Anzeige:
 
Anzeige:

Semcon wird globaler Partner von AGCO

Info_Box

Artikel eingestellt am:
28.5.2019, 18:29

Quelle:
Semcon AB
www.semcon.com/de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Das Produktentwicklungsunternehmen Semcon hat nach eigenen Angaben eine mehrjährige Partnerschaft mit AGCO ins Leben gerufen. Im Rahmen des Abkommens wird Semcon für die Entwicklung und die Produktion der Aftermarket-Dokumentation von AGCO verantwortlich sein.

Johan Ekener, Leiter des Geschäftsbereichs Produktinformation bei Semcon, erklärt, über die Zusammenarbeit mit AGCO sehr glücklich zu sein und hat als Ziel, das Benutzererlebnis für Händler*Innen und Kund*Innen zu steigern. Die richtige Information zur richtigen Zeit könne für Bediener*Innen entscheidend sein – zu verstehen, wie ein Produkt funktioniert, wie man es wartet und repariert.
Semcon will dazu beitragen, dass die Aftermarket-Dokumentation der verschiedenen AGCO-Marken standardisierter aufgestellt und damit oft komplexe Produkte einfacher zu bedienen und zu warten sein werden. Semcon wird eine große Bandbreite an Inhalten entwickeln und produzieren, darunter Bedienerhandbücher, Einbauanleitungen und Wartungs- und Reparaturhandbücher.

„Technische Servicepublikationen sind die Grundlage des Supports bei allen Marken von AGCO. Wir haben uns für Semcon entschieden, weil dieses Unternehmen in der Lage ist, qualitativ hochwertige und standardisierte Inhalte zu erstellen und zu produzieren, die für AGCO und deren Händler und Kunden einen Mehrwert darstellen. Für die kommenden Jahre freuen uns auf eine Geschäftsbeziehung mit Semcon, dank der unser Angebot an technischen Dokumentationen wachsen wird“, sagt Bill Fitzgibbons, Vizepräsident technische Händlerbetreuung weltweit.

Im Rahmen des Abkommens wird der Semcon Standort Warwick im Vereinigten Königreich zunächst um etwa 30 Mitarbeiter*Innen erweitert. Dies werden hauptsächlich technische Redakteur*Innen und Grafiker*Innen sein.

„Nach einer Übergangsphase im zweiten Quartal 2019 werden wir im dritten Quartal die Verantwortung für die Erstellung der Aftermarket-Dokumentation übernehmen. Diese spannende Zusammenarbeit erweitert unsere Präsenz in der Agrarindustrie und entspricht ganz genau unserer Strategie, eng mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten“, sagt Johan Ekener.

Veröffentlicht von:



Mehr über AGCO auf landtechnikmagazin.de:

AGCO Power stellt neue CORE-Motoren vor [15.11.22]

AGCO Power präsentiert mit den CORE-Motoren eine neue Familie von Dieselmotoren, die das Erbe der langlebigen und zukunftssicheren Konstruktionen von AGCO Power fortführen soll und mit Blick auf die alternativen Kraftstoffe von morgen entwickelt wurde. AGCO Power [...]

Aus für Fella Funtererntetechnik – AGCO konzentriert sich auf Marken Fendt und Massey Ferguson [11.10.22]

Wie AGCO kürzlich mitteilte, wird die Produktion von Futtererntetechnik der Marke Fella im zweiten Quartal 2024 beendet. Ab der Saison 2024/2025 sollen nach Unternehmensangaben nur noch Futtererntemaschinen für die AGCO Kernmarken Fendt und Massey Ferguson am Standort [...]

AGCO Power feiert 75. Geburtstag und produziert einmillionsten Motor [26.4.18]

AGCO feiert in diesem Jahr das 75-jährige Bestehen von AGCO Power. AGCO Power ist die globale Motorenmarke von AGCO, die nach Konzernangaben für höchste Leistung und Langlebigkeit bekannt ist. „AGCOs Motorengeschäft, heute bekannt als AGCO Power, liefert seit 75 [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Strautmann führt neue Heuladewagen Ambion 440 und 500 ein [6.8.18]

Strautmann löst mit den neuen Ladewagen Ambion 440 und 500 die bisherigen Modelle Vitesse 4201 und 4701 ab. Ausgestattet mit durchgehenden Förderschwingen und bis zu 49 m³ Ladevolumen sind die neuen Ambion echte Spezialisten für die schonende und schlagkräftige Bergung [...]

Sulky führt neue Anbau-Düngerstreuer-Baureihe DX ein [15.2.15]

Sulky führt mit der Baureihe DX eine Düngerstreuer-Serie für den Dreipunktanbau ein, die aus den vier Modellen DX20, DX20+, DX30 und DX30+ besteht. Neben Behälterinhalt, Streubreite und Nutzlast unterscheiden sich die vier Typen auch in ihrer Grundausstattung und den [...]

Umfassendes Nachschlagewerk: Enzyklopädie Deutscher Traktoren von Wolfgang H. Gebhardt [7.8.23]

Reichlich Lesestoff bietet die »Enzyklopädie Deutscher Traktoren« von Wolfgang H. Gebhardt, die jetzt in einer komplett überarbeiteten Neuausgabe im Motorbuch Verlag erschienen ist. Auf gut 600 Seiten beschreibt der Autor in Wort und mit mehr als 1.200 überwiegend [...]

Horsch zeigt neue gezogene Pflanzenschutzspritze Leeb GS ECO, CCS und CCS Pro [3.12.17]

Mit den neuen Ausstattungsvarianten ECO, CCS und CCS Pro erweitert Horsch die Variabilität der Horsch Leeb GS Familie, der Profispritzen mit Edelstahltank, und führt im Zuge dessen neue Horsch Software ein. Die neuen Leeb 6 GS (6.000 l), Leeb 7 GS (7.000 l) und Leeb 8 GS [...]

Strautmann erneuert Ladewagen Super-Vitesse CFS [25.4.16]

Die neuen Strautmann Super-Vitesse Ladewagen CFS 3102 und 3502 zeichnen sich durch das CFS-Ladeaggregat, einem überarbeiteten Rotor mit Zinkenplatten und neue Fahrwerke aus. Das Fassungsvermögen der Super-Vitesse CFS beziffert Strautmann mit 29 und 33 m³ nach DIN 11741. [...]