Anzeige:
 
Anzeige:

Rolls-Royce Power Systems bildet rund 100 Ingenieur*Innen in Elektrotechnik weiter

Info_Box

Artikel eingestellt am:
23.4.2019, 18:23

Quelle:
Rolls-Royce Power Systems AG
www.rrpowersystems.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Rolls-Royce Power Systems will verstärkt die steigende Nachfrage nach elektrifizierten Antriebssystemen erfüllen. Dafür werden in den Jahren 2019 und 2020 rund 100 Ingenieur*Innen aus dem Unternehmen zu Elektroingenieur*Innen weiterqualifiziert. Das Unternehmen, das sich zum Partner für integrierte Lösungen weiterentwickelt, bietet innovative Produkte für die Energie- und Mobilitätswende. Damit verbunden sind neue Berufsbilder sowie neue Anforderungen an die Qualifikation der Entwickler.

„Wir wollen die qualifizierten Fachkräfte, die wir künftig im Bereich Elektrotechnik brauchen, selber ausbilden. Mit der Weiterqualifizierung bieten wir unseren Mitarbeitern interessante und innovative Zukunftsperspektiven“, so Marcus A. Wassenberg, Personalvorstand bei Rolls-Royce Power Systems.

Als Kooperationspartner für die Weiterbildung wurde die HECTOR School of Engineering and Management des renommierten Karlsruher Instituts für Technologie, einer der führenden technischen Universitäten des Bundeslandes Baden-Württemberg, ausgewählt.

„In einer von Fachkräftemangel geprägten Zeit ist die Weiterbildung von Mitarbeitern ein guter Schritt im Rahmen der Neuausrichtung des Unternehmens. Deshalb steht der Betriebsrat hinter dieser Qualifizierung“, sagt Betriebsratsvorsitzender Thomas Bittelmeyer.

Die Basisqualifizierung der ersten 25 Ingenieur*Innen hat vor kurzem begonnen und wird zwei Module mit bis zu 250 Stunden in den Themenfeldern Systementwicklung, Energiekomponenten und Automation umfassen. Das Unternehmen bietet den am Programm teilnehmenden Ingenieur*Innen in zweiter Stufe eine Aufbauqualifizierung zur Spezialisierung in einem elektrotechnischen Fachgebiet sowie in dritter Stufe die einen akademischen Abschluss an.



Mehr über Rolls-Royce Power Systems auf landtechnikmagazin.de:

Rolls-Royce und Yuchai Machinery stärken Zusammenarbeit [3.7.19]

Der Rolls-Royce-Geschäftsbereich Power Systems und sein chinesisches Partnerunternehmen Guangxi Yuchai Machinery Company wollen ihre Zusammenarbeit bei Bau und Vertrieb von Motoren weiter intensivieren. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten Vertreter beider [...]

Aufsichtsrat verlängert Verträge der Vorstände von Rolls-Royce Power Systems [21.3.19]

Der Aufsichtsrat der Rolls-Royce Power Systems AG hat nach Unternehmensangaben die Verträge des Vorstandsvorsitzenden Andreas Schell sowie von Finanzvorstand und Arbeitsdirektor Marcus A. Wassenberg verlängert. Die Verträge wurden jeweils bis Dezember 2022 geschlossen. [...]

Notstromkonzept mit erneuerbaren Energien und BHKW von MTU Onsite Energy erfolgreich getestet [13.12.18]

Wie Rolls-Royce Power Systems mitteilt, haben die LEW Verteilnetz GmbH, MTU Onsite Energy und weitere Projektpartner aus Wirtschaft und Wissenschaft im November 2018 eine Auszeichnung im Rahmen des Bayerischen Energiepreises für das Projekt LINDA erhalten. Der Projektname [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Aebi stellt VT450 Vario Transporter mit Raupenfahrwerk vor [15.3.15]

Mit dem neuen Aebi VT450 Vario Raupen stellt Aebi seinen mehrfach ausgezeichneten VT450 Vario Transporter nun auch mit einem demontierbaren Raupenlaufwerk vor. Bei Schnee oder feuchten Böden wie beispielsweise der Pflege von Feuchtwiesen stoßen Rad-Transporter oft an ihre [...]

McCormick präsentiert neue Traktoren-Serie X4 [22.7.15]

Mit der neuen Serie X4 erneuert McCormick die Traktoren im unteren und mittleren Leistungssegment und ersetzt gleichzeitig die beiden Baureihen CX-L und C-L. Die McCormick X4 Baureihe umfasst insgesamt sieben Modelle im Leistungsbereich von 61 bis 101 PS, die drei [...]

Kuhn stellt neue Anbau-Universalgrubber CULTIMER L 100 vor [14.9.15]

Nach der Vorstellung der gezogenen Kuhn Universalgrubber CULTIMER L 1000 im Jahr 2013 folgt zur Agritechnica 2015 die Anbau-Serie CULTIMER 100 L mit den starren Modellen CULTIMER L 300 und CULTIMER L 350 sowie den klappbaren Typen CULTIMER L 400 R und CULTIMER L 500 R. Die [...]

Neue Pöttinger Ladewagen-Baureihe BOSS ALPIN für den Einsatz in Hanglagen [19.10.15]

Mit den neuen Ladewagen BOSS ALPIN 211, 251 und 291 ersetzt Pöttinger die Baureihe BOSS LT. Die neuen BOSS ALPIN Ladewagen sind, so Pöttinger, „reinrassige Alpinisten“, die als so genannte Tieflader spezielle für einen sicheren Einsatz an steilen Hängen, in unebenem [...]

Neue New Holland T4S Kleintraktoren [16.4.18]

Mit der neuen T4S Baureihe, die aus den Modellen T4.55S, T4.65S und T4.75S besteht, zeigt New Holland vielseitige Traktoren im Leistungssegment von 55 bis 75 PS mit neuen Motoren und neugestalteter Vier-Pfosten-Kabine. In der neuen New Holland T4S-Traktorenserie kommen [...]