Anzeige:
 
Anzeige:

Gunnar Althoff neuer Geschäftsführer von Titan Machinery Deutschland

Info_Box

Artikel eingestellt am:
06.5.2020, 7:30

Quelle:
Titan Machinery Deutschland GmbH
www.titanmachinery.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Wie Titan Machinery mitteilt, verantwortet Gunnar Althoff seit Mitte April die Geschäfte des Profi-Landmaschinen-Händlers, der an aktuell fünf Standorten und mit mehreren Vertriebspartnern seit 2018 in Deutschland tätig ist.

Der 41-jährige geprüfte Betriebswirt Gunnar Althoff ist bereits seit 15 Jahren in leitenden Positionen tätig, zuletzt als Leiter des Lely Centers in Sachsen. Den Reiz an seiner neuen Aufgabe bei Titan Machinery sieht er vor allem darin, die Prozesse in einem internationalen Unternehmen aktiv mitzugestalten und das Wachstum in Deutschland weiter voranzutreiben.

„Wir freuen uns außerordentlich, Gunnar Althoff in unserem Management-Team willkommen zu heißen. Durch seine vorherige Tätigkeit als Leiter des Lely Centers Sachsen bringt er die notwendige Erfahrung im landwirtschaftlichen Bereich mit und kennt den deutschen Markt in- und auswendig. Genau das brauchen wir, um unseren Erfolg am deutschen Markt noch weiter ausbauen und unsere Servicequalität verbessern zu können“, freut sich Christian Mitterdorfer, Vice President bei Titan Machinery Europe, über die personelle Veränderung. Althoff folgt Enrico Sieber nach, der sich nach zwei Jahren als Geschäftsführer von Titan Machinery in Deutschland beruflich verändern möchte.

Althoff möchte frischen Wind in das Unternehmen bringen und vor allem seine Erfahrung als Vertriebsleiter in verschiedenen Branchen einbringen: „Besonders der internationale Aspekt des Unternehmens ist für mich sehr spannend. Wenn ein amerikanisches Unternehmen in Europa seine Marktposition weiter ausbauen möchte, muss es die Besonderheiten der einzelnen Märkte gut kennen. Es freut mich, dass man hier auf meine Expertise vertraut“, so der dreifache Familienvater, der in seiner Freizeit gerne Ausdauersport betreibt.

Titan Machinery ist der weltweit größte Case IH Händler, besitzt und betreibt ein Netzwerk von über 70 Full-Service-Geschäften für Land- sowie Baumaschinen in den USA und verfügt über 40 Standorte in fünf Ländern Europas. Die Europazentrale befindet sich in Wien. Mit der Übernahme der Agram-Gruppe 2018 fasste das Unternehmen schließlich auch in Deutschland Fuß (siehe Artikel „Titan Machinery übernimmt Agram“).



Mehr über Titan Machinery auf landtechnikmagazin.de:

Titan Machinery erhält Masterlevel-Zertifizierung im Service von Case IH [27.4.21]

Wie Titan Machinery mitteilt, ist der Traktoren- und Landmaschinenhändler als eines von nur zwei Unternehmen in Deutschland mit dem Masterlevel für Serviceleistungen von Case IH ausgezeichnet worden. Das Masterlevel ist die höchste von vier Zertifizierungsstufen von [...]

Titan Machinery kooperiert mit Kuhn [22.9.20]

Titan Machinery vertreibt ab sofort Maschinen und Verschleißteile aus dem Hause Kuhn und verbreitert somit das Portfolio in Europa, vor allem in Deutschland und der Ukraine. Seit mehr als 190 Jahren produziert Kuhn Landmaschinen und beliefert nach eigenen Angaben [...]

Titan Machinery übernimmt Agram [23.5.18]

Wie Case IH mitteilt, haben die Firmengründer der Agram-Gruppe, Petrick Gaens und Wolfgang Locke, bei ihrem altersbedingten Rückzug aus dem operativen Geschäft nichts dem Zufall überlassen: Es wurde eine zukunftssichere Nachfolgeregelung getroffen, bei der die [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Fliegl steigt mit Gülle-Hackgerät Dexter in Hacktechnik ein [28.9.20]

Fliegl stellt mit dem neuen Gülle-Hackgerät Dexter eine interessante Maschine vor, die mechanische Unkrautregulierung und Gülleausbringung beziehungsweise -einarbeitung in Reihenkulturen wie Mais kombiniert. Die mechanische Beikrautregulierung liegt in jüngster Zeit [...]

Neuer Zunhammer Zuni-Swan Schwanenhals-Gülle-Auflieger für Claas Xerion – die Alternative zum Selbstfahrer [3.1.18]

Zunhammer präsentierte auf der Agritechnica 2017 mit dem neuen Zuni-Swan erstmals einen einachsigen Schwanenhals-Gülle-Auflieger für den Claas Xerion (VC). Die neue flexible Lösung für eine leistungsfähige Gülleausbringung ist mit 16.500 oder 18.500 l Tankvolumen [...]

Horsch erweitert neue Dreipunkt-Sämaschinen-Baureihe Express KR [30.9.15]

Mit Beginn des Jahres 2015 zeigte Horsch die neue Dreipunkt-Sämaschine Express KR – eine komplette Eigenentwicklung inklusive der integrierten Kreiselegge Kredo. Zur Agritechnica 2015 bekommt das 3-m-Modell Express 3 KR zwei größere Geschwister mit 3,5 (Express 3.5 KR) [...]

Valtra führt 5. Generation der A- N- sowie T-Serie ein und kündigt neue S-Serie an [13.4.21]

Auch wenn Valtra in Deutschland erst seit den frühen 1990er Jahren in Erscheinung tritt, kann die Marke auf eine 70-jährige Geschichte zurückblicken. Das Jubiläum nimmt der Hersteller zum Anlass, nahezu das komplette Programm zu überarbeiten. Vorgestellt wurden jetzt [...]

Manitou stellt limitierte NewAg-Teleskoplader MLT 737 und MLT 741 vor [22.2.21]

Mit den neuen Modellen MLT 737 130 PS+ und MLT 741-140 V+ präsentiert Manitou eine limitierte Serie NewAg-Teleskoplader mit Powershift- und M-Vario-Plus-Getriebe, die sich durch eine graue Lackierung namens Volcano und ein 3D-Logo mit der NewAg-Signatur an der Tür [...]