, aktueller CEO & Präsident der Kubota Holdings Europe B.V. [...]

Stefan Buschermöhle ist neuer Kubota Gebietsverkaufsleiter Nord für Ersatzteile [24.10.20]

Mit Stefan Buschermöhle begrüßt Kubota einen langjährige Mitarbeiter in der Position des Gebietsverkaufsleiters Nord für Ersatzteile. Buschermöhle startete seine neue Tätigkeit mit Wirkung zum 1. Oktober 2020. Zur Unterstützung des Vertriebsgebiets Nord trat [...]

KLK GmbH neuer Kubota-Vertriebspartner für das Ost-Allgäu [28.7.20]

Kubota gibt die Zusammenarbeit mit der Kubota Land- und Kommunaltechnik (KLK GmbH) mit Sitz in Ebenhofen bekannt. Die KLK GmbH fungiert dabei ab sofort als neuer Vertriebspartner für die Region östliches Allgäu. Kubota erklärt, dass die KLK GmbH eine wichtige Instanz [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Tornado 3 Horizon Einachs-Universalstreuer von Joskin [19.3.17]

Joskin bietet jetzt als neue Ausstattungsmöglichkeit ein Horizon-Breitstreuwerk mit Streutellern für die beiden einachsigen Stalldungstreuer T5513/14V und T6013/16V der Baureihe Tornado 3 an. Mit dieser Ausrüstung eigenen sich diese Streuer mit laut Joskin 14,40 [...]

Krone stellt neue Schwader Swadro S 350 Highland und Swadro S 380 Highland vor [16.8.20]

Krone präsentiert mit den neuen Schwadern Swadro S 350 Highland und Swadro S 380 Highland zwei neue Maschinen für die Grünland-Bewirtschaftung in Bergregionen. Die neuen Schwader verfügen nach Herstellerangaben über 3,50 respektive 3,80 m Arbeitsbreite und sind Teil [...]

John Deere zeigt neue HDX, HDR und RDF Bandschneidwerke sowie Bandpickup BP15 für Mähdrescher [9.8.20]

Zusammen mit den neuen X9-Mähdreschern erweitert John Deere das Sortiment an Erntevorsätzen und präsentiert neue HDX-Bandschneidwerke, neue HDR-Bandschneidwerke, neue RDF HydraFlex Bandschneidwerke und die Bandpickup BP15. Die neuen Erntevorsätze können John Deere [...]

Kverneland Group stellt neuen Grubber CLC pro Cut vor [18.3.15]

Der neue Kverneland Grubber CLC pro Cut wurde speziell für den den Einsatz auf Böden mit größeren Ernterückständen wie Maisstoppeln oder Lagergetreide konzipiert. Für diese Verwendung verfügt der Anbaugrubber über eine Schneidscheibenreihe und zwei Zinkenreihen. [...]

John Deere präsentiert neue X9-Mähdrescher 1000 und 1100 [2.8.20]

Die neue X-Mähdrescher-Serie von John Deere, die die Modelle X9 1000 und X9 1100 umfasst, erweitert das Erntemaschinenprogramm nach oben und soll höchste Erträge unter schwierigen Bedingungen ermöglichen. Bestellbar sind die neuen X9-Mähdrescher John Deere zufolge ab [...]