Anzeige:
 
Anzeige:

Väderstad verstärkt mit Daniel Dribusch Vertriebsnetz im Rheinland

Info_Box

Artikel eingestellt am:
19.2.2018, 18:28

Quelle:
Väderstad GmbH
www.vaderstad.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Seit dem 22. Januar 2018 ist der 43-jährige Diplom-Ingenieur Agrar und passionierte Landwirt Daniel Dribusch bei Väderstad im Gebiet Rheinland aktiv.

Daniel Dribusch bringt Theorie, Praxis und Vertriebserfahrung aus der Landtechnik mit: Am Beginn standen die Fachoberschule für Agrarwirtschaft in Münster und eine Ausbildung zum Landwirt. Anschließend absolvierte er in Soest das Studium zum Diplom-Ingenieur Agrar. Es folgten praktische Jahre: Auf einem Ackerbaubetrieb, beim Landtechnikhändler TracTechnik, der Anfang 2000 auch schon Väderstad vertreten hat, und die Vertriebstätigkeit bei einem deutschen Hersteller aus der Branche.

Der neue Väderstad-Mann ist zudem selbst aktiver Landwirt: Auf seinem 40 ha großen Betrieb in Düsseldorf Hubbelrath baut er Rüben, Raps, Mais, Weizen und Gerste an. Dabei sammelte er in über 20 Jahren wertvolle Erfahrungen im Bereich der Mulchsaat: „Von daher weiß ich genau, welche Technik die Landwirte und Lohnunternehmer voranbringt. Meine Eltern waren keine Landwirte, aber mich begeisterte Ackerbau von klein auf. Darum freue ich mich riesig, wieder im Bereich der Bodenbearbeitung und Sätechnik aktiv zu sein“, meint der Familienvater von drei Kindern. „Da habe ich schon früher mein ganzes Herzblut reingesteckt.“

Die Händler im Rheinland kennen Daniel Dribusch seit vielen Jahren. Für Väderstad will er den Kontakt zu potenziellen Kunden intensivieren, die Händlerstruktur ausbauen und die Marke regional noch fester etablieren.
„Mit Daniel Dribusch haben wir einen weiteren sehr erfahrenen Kollegen dazugewonnen“, freut sich Rasso Schatz, Geschäftsführer der Väderstad GmbH. „Seine langjährige erfolgreiche Tätigkeit im Landtechnikvertrieb bei namhaften Herstellern spricht für seine Qualitäten. Daniel Dribusch ist ein top Vertriebler, der sich durch Handschlagqualität und Engagement einen Namen gemacht hat.“

Herrn Daniel Dribusch erreichen Sie per eMail unter daniel.dribusch[at]vaderstad[punkt]com oder mobil unter 0171/3572222.



Mehr über Väderstad auf landtechnikmagazin.de:

Neue Väderstad AR App mit Augmented Reality [23.7.18]

Väderstad zeigt mit „Väderstad AR“ eine neue App für Andoid und iOS, mit der sich Landtechnik in bewegten Bildern direkt aus den Broschüren heraus erleben lässt: Augmented Reality ermöglicht das Betrachten von Hightech-Bauteilen in 3D. „Mit der Väderstad [...]

Neues Flaggschiff: Väderstad kündigt 24-reihige Tempo Einzelkornsämaschine an [13.6.18]

Väderstad teilt mit, auf der kanadischen Farm Progress Show (20. bis 22. Juni) die bisher größte Hochgeschwindigkeits-Einzelkornsämaschine Tempo L 24 für Zuckerrüben und Raps auszustellen. Der Reihenabstand der Tempo L 24 beträgt 450 bis 508 mm, die Produktion [...]

Väderstad zeigt neue Doppelwalze Double SteelRunner für Carrier L/XL [26.4.18]

Die gezogene Kurzscheibenegge Väderstad Carrier L/XL ist jetzt auch mit der Doppelstahlring-Walze Double SteelRunner erhältlich, die eine effektivere Rückverfestigung und weniger Zugkraftbedarf auf leichten wie schweren Böden bewirken soll. Väderstad bietet den [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Mehr Power: Valtra erweitert N4 und T4 Serien nach oben [13.6.17]

Valtra präsentiert neben mehr Boostleistung für den N174 die neuen Modelle T234D und T254. Damit weitet Valtra den Maximalleistungsbereich (mit Boost) der N-Serie auf 115 bis 201 PS aus und den der aktuellen T-Serie auf 160 bis 270 PS. Im Zuge der Leistungserweiterung [...]

Strautmann führt neue Heuladewagen Ambion 440 und 500 ein [6.8.18]

Strautmann löst mit den neuen Ladewagen Ambion 440 und 500 die bisherigen Modelle Vitesse 4201 und 4701 ab. Ausgestattet mit durchgehenden Förderschwingen und bis zu 49 m³ Ladevolumen sind die neuen Ambion echte Spezialisten für die schonende und schlagkräftige Bergung [...]

Agritechnica Impressionen: Kleiner Rundgang über die Messe [20.11.07]

2.247 Unternehmen aus 36 Ländern präsentierten auf der Agritechnica 2007 ihre Neuheiten, Weiterentwicklungen und Produktpaletten. 340.000 Landwirte und Fachleute, darunter 71.000 aus dem Ausland, kamen vom 11. bis 17. November 2007 auf das Messegelände in Hannover, um [...]