Anzeige:
 
Anzeige:

Argo GmbH erwirbt Baugrundstück bei Ansbach

Info_Box

Artikel eingestellt am:
15.8.2020, 7:32

Quelle:
Argo GmbH
www.argotractors.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Wie die derzeit in Nürnberg ansässige Argo GmbH mitteilt, hat das Unternehmen ein rund 13.000 m² großes Baugrundstück im Gewerbegebiet Burgoberbach (Landkreis Ansbach) erworben, auf dem ein hochmodernes Landmaschinenzentrum für den Vertrieb von McCormick und Landini Traktoren entstehen soll.

„Der Grundstückskauf mit der geplanten Niederlassung ist ein wichtiger Meilenstein für uns, um auf dem deutschen und österreichischen Markt wieder deutlich aktiver zu werden“, unterstrich Günter Ordnung, Geschäftsführer der Argo GmbH.
„Da direkt in Ansbach kein prominenter Baugrund zur Verfügung stand, ist unsere Entscheidung auf das Gewerbegebiet in Burgoberbach gefallen. Die Nähe zu den landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf sowie die hervorragende Lage an der viel befahrenen Bundesstraße 13 bieten uns die optimale Möglichkeit, um unsere strategischen Wachstumsziele in die Tat umzusetzen“, so Ordnung weiter.

Argo plant, im neuen Unternehmensgebäude (Grundfläche 64x25 m) nicht nur die Verwaltung, sondern auch einen Showroom zur Traktoren Präsentation, eine eigene Werkstatt, ein Ersatzteillager, ein Schulungszentrum sowie eine Event-Lounge für Besuchergruppen unterzubringen und will außerdem eine umfassende Gebrauchtmaschinenkompetenz aufbauen.
Der offizielle Baubeginn ist nach Unternehmensangaben für das Frühjahr kommenden Jahres geplant, die Fertigstellung und der Bezug der Räumlichkeiten für Herbst 2021. Mit der Neueröffnung werden Argo zufolge 25 bis 30 neue Arbeitsplätze in der mittelfränkischen Kommune entstehen und das Investitionsvolumen soll sich auf über 4 Millionen Euro belaufen.

Nach vollzogenem Grundstückskauf am 31.07.2020 beendete McCormick die Feldabend-Tour „X-Camp 2020“ am 6.08.2020 auf dem neuen Baugrund in Burgoberbach. Geladen waren alle Argo-Mitarbeiter*Innen sowie die Burgoberbacher Gemeinderät*Innen, um das neue Firmengelände zu besichtigen. Argo-Geschäftsführer Günter Ordnung begrüßte die Gäste herzlich und gab einige Infos zum Unternehmen sowie der Unternehmensvision am neuen Standort. In seiner Begrüßungsrede bedankte er sich bei der Kommune sowie dem Bürgermeister Gerhard Rammler für die sehr gute Zusammenarbeit rund um den Grundstückskauf. Bevor es schließlich auf die Traktoren ging, ergriff Rammler das Wort, bedankte sich ebenfalls für die zielführenden Gespräche und erläuterte die Bedeutung des Wirtschaftsstandortes Burgoberbach in der Region.
Bei schweißtreibenden Temperaturen von über 30°C war es dann endlich soweit: Die Traktoren durften von den Anwesenden ausgiebig getestet werden. Ausgestattet mit Bodenbearbeitungsgeräten der Firma Saphir Maschinenbau, die bereits bei den X-Camp Veranstaltungen mit von der Partie waren, wurde die Leistung der Traktoren von den Gästen genauestens unter die Lupe genommen und der Boden des neuen Terrains fleißig bearbeitet. Bei Kaltgetränken in geselliger Runde und im Schattenwurf der Großtraktoren ließ es sich aushalten und der Nachmittag klang langsam aus. Die Argo GmbH freut sich auf den Baubeginn im kommenden Jahr und kann es kaum erwarten, in das neue Gebäude einzuziehen.



Mehr über Argo auf landtechnikmagazin.de:

Spatenstich am neuen Standort der deutschen Niederlassung von Argo Tractors in Burgoberbach [22.4.21]

Das im Landkreis Ansbach gelegene Gewerbegebiet von Burgoberbach wird der neue Standort der deutschen Niederlassung von Argo Tractors. Der Spatenstich zum neuen, sich nach Unternehmensangaben über rund 2.600 m² erstreckenden Gebäude, wurde, so Argo, am 8. April im Rahmen [...]

McCormick und Landini: Christian Widmann besetzt neu geschaffene Stelle als Gebietsverkaufsleiter Österreich [11.2.21]

Mit Wirkung zum 1. Februar 2021 übernahm Christian Widmann nach Unternehmensangaben die Funktion als Gebietsverkaufsleiter Österreich bei der Argo GmbH, der deutschen Vertriebsniederlassung für McCormick- und Landini-Traktoren. In dieser neu geschaffenen Position wird er [...]

Argo Tractors und Actia: Telematik und Telediagnose bei Traktoren sind Realität [2.1.21]

Argo Tractors, Eigentümer der Traktorenmarken Landini, McCormick sowie Valpadana, und Actia, nach Unternehmensangaben Marktführer im Bereich der Diagnostik und Bordelektronik für die Automobilindustrie, arbeiten gemeinsam an der Implementierung von Telematik- und [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Zetor führt neue Traktoren Major 60 und Major 80 mit Deutz-Motor ein [30.6.15]

Wie Ende vergangenen Jahres bekannt gegeben, verbaut Zetor neben den selbst produzierten Motoren nun auch solche der Deutz AG. Die nun vorgestellten Modelle Major 60 und 80 sind die ersten, bei denen diese strategische Entscheidung in die Tat umgesetzt wurde. Sowohl im [...]

John Deere präsentiert neue X9-Mähdrescher 1000 und 1100 [2.8.20]

Die neue X-Mähdrescher-Serie von John Deere, die die Modelle X9 1000 und X9 1100 umfasst, erweitert das Erntemaschinenprogramm nach oben und soll höchste Erträge unter schwierigen Bedingungen ermöglichen. Bestellbar sind die neuen X9-Mähdrescher John Deere zufolge ab [...]

Massey Ferguson präsentiert neue Baureihe MF 7700 als Nachfolger der Baureihe MF 7600 [27.2.15]

Als Weiterentwicklung der Baureihe MF 7600 präsentierte Massey Ferguson auf der SIMA 2015 die neue Traktoren-Serie MF 7700, die mit neun Modellen einen Maximalleistungsbereich von 140 bis 255 PS abdeckt. Die Traktoren der Baureihe MF 7700 sind in den drei [...]

Neues „intelligentes“ Wiegesystem ProfisPro für Amazone Düngerstreuer [23.11.20]

Mit dem neuen „intelligenten” Wiegesystem ProfisPro für die Anbaustreuer ZA-TS sowie die gezogenen Streuer ZG-TS 01 will Amazone nach eigenen Angaben die gestiegene Nachfrage nach erhöhter Präzision bei der mineralischen Düngung befriedigen. Bei ProfisPro [...]

Amazone stellt neuen Pflanzenschutz-Selbstfahrer Pantera 4502 vor [5.9.13]

Mit dem neuen Pantera 4502 führt Amazone bei seinem Pflanzenschutz-Selbstfahrer zum Modelljahr 2014 viele neue Eigenschaften ein. Das Behältervolumen des Pantera hat Amazone auf ein Nenn-Volumen von 4.500 l (Ist-Volumen 4.800 l) erhöht. Mit der Verlagerung des [...]

Neue 4-Zylinder Traktoren der Serie 6 Agrotron von Deutz-Fahr [2.8.17]

Hatten Deutz-Fahr-Kunden die letzten 12 Monate schon die Qual der Wahl, welche der 18 Modell-Varianten der Serie 6 Agrotron ihr Herz höher schlagen lässt, wird die Wahl nun nicht eben leichter: Deutz-Fahr stellt zusätzlich die drei neuen 4-Zylinder-Modelle 6155.4, 6165.4 [...]