Anzeige:
 
Anzeige:

Sparex eröffnet neues internationales Zentrallager in Sittensen

Info_Box

Artikel eingestellt am:
21.4.2013, 18:27

Quelle:
Sparex Gruppe
www.sparex.com

Anzeige:
Anzeige:

Sparex kündigt die Eröffnung des neuen internationalen Zentrallagers in Sittensen (Norddeutschland) an. Mit dichter Anbindung an die westeuropäische Märkte, Skandinavien, Ost- und Zentraleuropa soll das Zentrallager die Lieferung von Sparex-Ersatzteilen in alle europäischen Märkte unterstützen.

Als global agierender Großhandel von landwirtschaftlichen Ersatz- und Zubehörteilen mit weltweit über 20.000 Kunden strebt Sparex nach eigenen Angaben eine breitere Angebotspalette, eine schnellere Lieferung und ein besseres Preis/Leistungsverhältnis für seine Kunden an. Aus diesem Grund wurden jüngst nach Unternehmensangaben bedeutende Investitionen in die Infrastruktur zur Verstärkung der globalen Präsenz und europaweiten Gewährleistung der Lieferung von über 50.000 Ersatzteilen, einschließlich Traktorkomponenten, Zubehör und Verschleißteilen, getätigt.

Die maßgebliche Erweiterung des internationalen Zentrallagers in Deutschland sowie der damit verbundene wesentlich höhere Lagerbestand an zentraler Stelle soll eine effiziente Versorgung nationaler Kunden wie auch internationaler Stützpunkte ermöglichen. Das starke Netzwerk mit 26 Auslieferungslagern rund um den Globus, ermöglicht Sparex nach eigenen Angaben den Fokus auf intelligente Logistik mit effizientem Warenstrom anstelle von überhöhten Lagerbeständen zu legen.

„Das europäische Zentrallager stellt auch eine große Möglichkeit dar, den Absatz von Traktorkomponenten in Märkten anzukurbeln, in denen bisher keine derartige Ausrichtung vorlag. Mit der zusätzlichen logistischen Unterstützung aus Sittensen ist Sparex nunmehr in der Lage, seinen europäischen Kunden eine breitere Angebotspalette unter Einbeziehung lokaler Sortimente zu präsentieren. So ist Sparex beispielsweise in Deutschland stärker im Bereich Traktorkomponenten vertreten, während in Frankreich die Zubehörteile größeren Bekanntheitsgrad besitzen. Das neue Zentrallager bietet so den Kunden in Frankreich - und allen anderen - zusätzlich zum bestehenden Sortiment eine breitere Auswahl an Schlepper-Ersatzteilen“ kommentiert Alain Pinvidic, der geschäftsführende Direktor für den europäischen Kontinent.

Das neue Lager versetzt Sparex in die Lage, sein globales Angebot für Europa zu standardisieren und seinen Kunden auf den europäischen Märkten eine größere Auswahl zu bieten. Sittensen wird das zentrale Drehkreuz für den europäischen Kontinent mit einem Lagerbestand, der eine breite Palette an Produkten und Dienstleistungen für alle europäischen Märkte bereithalten wird.

„Die Erweiterung des Lagervolumens ermöglicht nicht nur eine schnellere europaweite Lieferung gängiger Produkte, sondern auch von Artikeln, die nicht so häufig nachgefragt werden. Mit einem besonderen Bezug zum deutschen Markt erweitert diese Leistungskomponente die Verfügbarkeit unseres Angebots an Traktorteilen und ermöglicht es auch, den deutschen Kunden eine breitere Palette an Zubehör- und Verschleißteilen anzubieten“ berichtet Marcel Koldenhof, Leiter Vertrieb und Marketing Sparex Deutschland.

Bereits jetzt spiele das neue Auslieferungslager eine führende Rolle in der globalen Logistik. Das deutsche Zentrallager unterstützt gemeinsam mit dem Hauptauslieferungslager in Exeter (England) die Auslieferung von Ersatzteilen an europäische Kunden mit einem 1-Tages-Service. Sparex hat nach eigenen Angaben die werktägliche Bestellannahme bis 18.00 Uhr ausgedehnt und bietet Expresslieferungen über Nacht an. „Im landwirtschaftlichen Bereich ist Zeit entscheidend, deshalb müssen wir über die Bedürfnisse unserer Kunden stets informiert sein“ sagt Jeremy Burgess, Geschäftsführer der Sparex Gruppe. „Besonders zur Erntezeit müssen unsere Kunden Ersatzteile kurzfristig bestellen können.“



Mehr über Sparex auf landtechnikmagazin.de:

Uwe Osthues neuer Geschäftsführer der Sparex Handels- und Vertriebs GmbH [18.6.14]

Die Sparex Group gibt die Ernennung von Uwe Osthues zum Geschäftsführer der Sparex Deutschland bekannt. Herr Osthues hat nach Unternehmensangaben in verschiedenen global aufgestellten Unternehmungen über 20 Jahre Erfahrung in Vertriebs- und Management-Positionen. Er ist, [...]

Sparex veröffentlicht neuen Katalog mit über 20.000 Traktor-Ersatzteilen [16.5.14]

Sparex, Großhändler von landwirtschaftlichen Ersatz- und Zubehörteilen, gibt das Erscheinen seines neuen Katalogs mit Traktor-Ersatzteilen bekannt. Der Katalog ist nach Unternehmensangaben das Ergebnis einer signifikanten Investition in die Erweiterung der Produktpalette [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Fendt zeigt elektrischen Kreiselschwader Fendt Former 12555 X [27.3.16]

Mit dem neuen elektrischen Kreiselschwader Fendt Former 12555 X stellt Fendt ein Anbaugerät vor, dessen Antrieb durch Elektromotoren realisiert wird, der also nicht mit der Zapfwelle betrieben wird. Fendt erforscht schon länger elektrische Antriebstechniken und stellte [...]

Vredo führt neuen Gülle-Selbstfahrer VT7028 und neuen Flex-Tank ein [12.2.18]

Vredo präsentierte auf der Agritechnica 2017 mit dem neuen VT7028 den Nachfolger des Gülle-Selbstfahrers VT5518 mit stufenlosem CVT-Getriebe. Der laut Vredo komplett neu entwickelte Gülle-Trac ist als VT7028-2 in zweiachsiger und als VT7028-3 in dreiachsiger Ausführung [...]

Neues mechanisch angetriebenes VACU-STORM Pumpsystem für Joskin Güllefässer [11.4.17]

Die Kombination aus Vakuumpumpe und Zentrifugalpumpe, das VACU-STORM System, bietet Joskin bereits seit einigen Jahren als Ausstattungsoption für seine Güllefässer an. Im Gegensatz zum bisherigen VACU-STORM Pumpsystem erfolgt der Antrieb bei der jetzt vorgestellten, [...]

Update für die Traktoren der Case IH Puma Baureihe [12.3.15]

Die Einführung einer neuen Abgasnorm bei Traktoren für ein generelles Update zu nutzen ist seit einiger Zeit groß in Mode. Nicht anders ist es bei den Traktoren der Case IH Puma Baureihe, bei der neben Motoren, die jetzt die Abgasnorm EU Stufe 4/Tier 4 final erfüllen, [...]

Zetor erweitert mit neuem Mähtraktor PRIMO HT 20 NC Portfolio nach unten [12.3.21]

Der neue Zetor-Kompakttraktor PRIMO HT 20 NC wurde für Kommunalanwendungen und die Sportplatzpflege entwickelt und wird in Zusammenarbeit mit dem südkoreanischen Konzern Tong Yang Moolsan Co., Ltd. (TYM) hergestellt. Angetrieben wird der neue Mähtraktor Zetor [...]