Anzeige:
 
Anzeige:

Veenhuis und die Kverneland Group beenden Partnerschaft

Info_Box

Artikel eingestellt am:
26.11.2018, 18:27

Quelle:
Kverneland Group Deutschland GmbH
www.kvernelandgroup.com

Anzeige:
Anzeige:

Veenhuis Machines B.V. und die Kverneland Group Deutschland GmbH geben bekannt, dass sie die langjährige Vertriebsvereinbarung aus strategischen Gründen mit Wirkung zum 30.11.2018 beenden.

Der Vertrieb der Veenhuis Gülletechnik in Deutschland und Österreich wurde im Jahr 2011 von der Kverneland Group übernommen und ausgebaut. Die Vertriebsvereinbarung umfasste die Lieferung von Gülletechnik unter der Marke Veenhuis/Kverneland an das Händlernetzwerk der Kverneland Group in Deutschland und Österreich. Aufgrund von Strategiewechseln in beiden Unternehmen werden Veenhuis und Kverneland Group nach Unternehmensangaben in beidseitigem Einverständnis in Zukunft getrennte Wege gehen.

Die Gülletechnik aus dem niederländischen Raalte wird laut Kverneland Group ab dem 01.12.2018 direkt von Veenhuis Machines B.V. vertrieben. Veenhuis übernimmt nach Unternehmensangaben weiterhin den kompletten Kundenservice und Support, wobei Garantieleistungen für von Kverneland Group in den Verkehr gebrachten Maschinen auch von der Kverneland Group bearbeitet werden. Ersatzteile werden langfristig und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen über die Firma Veenhuis verfügbar sein.

Die Kverneland Group Deutschland bedankt sich für die erfolgreiche und partnerschaftliche Zusammenarbeit in den letzten acht Jahren und wünscht Walter Veenhuis und seinem Team in Raalte viel Glück und Erfolg für die Zukunft.



Mehr über Kverneland Group auf landtechnikmagazin.de:

Kverneland Group feiert 140 Jahre [10.1.19]

Im Jahr 2019 feiert die Kverneland Group ihr 140-jähriges Bestehen als internationaler Anbieter von Landmaschinen, Systemen und Dienstleistungen. Die Geschichte der Kverneland Group geht auf das Jahr 1879 zurück, als der Gründer Ole Gabriel Kverneland seine kleine [...]

Kazunari Shimokawa neuer CEO & President der Kverneland Group [15.12.18]

Herr Dai Watanabe, CEO & President der Kverneland Group, übernimmt nach Unternehmensangaben im „Farm and Industrial Machinery Strategy and Operations Headquarters“ der Kubota Group eine neue Aufgabe als Senior Managing Executive Officer & General Manager und wird seine [...]

Niels Veltmann neuer Geschäftsführer der Kverneland Group Deutschland [19.9.18]

Wie das Unternehmen gestern bekannt gab, wurde Niels Veltmann zum Geschäftsführer der Kverneland Group Deutschland in Soest mit Wirkung zum 1. Oktober 2018 ernannt. Er übernimmt die Position von Martin Nordhaus der für das letzte halbe Jahr eine doppelte Verantwortung [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Vicon präsentiert neue Festkammerpresse RF 5325 [29.8.17]

HeavyDuty lautet das Leitmotiv der neuen Festkammerpresse Vicon RF 5325, die zur Verarbeitung großer Mengen und nassen Futters ausgelegt wurde. Vicon entwickelte diese neue Presse für Landwirte und Lohnunternehmer, die 10.000 bis 15.000 Ballen pro Jahr erzeugen möchten. [...]

Fendt zeigt elektrischen Kreiselschwader Fendt Former 12555 X [27.3.16]

Mit dem neuen elektrischen Kreiselschwader Fendt Former 12555 X stellt Fendt ein Anbaugerät vor, dessen Antrieb durch Elektromotoren realisiert wird, der also nicht mit der Zapfwelle betrieben wird. Fendt erforscht schon länger elektrische Antriebstechniken und stellte [...]

Aebi präsentiert Universal-Geräteträger der MT-Serie [21.3.16]

Mit der neuen Baureihe der MT-Geräteträger, die die drei Modelle MT720, MT740 und MT750 umfasst, erweitert Aebi sein Produktsortiment um einen Geräteträger für den Kommunaleinsatz der sich trotz schmaler, kompakter Bauweise durch die höchste Nutzlast seiner Klasse [...]

Neuer Deutz-Fahr C5305 Mähdrescher der Serie C5000 für die Eigenmechanisierung [15.10.18]

Deutz-Fahr präsentiert den neuen, kompakten 5-Schüttler-Mähdrescher C5305 der Baureihe C5000, der von der Motorleistung und der Korntankgröße deutlich unter dem 2015 vorgestellten C6205 angesiedelt ist, und richtet sich mit diesem Modell erneut an Landwirte, die bei [...]

Intelligent vernetzte Rübenlogistik mit ROPA R-Connect farmpilot [24.4.18]

ROPA präsentierte gemeinsam mit arvato Systems auf der Agritechnica 2017 das neue, intelligent vernetzte Farm- und Logistik-Managementsystem R-Connect farmpilot, das eine wesentliche Effizienzsteigerung in der Zuckerrüben-Logistik ermöglichen soll. R-Connect farmpilot [...]

Spearhead führt neuen Mulcher Multi Cut 430 ein [26.5.15]

Der dänische Grünflächenpflege-Spezialist Spearhead führt mit dem Multi Cut 430 einen neuen Mulcher für landwirtschaftliche und kommunale Einsätze ein, der sich durch hohe Stabilität und Schlagkraft auszeichnen soll. Der neue Multi Cut 430 mit nach [...]