Anzeige:
 
Anzeige:

Yokohama Off-Highway Tires – neue Unternehmenseinheit aus Yokohama OTR und Alliance Tire Group vorgestellt

Info_Box

Artikel eingestellt am:
19.1.2021, 7:31

Quelle:
Alliance Tire Europe BV
www.yokohama-oht.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Yokohama Rubber Company hat im Oktober 2020 angekündigt, ihre unterschiedlichen Off-Highway-Geschäftsbereiche mit der Yokohama Off-Highway Tires (YOHT) in eine einzige Unternehmenseinheit zu überführen. Diese neue Unternehmenseinheit umfasst die weltweiten Aktivitäten bei OTR-Reifen von Yokohama und Alliance Tire Group (ATG) mit ihren bekannten Reifenmarken Alliance, Galaxy und Primex, die Yokohama vor vier Jahren übernommen hat.

YOHT hat heute zusammen mit der neuen Corporate Identity auch ein neues Unternehmenslogo präsentiert, das sich auf die über 100-jährige Tradition des Unternehmens Yokohama bezieht und die prominente Stellung von YOHT im Off-Highway-Segment unterstreicht. In der Folge ist das derzeitige Warenzeichen von ATG ab dem 1. Januar 2021 weltweit erloschen.

Parallel zu den Änderungen bei der visuellen Identität der Unternehmensgruppe wird auch die Website von ATG (www.atgtire.com) in die YOHT-Website unter www.yokohama-oht.com umziehen. Die Änderungen betreffen außerdem die Apps der Gruppe, die über die App-Stores von Google und Apple zur Verfügung stehen. Die neue Unternehmensidentität wird im Jahr 2021 in der gesamten Unternehmenskommunikation umgesetzt, also auf allen digitalen Plattformen und in den Printmedien.

Der Geschäftsführer Nitin Mantri sagt dazu: „Die bereits früher angekündigte Konsolidierung der OHT Geschäftsbereiche wird durch die neue YOHT-Identität weltweit stark unterstützt. Dies wird zu einer Integration des Markenwerts und der technologischen Expertise von Yokohama mit den Stärken der unter dem Namen ATG firmierenden Unternehmen führen – nämlich einem starken Vertriebsnetzwerk, einer diversifizierten Produktpalette und überlegener Wettbewerbsfähigkeit. Dieses Rebranding überführt die Werte unserer erfolgreichen Vergangenheit in eine vielversprechende Zukunft. Wir freuen uns darauf, unsere neue Corporate Identity unseren Stakeholdern auf der gesamten Welt präsentieren zu können.“

YOHT wird mit seinem auf die Standorte Tokio, Boston, Amsterdam und Mumbai aufgeteilten Führungsteam global aufgestellt sein. Die neue einheitliche, globale Unternehmenseinheit wird eine vollständige Palette an OHT-Reifen (einschließlich Alliance, Galaxy, Primex) anbieten, von kleinen Reifen für Gabelstapler bis hin zu extragroßen ROTR-Reifen (Radial-Geländereifen). Dadurch kann YOHT ein breites Spektrum an Kundenbedürfnissen bei Bau- und Industriefahrzeugen sowie für Land- und Forstwirtschaft abdecken. YOHT wird von dem globalen Produktionsnetzwerk der Yokohama Group für Off-Highway-Reifen mit acht Werken in vier Ländern sowie von drei F&E-Zentren in Japan, Indien und den USA unterstützt.



Mehr über Alliance auf landtechnikmagazin.de:

Yokohama Off-Highway Tires kündigt moderate Preiserhöhungen an [21.10.21]

Wie Yokohama Off-Highway Tires (YOHT) mitteilt, haben die dramatisch steigenden Kosten für Rohstoffe und Fracht auf den globalen Märkten das Unternehmen 2021 dazu gezwungen, moderate Preiserhöhungen anzukündigen. Die Erhöhungen konnten YOHT zufolge nur deshalb so [...]

YOHT: Der Alliance-Reifen A389 VFIMP für Anhänger kombiniert Flotation und VF-Technologie [7.10.21]

Bei praktischen Vorführungen auf der ILVO/Inagro-Veranstaltung auf der Bayer ForwardFarm Hof ten Bosch in Huldenberg, Belgien, am 15. September wurden die Alliance-Reifen A389 VFIMP auf einem Anhänger montiert, mit einer Reifendruckregelanlage kombiniert und machten YOHT [...]

Alliance: Neue Größen für Landwirtschaftsreifen-Reihen 372 VF, 363 VF row crop und 585 [6.9.21]

Mehr ist mehr: Mit neuen Größen für die Reifenserien Alliance 372 VF für Traktoren, Alliance 363 VF row crop für Traktoren und Feldspritzen sowie Alliance 585 für Teleskoplader erweitert Alliance (Yokohama Off-Highway Tires) sein bereits beeindruckend umfangreiches [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Alles neu: Strautmann präsentiert Profi-Ladewagen Magnon CFS [9.10.19]

Die neue Profi-Rotorladewagen-Baureihe Strautmann Magnon CFS, die aus den drei Modellen 430, 470 und 530 besteht, ersetzt zur Saison 2020/21 das bisherige Ladewagen-Flaggschiff Tera-Vitesse CFS vollständig und wartet mit einer Reihe technischer Finessen auf, wie einer [...]

Wadenbrunn 2010: Fendt stellt neuen Feldhäcksler Katana 65 vor [1.9.10]

Lange schon war er angekündigt, morgen ist es soweit: Auf dem Feldtag 2010 in Wadenbrunn stellt Fendt den neuen Feldhäcksler Katana 65 erstmals der Öffentlichkeit vor. Eines gleich vorweg: Die Spekulationen über bestimmte Ausstattungsmerkmale des Fendt-Häckslers – [...]

Lamborghini mit neuer Traktoren-Serie Nitro [22.4.13]

Auf der SIMA 2013 präsentierte Lamborghini die neue Traktoren-Serie Nitro mit vier Modellen im Leistungsbereich von 95 bis 120 PS, die – abhängig vom Modell – mit einem mechanischen, Powershift- oder stufenlosen VRT-Getriebe verfügbar sind. Technisch entsprechen [...]

Optimale Bodenanpassung bei den neuen Vicon EXTRA 700 Heck-Scheibenmähwerken [19.5.17]

Eine optimale Bodenanpassung durch die neue QuattroLink Mähwerksaufhängung verspricht Vicon bei den Aufbereiter-Heck-Scheibenmähwerken der Serie EXTRA 700. Die neue Baureihe besteht derzeit aus den vier Modellen EXTRA 732T, EXTRA 732R, EXTRA 736T FIX und EXTRA 736 VARIO. [...]

Bärige Stimmung beim 6. Schlüter Feldtag in Hallbergmoos [17.10.17]

Welche Faszination Schlüter Traktoren auch heute noch – mehr als 20 Jahre nach Einstellung ihrer Produktion – ausüben ist immer wieder erstaunlich. Einmal mehr erleben konnte man das am 16. und 17. September 2017 beim 6. Schlüter Feldtag des 1. Schlüter Club [...]