Anzeige:
 
Anzeige:

Rauch wird Mitglied beim Forum Moderne Landwirtschaft

Info_Box

Artikel eingestellt am:
27.7.2021, 7:23

Quelle:
RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH
www.rauch.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Das Forum Moderne Landwirtschaft (FML) gewinnt die Rauch Landmaschinenfabrik GmbH zum 1. Juli als neues Mitglied, erweitert damit seine Kompetenz im Bereich Landtechnik und baut seine Rolle als Vermittler zwischen Verbraucher*Innen und Landwirt*Innen weiter aus.

Die Rauch Landmaschinenfabrik GmbH, die 1921 gegründet wurde und heute in der vierten und fünften Generation als Familienunternehmen geführt wird, will den hohen Anforderungen der professionellen Landwirtschaft nach mehr Effizienz und Ökologie in der bedarfsgerechten Pflanzenernährung gerecht werden. Mit zwei Kernkompetenzen, dem exakten Dosieren und dem präzisen Verteilen, sollen es die innovativen Rauch-Produkte den Landwirt*Innen weltweit ermöglichen, die Pflanzen mit allen notwendigen Nährstoffen zu versorgen.

„Es ist für uns ein großes Anliegen die Landwirt*Innen mit unserem Know-how zu Unterstützen und daher gilt für Rauch, Präzision und Nachhaltigkeit stetig weiter auszubauen. Aber auch die Verbraucher*Innen stehen im Fokus, denen eine gesunde Ernährung immer wichtiger wird, jedoch die Distanz zu den Landwirt*Innen stetig wächst. Diese Lücke gilt es zu schließen in Kooperation mit dem Forum Moderne Landwirtschaft“, so Rauch-Geschäftsführer Wilfried Müller.

Das Forum Moderne Landwirtschaft hat es sich zur Aufgabe gemacht den Dialog zwischen Stadt und Land zu fördern und die entstandene Lücke zwischen beiden Parteien wieder zu schließen. Das FML möchte dafür sorgen, dass Landwirt*Innen und Verbraucher*Innen die Zukunft der Landwirtschaft gemeinsam gestalten und die Wertschätzung für in Deutschland hergestellte Lebensmittel wieder steigt. Dafür braucht es starke Partner wie die Rauch Landmaschinenfabrik.
„Die Mitgliedschaft der RAUCH Landmaschinenfabrik ist eine enorme Bereicherung für das Forum Moderne Landwirtschaft“, fügt Lea Fließ, Geschäftsführerin des Forums Moderne Landwirtschaft hinzu. „Unser aller Ziel ist es Landwirtschaft wieder in die Mitte der Gesellschaft zu rücken. Durch die Mitgliedschaft von Rauch können wir noch stärker den Facettenreichtum der modernen Landwirtschaft zeigen und darstellen, welche innovativen und technologischen Anwendungen es bereits heute gibt, um nachhaltig und ressourcenschonend in der Landwirtschaft zu wirtschaften.“



Mehr über Rauch auf landtechnikmagazin.de:

MultiRate von Rauch gewinnt beim Umwelttechnikpreis Baden-Württemberg [20.11.21]

Die Kategorie „Mess-, Steuer- und Regeltechnik, Industrie 4.0“ des Umwelttechnikpreises Baden-Württemberg könnte diesmal umbenannt werden in „Landwirtschaft 4.0“. Denn es gewinnt das MultiRate, eine Dosier-Technologie für Pneumatik-Düngerstreuer der Rauch [...]

Neues Düngeverfahren: Rauch präsentiert mit DeePot 25.1 Tiefendepotdüngung [17.10.21]

Mit dem neuen DeePot 25.1 stellt die Rauch Landmaschinenfabrik GmbH eine Düngemaschine vor, die mit Injektionsscharen Düngerdepots in 25 cm Tiefe anlegt und anschließend verschließt, wodurch nach Unternehmensangaben etwa 20 % weniger N-Düngemittel benötigt werden, [...]

Rauch feiert 100-jähriges Firmenjubiläum [12.8.21]

Als in der bereits vierten und fünften Generation geführtes Familienunternehmen blickt die Rauch Landmaschinenfabrik GmbH auf eine 100-jährige Geschichte zurück. Schon der Ururgroßvater Franz Rauch ebnete den Weg als Schmiedemeister in die Landtechnik. Heute ist Rauch [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Die NEUE Quaderballenpresse LB436 HD von Case IH [9.11.19]

Mit der neuen LB436 HD stellt Case IH eine komplett neue Quaderballenpresse vor, die nicht nur als optisches Highlight fungiert, sondern durch eine deutlich höhere Pressdichte und ein völlig neues Antriebskonzept überzeugt. Die neue Case IH LB436 HD produziert (wie [...]

Case IH präsentiert neues Knotersystem TwinePro für LB 4 Großballenpressen [23.9.19]

Das neue 6-fach-Knotersystem Case IH TwinePro, das ohne Garnreste knotet, umfasst sowohl neu gestaltete Nadeln, als auch ein neuartiges Nadelbügel-Rückführungssystem, um hochfeste Schlaufenknoten zu bilden. Das neue Knotersystem TwinePro bindet erst einen [...]

McHale präsentiert neue Mittelschwader R 62-72 und R 68-78 [1.4.18]

Die neue Mittelschwader-Baureihe McHale R, die die Modelle R 62-72 und R 68-78 umfasst, wurde nach Firmenangaben weltweit unter schwierigsten Bedingungen getestet und richtet sich an Landwirte, die beste Futterqualität durch gut durchlüftete, lockere Schwaden erwarten. [...]