Anzeige:
 
Anzeige:

Neues Traktorenwerk in Lauingen mit dem Titel DEUTZ-FAHR LAND angekündigt

Info_Box

Artikel eingestellt am:
25.11.2013, 7:22

Quelle:
SAME DEUTZ-FAHR DEUTSCHLAND GmbH
www.samedeutz-fahr.com

Anzeige:
Anzeige:

Während der Agritechnica 2013 in Hannover präsentierte Same Deutz-Fahr ein neues Projekt: DEUTZ-FAHR LAND. Das Projekt sieht neben einer neuen Produktion für die künftigen Traktorbaureihen auch großräumige Maschinen-Testbereiche für Kunden und Händler, sowie Kundenzentrum und ein deutlich ausgeweitetes Trainingsangebot vor.
Baubeginn des neuen Werkes in Lauingen ist bereits für das erste Halbjahr 2014 angesetzt, wobei das gesamte Vorhaben laut Same Deutz-Fahr 3 Jahre in Anspruch nehmen wird.

Das Projekt beinhaltet die Realisierung eines neuen Werkes mit 40.000 m² in sogenannter „L-Form”, das an das bestehende Werk in Lauingen a.d. Donau angegliedert wird. Der Neubau orientiert sich nach Firmenangaben an den modernen Kriterien der „Lean Production“ und den höchsten Standards in Bezug auf Sicherheit, Effizienz und Umweltfreundlichkeit. Das neue Werk soll in der Lage sein, die Produktionskapazität in Lauingen auf bis zu 16.000 Einheiten pro Jahr zu erhöhen.

Weitere Elemente des Projekts werden ein brandneuer Testbereich für Forschung & Entwicklung sowie Endkunden und Besucher des Trainingszentrums, wie auch ein neuer Ausstellungsbereich, erweiterter Museumsbereich, ein historisches Archiv, neuer Fanshop und Kundenzentrum sein.

„Mit der offiziellen Verkündung dieses Projekts festigen und unterstreichen wir die Entwicklung der Marke Deutz-Fahr und deren Produktpalette. Durch DEUTZ-FAHR LAND setzt die Unternehmensgruppe die Basis für die Herausforderungen der Zukunft. Außerdem bieten wir unseren Kunden die Qualität eines Werkes, das den modernsten Standards in Sachen Produkteffizienz entspricht, sowie einen Ort, an dem die Kunden die geballte Kraft der Welt von Deutz-Fahr erleben können“, erläutert Lodovico Bussolati, CEO der Same Deutz-Fahr Gruppe. „Mit DEUTZ-FAHR LAND schauen wir eindeutig in die Zukunft. Die Innovation wird hier ihren Platz finden“, so Bussolati abschließend.



Mehr über SAME DEUTZ-FAHR auf landtechnikmagazin.de:

SDF veröffentlicht Geschäftsergebnisse 2019 [20.6.20]

Wie SDF mitteilt, standen die Geschäftsergebnisse der internationalen Same Deutz-Fahr-Gruppe (SDF) im Geschäftsjahr 2019 trotz der rückläufigen Situation an den Märkten und beim Umsatz im Zeichen des Wachstums. Das betrifft nach Konzernangaben sowohl das Ergebnis vor [...]

Thomas Roth neuer Leiter Vertrieb und Marketing bei Same Deutz-Fahr Deutschland [16.5.20]

Die Same Deutz-Fahr Deutschland GmbH mit Sitz in Lauingen (Bayern) hat nach eigenen Angaben jetzt eine Schlüsselposition neu besetzt: Diplom-Kaufmann Thomas Roth (51) aus Augsburg ist seit 1. April 2020 Leiter Vertrieb und Marketing. Er berichtet direkt an CEO Matthias [...]

Deutz-Fahr: Schrittweise zurück aus Corona-Kurzarbeit – Produktion wieder angelaufen [9.5.20]

Gute Nachricht von der Same Deutz-Fahr Deutschland GmbH mit Sitz in Lauingen (Bayern): Seit Montag, 27. April, ist die Produktion am Standort in Lauingen nach Unternehmensangaben wieder angelaufen und alle 313 der im Produktionsbereich beschäftigten Mitarbeiterinnen und [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neue Claas Wender VOLTO 60, 80, 800 TH und 1300 T mit MAX SPREAD [16.7.14]

Claas stattet vier weitere Kreisel-Zettwender der Baureihe VOLTO mit dem 2012 erstmals vorgestellten Gutflusskonzept MAX SPREAD, das Aufnahmeleistung und damit Fahrgeschwindigkeit erhöhen soll, aus. Es handelt sich dabei um den VOLTO 60, der den VOLTO 58 ersetzt, den VOLTO [...]

5M-Traktoren: John Deere ersetzt 5085M durch 5090M [5.2.18]

John Deere hat die Traktoren der 5M-Serie in Bezug auf Leistung und Design überarbeitet. Die Baureihe besteht nun aus den vier Modellen 5075M, 5090M, 5100M und 5115M, die im Leistungsbereich von 75 bis 115 PS rangieren – der 5090M ist neu und ersetzt den bisherigen [...]