Anzeige:
 
Anzeige:

Vogt GmbH weitet Vertriebsaktivitäten in Österreich aus

Info_Box

Artikel eingestellt am:
10.3.2019, 18:29

Quelle:
VOGT GmbH & Co. KG
www.vogtgmbh.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Der Landschaftspflege-Spezialist Vogt GmbH erweitert sein Verkaufsprogramm für den österreichischen Markt: Reinhard Berr übernahm zum 1. März 2019 den kompletten Vertrieb der Vogt GmbH in Österreich. Berr bringt langjährige Praxiserfahrung aus verschiedenen Funktionen in der Land- und Kommunaltechnikbranche mit. Schon seit einigen Jahren ist er für den Verkauf der Vogt Mulchtechnik (Dragone Schlegelmulcher, MDB Mulchraupen) im Nachbarland zuständig, Nun kommen noch zwei weitere Marken hinzu: Mit den FSI Stubbenfräsen und TP Holzhackern wird das Profitechnik-Programm der Vogt GmbH auch in Österreich abgerundet. FSI ist laut Vogt Europas Marktführer für Baumstumpffräsen aller Art (Benzinmotor, Dieselmotor, hydraulische Antriebe, Traktoranbau), die Marke TP wurde in Deutschland jahrzehntelang unter dem Namen „Dücker“ vertrieben und hat sich, so Vogt, durch besonders stabil gebaute und leistungsstarke Profi-Holzhacker einen Namen gemacht. „Unsere Kunden legen großen Wert auf eine hochwertige Verarbeitung und zuverlässige Arbeitsweise der Maschinen, daher sind die FSI Stubbenfräsen und TP Holzhacker prädestiniert für den österreichischen Markt“, so Reinhard Berr.

Die Vogt GmbH ist nach eigenen Angaben in Deutschland mit über 100 lokalen Vertriebs- und Servicepartnern tätig und betreut derzeit neun führende Marken aus dem Bereich der Landschaftspflege. „Österreich ist für uns ein wichtiger Markt zur Ausdehnung unserer Vertriebsstruktur, dass wir nun auch hier gemäß unserem Slogan „Profitechnik für die Landschaftspflege“ aktiver werden wollen liegt auf der Hand. Wir werden unseren österreichischen Kunden als Servicepartner mit ganzer Beratungstiefe zur Verfügung stehen“, so Andre Vogt, Geschäftsführer der Vogt GmbH.

Der Hauptsitz der Vogt GmbH ist in Schmallenberg im Sauerland beheimatet, eine Niederlassung ist im Baden-Württembergischen Untermünkheim angesiedelt, ein weiterer Stützpunkt liegt in Mecklenburg-Vorpommern nahe Rostock. Die Vogt GmbH versteht sich nicht als reiner Großhändler, sondern vielmehr als Partner für professionelle Kunden aus dem Bereich Landschaftspflege. Mit eigenen Konstrukteuren und eigenem Service-Center bietet die Vogt GmbH ihren Partnern nach eigenen Angaben echte Mehrwerte, vom Vertrieb über die Konstruktion bis hin zum Marketing.



Mehr über VOGT GmbH auf landtechnikmagazin.de:

Vogt mit neuen Doppelmesser-Mähwerken für MDB Funkraupen [3.3.20]

Als Alternative zum Schlegelmulchkopf bietet Vogt für die MDB Funkraupen jetzt neue Doppelmesser-Mähwerke an. Bei der Grünlandpflege in Steilhängen, Gräben oder unzugänglichen Gebieten mit funkgesteuerten Raupen kann durch diese umweltschonendere Technik auf das [...]

Vogt verstärkt Geschäftsführung [24.8.19]

Die Vogt GmbH & Co. KG mit Standorten in 57392 Schmallenberg und 74547 Untermünkheim, seit Jahrzehnten bekannt für professionelle Mulchtechnik, Holzhacker und Baumstumpffräsen, hat nach eigenen Angaben Ihre Geschäftsführung erweitert. Wolfgang Vogt, neben Andre Vogt [...]

MDB Profi-Mulchraupen jetzt neu mit HBC Hochfrequenz-Funk [13.8.19]

Der Landschaftspflege-Spezialist Vogt bietet mit dem MDB Produktprogramm eine große Auswahl an Mulchraupen und multi-funktionellen Raupenfahrzeugen von 20 bis 80 PS Leistung an. Für die leistungsstärksten Modelle LV500 (50 PS Dieselmotor), LV600 (58 PS Dieselmotor) und [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Schuitemaker: NIR-Sensor im Ladewagen mit neuen Funktionen [11.5.18]

Bereits seit 2015 bietet Schuitemaker für seine Lade- beziehungsweise Mehrzweckwagen einen NIR-Sensor zur Trockenmassebestimmung jeder einzelnen Fuhre an. Jetzt wird das Schuitemaker NIR-System um weitere Funktionen und die Möglichkeit der Nutzung unabhängig vom [...]

Neues limitiertes Sondermodell: Deutz-Fahr legt Agrotron 6215 TTV Warrior auf [19.5.19]

Auf Grund des großen Erfolges der beiden 2017 erschienenen Sondermodelle im schwarzen Lackkleid Agrotron 9340 TTV und 7250 TTV Warrior bietet Deutz-Fahr nach eigenen Angaben jetzt mit dem neuen Agrotron 6215 TTV Warrior ein weiteres Traktoren-Modell mit dieser [...]

SIMA Innovation Awards 2011: 33 innovative Neuheiten ausgezeichnet (Teil 1) [13.2.11]

Im Vorfeld der SIMA 2011 wurden im Rahmen des SIMA Innovation Awards 2011 33 innovative Neuheiten ausgezeichnet, davon drei mit einer Goldmedaille und neun mit einer Silbermedaille. Hinzu kommen weitere 21 Neuheiten die mit Bronze in Form einer Lobenden Erwähnung geehrt [...]

Neuer gezogener Kreiselzettwender HIT 6.80 T von Pöttinger [17.8.15]

Mit dem neuen 6-Kreisel-Modell HIT 6.80 T mit nach Herstellerangaben 7,45 m Arbeitsbreite bietet Pöttinger jetzt einen weiteren Kreiszettwender mit der neuen Dynatech-Kreiseleinheit (vormals als DynaTec bezeichnet) an. Durch seinen geringen Leistungsbedarf soll sich der [...]