Anzeige:
 
Anzeige:

Leben für den Getreideschnitt: Gustav Schumacher feierte seinen 85. Geburtstag

Info_Box

Artikel eingestellt am:
07.11.2014, 18:26

Quelle:
Gebr. Schumacher GmbH
www.schumacherplus.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Kürzlich feierte Gustav Schumacher seinen 85. Geburtstag. Sein Mähsystem ist heute weltweit in allen wichtigen Ernteregionen beim Mähdrusch von Getreide, Reis und Soja im Einsatz.

Gustav Schumacher, Gründer der Gebr. Schumacher GmbH, wurde 1929 als Sohn eines Landwirts in Eichelhardt geboren. 1956 übernahm er den elterlichen Landwirtschaftsbetrieb, der sich auch auf Lohnarbeiten im Scheunendrusch sowie Milchfahrten spezialisiert hatte. Mit dem Erwerb eines Claas Europa wurde Gustav Schumacher 1958 zum Vorreiter der selbstfahrenden Mähdruschtechnik in der Westerwaldregion um Altenkirchen. Die Leidenschaft für die neue Technik war zudem Grundstein seines über fünf Jahrzehnte andauernden Engagements und seiner Entwicklungen für den Getreideschnitt.

Sein erstes Patent erhielt Gustav Schumacher 1965 für die Erfindung des Schnellverschluss-Ährenhebers. Daraufhin gründete er zunächst einen Ährenhebervertrieb, 1968 dann zusammen mit seinem Bruder Günter Schumacher (verstorben 2009) die gleichnamige Firma. Es folgten weitere Entwicklungen wie der Stahldoppelfinger und das Wechselschnittmähsystem. Eine weitere Firma, die EWM Eichelhardter Werkzeug- und Maschinenbau wurde 1978 gegründet. 27 Jahre war Gustav Schumacher in der Geschäftsführung der Gebr. Schumacher tätig, zahlreiche Patente tragen heute seinen Namen. Dreimal zeichnete die DLG bereits Produktneuheiten von Schumacher mit dem Innovationspreis in Silber aus.

Durch die Globalisierung des Unternehmens ist die Gebr. Schumacher heute Teil des weltweiten Firmenverbundes GROUP SCHUMACHER, zusammen mit den weiteren deutschen Traditions- und Markenunternehmen EWM Eichelhardter Werkzeug- & Maschinenbau und Rasspe Systemtechnik sowie Verbundunternehmen in den USA, Brasilien und Russland. Die Unternehmensgruppe arbeitet mit über 450 Mitarbeitern an sechs Standorten und ist führender Anbieter von Komponenten und Systemen für Erntemaschinen. Die Leitung der Unternehmensgruppe haben heute die Söhne der Firmengründer, Fred und Heinz-Günter Schumacher, inne.



Mehr über Schumacher auf landtechnikmagazin.de:

Andreas Acimas ist neuer Werkleiter bei der Rasspe Systemtechnik GmbH [27.1.22]

Seit dem 1. Januar 2022 ist Andreas Acimas nach Unternehmensangaben verantwortlicher Werkleiter der Rasspe Systemtechnik GmbH. Im Zuge der Nachfolgeregelung und unter der Geschäftsführung von Selina Schumacher übernimmt er, so Group Schumacher, die Standortverantwortung [...]

Schumacher stellt ProCut air Klingen, ASO Ährenheber und ATSK Knotertechnologie vor [7.1.22]

Schumacher zeigt mit den ProCut air Klingen für das EasyCut II Baukastensystem, dem oben verschraubten ASO Ährenheber, einer Sensortechnologie für Mähmesserantriebe und der ATSK Knotertechnologie für das Binden von Ballen ohne Garnreste zahlreiche Neuheiten für die [...]

Group Schumacher bietet erweiterten Service zur Ernte [29.5.21]

Rechtzeitig zum Start der Getreideernte erweitert Group Schumacher nach eigenen Angaben das Service- Angebot und lädt interessierte Landwirt*Innen und Lohnunternehmer*Innen am 9. Juni 2021 um 19:30 Uhr zu einem kostenlosen Webinar ein. Bekanntlich werden, so Schumacher, [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Strautmann stellt neue Generation der Häckseltransportwagen Giga-Trailer vor [6.10.15]

Strautmann hat nach eigenen Angaben die Giga-Trailer Häckseltransportwagen komplett überarbeitet und stellt auf der Agitechnica 2015 die neue Generation vor, die sich durch eine gewichtsoptimierte Konstruktion sowie eine einfache Handhabung auszeichnen soll. Wie bisher [...]

Kverneland verbessert Anbaudrehpflüge 2500 i-Plough [23.1.18]

Für die Anbaudrehpflüge der Serie 2500 i-Plough hat Kverneland zwei interessante Neuerungen vorbereitet: einerseits eine mechanische Novalität in Form eines vorgesetzten Stützrades und anderseits eine elektronische Steuerung, die den Wechsel zwischen Transport- und [...]

Treffler Präzisions-Zinkenstriegel mit neuer Zinkendruckverstellung [21.11.07]

In der Biolandwirtschaft sind Zinkenstriegel zur Unkrautregulierung unverzichtbar und auch für konventionell wirtschaftende Betriebe sind sie nicht nur bei steigenden Preisen für Pflanzenschutzmittel eine lohnende Alternative zur Feldspritze. Seit Jahren in der Praxis [...]

Neuer Anbaubock für optimale Bodenanpassung beim neuen Claas Frontmähwerk DISCO MOVE [1.7.18]

Claas erweitert die bekannten DISCO Frontmähwerk-Baureihe mit den neuen Modellen DISCO 3200 MOVE und DISCO 3600 MOVE. Kennzeichen der Claas DISCO MOVE Front-Scheibenmähwerke ist der neu entwickelte Anbaubock mit Kinematik, der dem Mähwerk für eine optimale [...]

Pfanzelt stellt neuen Kommunal-Geräteträger K-Trac vor [18.6.15]

Pfanzelt erweitert sein Traktoren-Programm und bietet zukünftig neben dem bekannten Systemschlepper Pm Trac den neuen Kommunal-Geräteträger K-Trac an. Der Pfanzelt K-Trac ist mit zwei unterschiedlichen Motorleistungen als K-Trac 2380 4f sowie als K-Trac 2385 4f [...]