Anzeige:
 
Anzeige:

Zetor stellt zwei Kalender für 2016 vor

Info_Box

Artikel eingestellt am:
22.12.2015, 18:25

Quelle:
ltm-ME, Bilder: ZETOR Deutschland GmbH
www.zetor.de

5 Bilder zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Neben dem Design-Konzept des Pininfarina-Traktors präsentierte Zetor auf der Agritechnica 2015 zum Jubiläum der Marke auch zwei optisch ansprechende Bild-Kalender für das Jahr 2016. Thema beider Kalender ist das 70jährige Firmenjubiläum, die Herangehensweise ist allerdings sehr unterschiedlich.

Vorgestellt wurde zum einen der Produktkalender, der mit historischen Bildern durch das Jahr und die Entwicklungsgeschichte führt, um im Dezember schließlich mit einer Aufnahme des aktuellen Zetor Crystal zu schließen. Dieser Kalender ist nach Unternehmensangaben für 199 Tschechische Kronen (umgerechnet etwa 7,37 Euro) bei autorisierten Vertragshändlern und in der ZETOR GALLERY in Brünn erhältlich.

Margaréta Víghová, Leiterin der Unternehmenskommunikation Zetor, erklärte allerdings, dass das Unternehmen auf die limitierte Edition des Zetor-Kalenders am stolzesten sei, da dieser künstlerisch und zugleich originell die Kraft, Stabilität und gleichzeitig die moderne Richtung der Marke ZETOR veranschauliche.
Der Photograph Martin Fridner entführt den Betrachter in unwirkliche Welten, in denen schöne Frauen eisangeln oder Blumen wachsen lassen. Teil dieser Vorgänge ist immer ein Zetor-Traktor, der zwar immer zugegen ist, allerdings nie Bild-dominierend auftritt. Martin Fridner fotographierte übrigens das erste Playmate der Slowakei für die erste Slowakische Playboy-Ausgabe. Bei den erwähnten schönen Frauen handelt es sich um die Tschechischen und Slowakischen Models Lucie Javorceková, Silvia Križanová, Adriana Cervenková und Kristýna Schejbalová, die in Kostümen der Slowakischen Modedesignerin Jana Gavalcová posieren. Die Kostüme wurden exklusiv für den Zetor-Kalender entworfen. Die limitierte Edition des Zetor-Kalenders ist nach Unternehmensangaben für 699 Tschechische Kronen (umgerechnet etwa 25,88 Euro) bei bei autorisierten Vertragshändlern und in der ZETOR GALLERY in Brünn erhältlich.

Autorin:

Dieser Artikel gefällt Dir? Dann unterstütze unsere Arbeit doch über die > Kaffeekasse!

Mehr über Zetor auf landtechnikmagazin.de:

Zetor präsentiert neuen MAJOR CL 80 [5.7.21]

Der von Zetor vorgestellte neue MAJOR CL 80 zeichnet sich durch einen STUFE-V-Motor und eine neue Kabinenvariante aus. Angetrieben wird auch der neue Zetor MAJOR CL 80 durch einen Deutz-4-Zylindermotor (TCD 2.9 L4) mit 2,9 l Hubraum und Common-Rail-Einspritzung, der [...]

Zetor präsentiert neue COMPAX Kleintraktoren-Baureihe [28.3.21]

Mit den neuen Zetor COMPAX 25, COMPAX 35 und COMPAX 40 stellt das Unternehmen drei Kompakt-Traktoren vor, die Leistungsbereich von 25 bis 37 PS rangieren und in erster Linie für kommunale Anwendungen konzipiert wurden. Wie auch der Zetor PRIMO werden die neuen COMPAX [...]

Zetor erweitert mit neuem Mähtraktor PRIMO HT 20 NC Portfolio nach unten [12.3.21]

Der neue Zetor-Kompakttraktor PRIMO HT 20 NC wurde für Kommunalanwendungen und die Sportplatzpflege entwickelt und wird in Zusammenarbeit mit dem südkoreanischen Konzern Tong Yang Moolsan Co., Ltd. (TYM) hergestellt. Angetrieben wird der neue Mähtraktor Zetor [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Schuitemaker zeigt neuen Futterverteilwagen Feedo TMR 170-32 [11.11.17]

Der neue gezogene Futterdosierwagenwagen Feedo TMR 170-32 von Schuitemaker richtet sich an Milchviehbetriebe mit einem stationären Futtermischsystem, die Wert auf hohe Dosierleistungen legen. Schuitemaker kündigt an, den Feedo TMR 170-32 ab 2018 auch als LKW-Aufbau [...]

Monosem führt neues Doppelscheiben-Säelement MS V für den Gemüsebau ein [10.6.19]

Monosem erweitert die Säelement-Baureihe MS für den Gemüsebau um die neue Version V mit Doppelscheibenschar. Damit bietet der Spezialist für Einzelkorn-Sätechnik jetzt insgesamt fünf verschiedene Ausführungen des MS-Säelements für unterschiedliche [...]