Anzeige:
 
Anzeige:

TeeJet Technologies Deutschland und Bräutigam Landtechnik kooperieren

Info_Box

Artikel eingestellt am:
28.8.2021, 7:31

Quelle:
TeeJet Technologies
www.teejet.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

TeeJet Technologies Deutschland und Bräutigam Landtechnik haben eine Kooperation vereinbart, die die Einführung der TeeJet DynaJet PWM-Spritzplattform auf dem deutschen Agrar-Nachrüstmarkt zum Ziel hat.

DynaJet Smart Droplet Management ist nachg Unternehmensangaben ein vollautomatisches Spritzsystem, das die Pflanzenschutzapplikationen einfacher und effizienter machen und zu perfekter Spritzqualität, mehr Flexibilität und mehr Hektar pro Tag führen soll. Die DynaJet-Spritzplattform ist laut TeeJet die perfekte Basis für die Zukunft und macht die Einzeldüsenschaltung, Kurvenkompensation, Geschwindigkeitsanpassung, Teilflächenspezifische Applikationen, Spot Spraying und die Integration fortschrittlicher Sensor- und Kamerasysteme möglich. Es sei auch das erste von der JKI zugelassene PWM-Spritzsystem, das eine perfekte Abdeckung und die 90 % Abdriftminderung garantiere.

Steffen Bräutigam, Geschäftsführer Bräutigam Landtechnik, erklärt: „Dynajet ist eine innovative und zukunftsorientierte Technologie für den Pflanzenschutz. Die Vorteile wie Verlustminderung, Effizienzsteigerung durch den Einsatz lediglich einer Düse, die Kurvenkompensation und der hohe Zugewinn an Komfort sind unschlagbare Argumente. Gemeinsam mit TeeJet wollen wir innovative Pflanzenschutztechnik für die Zukunft anbieten um die kommenden Anforderungen erfüllen zu können.“

Philip Lenaers, Regional Sales Manager bei TeeJet Technologies EMEA, ergänzt: „DynaJet ist eine unverzichtbare, zukunftssichere Spritzplattform, womit die Qualität und der Komfort der Applikation steigt und die Umwelt geschützt wird. Alles geschieht anhand der Wahl der richtigen Tröpfchengröße, dadurch wird die Spritzeffizienz maximiert und der Abdrift minimiert. Dieses System bringen wir nun auch in den deutschen Aftermarket. Unser Partner Bräutigam Landtechnik verfügt über viel Fachwissen und Erfahrung mit Landmaschinen und Spritztechnik. Sie bieten deutschen Händlern, Landwirten und Lohnunternehmern ein hohes Maß an Service und Unterstützung. Wir sind gerüstet für eine spannende Zukunft, gemeinsam können wir den Status Quo der Pflanzenschutztechnik ändern.“



Mehr über TeeJet auf landtechnikmagazin.de:

Neue TeeJet Matrix 430VF Spurführung für Obst-, Wein- und Hopfenbau [8.1.20]

Die neue TeeJet Matrix 430VF ist nach Herstellerangaben ein genial einfach bedienbares und preiswertes GNSS-Spurführungssystem speziell für den Einsatz im Obst-, Wein- und Hopfenbau. Der kompakte Grafik-Farb-Touch-Screen gestattet laut TeeJet eine schnelle Einstellung [...]

TeeJet entwickelt PWM-Düsentechnik weiter und zeigt DynaJet ISOBUS 7140 [30.10.19]

Die weiterentwickelte TeeJet Düsensteuerung DynaJet wurde den abdriftmindernden Injektordüsen besser angepasst, tauscht Daten mittels CAN-Protokoll aus und arbeitet mit einem vereinfachten CAN-Kabelsystem. TeeJet erläutert, dass mit der 2019 JKI-anerkannten [...]

TeeJet stellt neue TTI60 Turbo TwinJet Injektordüse vor [28.12.17]

TeeJet stellt mit der Doppelflachstrahldüse TTI60 eine neue Injektordüse vor, die auf der einstrahligen 90%-verlustmindernd anerkannten TTI-Injektordüse aufbaut. Durch den Twin-Effekt mit jeweils 30 Grad nach vorn und hinten bietet sie nach Herstellerangaben insbesondere [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Monosem mit neuem Düngerwagen CT 3500 [2.6.19]

Monosem zeigte auf der SIMA 2019 den neuen gezogenen Düngerwagen CT 3500 mit einem nach Herstellerangaben 3.500 l fassenden Düngertank für die gleichzeitige Düngung bei der Aussaat mit bis zu 12 reihigen Einzelkornsägeräten in Mais-Konfiguration. Angebaut an den [...]

Neuer Kerner Dreipunkt-Sternradgrubber Corona für den universellen Einsatz [27.12.15]

Kerner präsentierte auf der Agritechnica 2015 mit dem neuen Sternradgrubber Corona eine Maschine, die sich für unterschiedliche Anforderungen bei der Bodenbearbeitung individuell konfigurieren und so universell einsetzen lässt. Der neue Kerner Corona für den [...]

Neue Smart-Farming-Optionen und Stufe-V-Konformität bei Valtra N-, T- und S-Serie [7.4.19]

Valtra rüstet die Traktoren der S-Serie sowie die Modelle der N- und T-Serie oberhalb von 130 kW Motorleistung jetzt mit Motoren aus, die die Vorgaben der Abgasnorm EU Stufe V einhalten. Zudem gibt es ein kleines Update beim Design dieser Traktoren, ein neues zusätzliches [...]