Anzeige:
 
Anzeige:

Lindner sucht die besten Spritsparer 2021

Info_Box

Artikel eingestellt am:
26.6.2021, 7:22

Quelle:
Lindner Traktorenwerk GesmbH
www.lindner-traktoren.at

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Bis zum 31. September sind bei der Lindner-Spritsparmeisterschaft 2021 Lindner-Besitzer*Innen eingeladen, ihre Einsätze, ihre Arbeitsstunden und die jeweiligen Verbrauchsdaten zu dokumentieren. Die Teilnahme erfolgt per Traclink mobile App oder über die Lindner-Community und Lindner verlost Tankgutscheine und attraktive Sachpreise aus dem Lindner-Shop.

„Das funktioniert bequem über die Lindner-Community oder mit der TracLink Mobile App und damit einfacher denn je“, betont David Lindner, Marketingleiter des Tiroler Traktoren- und Transporterherstellers Lindner. Daten zu den Betriebsstunden und zum Kraftstoffverbrauch werden automatisch in den persönlichen Account auf dem TracLink Mobile-Portal übertragen. Für alle, die keine App haben, steht auf der Website spritsparer.lindner-traktoren.at ein Online-Formular zur Verfügung.

Teilnahmeberechtigt sind nach Unternehmensangaben alle Lindner-Fahrzeuge mit der gesamten Bandbreite an Einsätzen: vom Mähen über die Heuernte bis zu Forstarbeiten. Im Herbst kürt Lindner den Spritsparmeister 2021. „Unter allen Teilnehmern verlosen wir dann Tankgutscheine im Gesamtwert von 5.000 Euro und attraktive Sachpreise aus unserem Online-Shop“, erklärt David Lindner.

TracLink mobile, das Lindner gemeinsam mit ZF entwickelt hat, ist eine Telematik-Lösung für die Hosentasche. Die Fahrenden sehen alle wichtigen Fahrzeuginfos am Mobiltelefon. Über die TracLink mobile-App erhalten Fahrenden den optimalen Überblick über Fahrzeugdaten wie Betriebsstunden, Kilometerstand, Tankfüllstand sowie Service-Informationen. Das TracLink Mobile-Paket ist im Lindner Online-Shop erhältlich. Im Paket enthalten sind Lindner zufolge der OBD-Stecker, eine Smartphone-Halterung und die Installationsanleitung.

Veröffentlicht von:



Mehr über Lindner auf landtechnikmagazin.de:

Lindner präsentiert neue Hopfen-Spezial-Version des Lintrac [29.10.23]

Auf der Agritechnica 2023 wird Lindner Spezial-Versionen der stufenlosen Lintrac für den Hopfenanbau, den Weinbau und die Forst-Wirtschaft zeigen. Für den Hopfenanbau wird der Auspuff des Lintrac 100 nach unten gerichtet, für den Lintrac 130 ist außerdem eine [...]

Lindner löst mit neuer Serie Lintrac LS Baureihe Geotrac ab [7.11.21]

Lindner schickt die beliebte Baureihe Geotrac nach 25 Dienstjahren endgültig in den wohlverdienten Ruhestand und führt mit den neuen Lintrac LS Traktoren die Nachfolger ein. Mit den drei Modellen Lintrac 75 LS, Lintrac 95 LS und Lintrac 115 LS deckt diese mit [...]

Lindner präsentiert neue stufenlose Lintrac 80 und Lintrac 100 [19.9.21]

Lindner stellt mit den neuen Lintrac 80 und Lintrac 100 zwei weitere stufenlose Lintrac Traktoren vor und ersetzt mit den beiden Modellen den Lintrac 90. Nachdem es zwischenzeitlich auch Lintrac-Modelle mit Lastschaltgetriebe gibt (ein Artikel zu diesen folgt) tragen alle [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Pöttinger stellt neue Grubber-Baureihe TERRIA vor [17.8.20]

Die neue Baureihe Pöttinger TERRIA umfasst sechs gezogene Grubber – die drei 3-balkigen Modelle TERRIA 4030, 5030 und 6030 sowie die drei 4-balkigen Maschinen TERRIA 4040, 5040 und 6040 – die nicht zuletzt durch einen großen Tiefenführungsbereich eine flexible [...]

Horsch hackt und striegelt! [19.7.19]

Horsch präsentierte diese Woche seine Neuheiten zur Agritechnica 2019. Mit dem Striegel Cura ST, dem Hackgerät Transformer VF und dem Finer LT zeigte das Unternehmen erstmals eine neue Produktline, die insbesondere auf die Bedürfnisse der Hybrid- und Biolandwirtschaft [...]