Anzeige:
 
Anzeige:

Trioliet übernimmt Ursus-Werk in Opalenica

Info_Box

Artikel eingestellt am:
24.3.2020, 7:28

Quelle:
Trioliet B.V.
www.trioliet.com

Anzeige:
Anzeige:

Wie Trioliet mitteilt, hat das Unternehmen das Werk des polnischen Traktoren- und Landmaschinenherstellers Ursus in Opalenica übernommen. Ursus beliefert den in Oldenzaal ansässigen Hersteller von Fütterungstechnik nach Unternehmensangaben bereits seit mehr als 25 Jahren mit Rahmen und Bauteilen. Seit 1. März 2020 ist Trioliet nach eigenen Angaben neuer Eigentümer des Unternehmens, das seinen Betrieb unter dem Namen „Trioliet Polska“ fortsetzen wird.

Der Hauptgrund für diese Übernahme besteht laut Trioliet darin, den Logistikprozess bei Trioliet zu verbessern und dadurch weiteres Wachstum zu ermöglichen. Die Akquisition beinhaltet nach Unternehmensangaben mehrere Fertigungshallen mit einer Gesamtfläche von rund 15.000 m² auf einem sieben Hektar großen Grundstück, Produktionsmaschinen und Anlagen, sowie die gesamte Belegschaft von circa 85 Mitarbeiter*Innen. Der derzeitige Manager von Ursus Opalenica, Herr Kandula, bleibt laut Trioliet im Unternehmen und wird als Manager von Trioliet Polska tätig sein.

Trioliet wird dieses Jahr nach eigenen Angaben das Anlagensortiment erweitern und plant für 2021 den Bau einer neuen Fertigungshalle. In den kommenden Jahren wird Trioliet, so das Unternehmen abschließend, zur Steigerung der Fertigungskapazität voraussichtlich auch weiteres Personal einstellen.



Mehr über Trioliet auf landtechnikmagazin.de:

Trioliet eröffnet Doppelpulverbeschichtungsanlage [5.5.19]

Wie Trioliet mitteilt, wurde am 18. April 2019 im Unternehmen eine besonders energieeffiziente Doppelpulverbeschichtungsanlage eingeweiht. Gemeinsam mit der Gema Switserland GmbH, dem Schweizer Lieferanten der Anlage, und AkzoNobel Powder Coatings entwickelte Trioliet ein [...]

Trioliet installiert 4.400 Solarmodule [7.1.19]

Wie Trioliet mitteilt, wurden auf dem Dach des Werks in Oldenzaal in den letzten Wochen 4.400 Solarmodule installiert. Dadurch sichert sich Trioliet nach eigenen Angaben seine Stromversorgung fast alleine. Die Solarpanel haben insgesamt eine Fläche von 10.000 m² und [...]

Trioliet präsentiert neuen Fütterungsroboter Triomatic WB 2 250 mit Batterie [7.12.18]

Trioliet ergänzt die Triomatic-Baureihe an Fütterungsrobotern, die aktuell aus dem hängende Triomatic HP und dem fahrende Triomatic WP mit Stromschiene besteht, durch den neuen Triomatic WB 2 250, der sich durch die Ausstattung mit einem Batterie-Antrieb schienenlos im [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Fendt führt neue Traktoren-Baureihe 500 Vario ein [29.9.12]

Fendt führt die neue Traktoren-Serie 500 Vario mit den vier Modellen 512 Vario, 513 Vario, 514 Vario und 515 Vario im Leistungsbereich von 110 bis 150 PS ein. Mit Deutz-Motor inklusive SCR-/AdBlue-Abgasnachbehandlung und Vario-Getriebe sind die neuen Fendt 500er Varios [...]

Schwenkbares Dreipunkt-Hubwerk für Güllewagen und neue Gülle-Injektoren von Kotte [18.1.12]

Die Firma Kotte Landtechnik aus Rieste hat ein hydraulisch schwenkbares Dreipunkt-Hubwerk in verstärkter Ausführung für Güllewagen entwickelt, welches beim Fahren im Hundegang mit Einarbeitungs- oder Schleppschuhtechnik erforderlich ist. Mit dem neuen, schwenkbaren [...]

Neue Pöttinger SENSOSAFE Tiererkennung will Rehkitze retten [2.10.17]

Pöttinger wird mit der SENSOSAFE Tiererkennung eine Entwicklung vorstellen, mit der das Mähwerk selbst auf im Gras versteckte Rehkitze aufmerksam wird und sich automatisch aushebt. Die Idee, das Feld nicht vor der Mahd per pedes oder mit einer Drohne absuchen zu müssen, [...]

SIMA Innovation Awards 2017: 25 Auszeichnungen für innovative Neuheiten [26.1.17]

Nicht weniger als 25 Neuheiten wurden im Vorfeld der SIMA 2017 im Rahmen der Innovation Awards von einer internationalen Jury ausgezeichnet. Davon erhielten zwei Innovationen eine Gold-Medaille, fünf Neuheiten eine Silber-Medaille und 18 weitere wurden mit einer lobenden [...]

Annaburger erweitert Universalstreuer-Programm mit neuem HTS 18.04 nach unten [1.1.17]

Der neue HTS 18.04 mit 18 t zulässigem Gesamtgewicht und nach Herstellerangaben 14,1 m³ Ladevolumen erweitert die Annaburger Universalstreuer-Familie nach unten. Dank eines Umrüstsatzes eignet sich der Annaburger HTS 18.04 Tandem-Universalstreuer nicht nur zum Streuen [...]

Bergmann mit neuem Silierwagen SHUTTLE 490 S auf der Agritechnica 2017 [30.9.17]

Bergmann kündigt als Neuheit zur Agritechnica 2017 den SHUTTLE 490 S an, der das Silierwagen-Programm des Landtechnik-Herstellers aus Goldenstedt nach oben erweitert. Mit einem Ladevolumen von 49,5 m³, respektive 89,1 m³ bei mittlerer Pressung, erfüllt der neue SHUTTLE [...]