Anzeige:
 
Anzeige:

VDI-MEG verleiht Nachwuchsförderungspreise 2019

Info_Box

Artikel eingestellt am:
19.6.2019, 7:24

Quelle:
VDI-Fachbereich Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik, Bild: CLAAS KGAa mbH
www.vdi.de/nachwuchs-meg

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Am 7. Juni 2019 fand in Harsewinkel die Nachwuchsförderungstagung des VDI-Fachbereichs Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik (VDI-MEG) statt. Der Landtechnikhersteller Claas war ein hervorragender Gastgeber für die Veranstaltung. Etwa 60 Studierende konnten sich beim Betriebsrundgang und während der Vorträge von jungen Führungskräften über den Einstieg ins Berufsleben informieren. Claas präsentierte sich als innovatives Unternehmen, das nicht nur wirtschaftlich erfolgreich, sondern auch ein interessanter und anspruchsvoller Arbeitgeber ist.

Ein Höhepunkt war die Ehrung von Verfassern herausragender agrartechnischer Abschlussarbeiten mit dem Max-Eyth-Nachwuchsförderungspreis. Aus dem Kreis der Bewerbungen hat die Kommission des VDI-MEG Fachausschusses Nachwuchsförderung vier Preisträger ermittelt:

B.Eng. Florian Fipp, Konzeptanalyse alternativer Aussaatmöglichkeiten bei Reihenkulturen in der Futtererzeugung (HS Osnabrück, Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur, Prof. Dr.-Ing. H. Korte).

M.Sc. Andreas Heiß, Analysis of a ploughing operation using ISO 11783 and GNSS position data (Univ. Hohenheim, Institut für Agrartechnik, Prof. Dr. H. W. Griepentrog).

B.Eng. Tobias Pfetsch, Entwurf, Konstruktion und Regelung eines Fahrantriebs für mobile Agrarroboter (Hochschule Ulm, Mechatronik und Medizintechnik, Prof. Dr.-Ing. T. Walter).

M.Sc. Jan Roters, Kooperative Prozesse mit dem autonomen Feldroboter BoniRob am Beispiel der selektiven Bewässerung von Mais (HS Osnabrück, Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik, Prof. Dr. A. Ruckelshausen).

Die Preisverleihung erfolgte durch Prof. Dr.-Ing. Peter Pickel, Vorsitzender des VDI-Fachbereichs Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik, Prof. Dr. Heinz Bernhardt, Vorsitzender Fachausschusses Nachwuchsförderung und Herrn Thomas Böck, Mitglied der Claas Konzernleitung.

Der Max-Eyth-Nachwuchsförderungspreis wird von der VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences, Fachbereich Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik, verliehen. Er ist mit je 600 EUR dotiert. Die Preisgelder werden von der Max-Eyth-Stiftung zur Verfügung gestellt.



Mehr über VDI-MEG auf landtechnikmagazin.de:

VDI-Ehrung auf dem 22. Arbeitswissenschaftlichen Kolloquium in Tänikon (Schweiz) [19.9.20]

Am 8. September 2020 wurde Frau Dipl.-Ing. Eva Anna Regel auf dem 22. Arbeitswissenschaftlichen Kolloquiums in Tänikon (Schweiz) mit dem Ludwig-Wilhelm-Ries-Preis des VDI geehrt. Der aktuellen Situation geschuldet, konnte die Preisträgerin die Ehrung leider nicht [...]

Automatisierung und Digitalisierung in der modernen Landwirtschaft – 22. Arbeitswissenschaftliches Kolloquium in Tänikon [4.1.20]

Am 10. und 11. März 2020 veranstaltet der Fachausschuss Arbeitswissenschaften im Landbau des VDI-Fachbereichs Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik sein 22. Arbeitswissenschaftliches Kolloquium. Gastgeber und Mitveranstalter ist das Kompetenzzentrum für landwirtschaftliche [...]

77. Internationale Tagung LAND.TECHNIK-AgEng: Freikartenkontingent für Studierende verfügbar [14.8.19]

Inzwischen ist es eine gute Tradition, dass der VDI und das VDI Wissensforum ein Kontingent an kostenlosen Eintrittskarten für Studierende zur Teilnahme an der Internationale Tagung LAND.TECHNIK zur Verfügung stellen. Auch für die 77. Tagung, die am 8. und 9. November [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

New Holland zeigt Boomer Kompakttraktoren auf der demopark 2015 [14.6.15]

Mit dem 2015 begonnen deutschen Vertrieb der Boomer Kompakttraktoren samt Anbaugeräten erweitert New Holland sein Produktsortiment gerade im unteren Leistungsbereich erheblich. Die Baureihe der Boomer Traktoren umfasst sechs Modelle von 23 bis 47 PS, die sich laut New [...]

Claas erneuert Feldhäcksler JAGUAR 900 [13.10.16]

Zum neuen Geschäftsjahr 2017 stellt Claas eine weitere JAGUAR 900 Feldhäcksler-Baureihe vor, die allerdings nicht die bestehende Baureihe ersetzt sondern ergänzt. Zukünftig wird es also die JAGUAR 930, 940, 950, 960, 970 und 980 sowohl als alte Version (Typ 497) und als [...]

Neue Ausstattungsoptionen für Claas Traktoren der Baureihe ARION 400 [12.7.16]

Claas bietet für die im Leistungsbereich von 90 bis 140 PS angesiedelten Traktoren der Serie ARION 400 jetzt einige neue Ausstattungsoptionen an. Wichtigste neue Wunschausstattung ist hierbei das 6-fach-Lastschaltgetriebe HEXASHIFT, gefolgt vom Vorgewendemanagement CSM und [...]

Zunhammer ZASTA: Andockstation und Fremdkörper-Abscheider in einem [8.2.10]

Um die Pumpe vor Beschädigungen zu schützen und damit teuren Reparaturen vorzubeugen, werden Gülletankwagen häufig mit Fremdkörper-Abscheidern ausgestattet. Nachteil dieser Technik ist neben dem Platzbedarf auch das Gewicht des Auffangbehälters und des ständig [...]