Anzeige:
 
Anzeige:

KLK GmbH neuer Kubota-Vertriebspartner für das Ost-Allgäu

Info_Box

Artikel eingestellt am:
28.7.2020, 7:36

Quelle:
Kubota Deutschland GmbH
www.kubota.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Kubota gibt die Zusammenarbeit mit der Kubota Land- und Kommunaltechnik (KLK GmbH) mit Sitz in Ebenhofen bekannt. Die KLK GmbH fungiert dabei ab sofort als neuer Vertriebspartner für die Region östliches Allgäu.

Kubota erklärt, dass die KLK GmbH eine wichtige Instanz für Land-, Kommunal- und Gartentechnik im Ost-Allgäu darstellt. Mit der Errichtung eines neuen Gebäudes umfasst die Gesamtfläche nun nach Unternehmensangaben 16.000 m². Helle und moderne Gebäude bilden den Mittelpunkt, umrandet wird das Grundstück von vielen neu gepflanzten Bäumen, die angrenzende Ausgleichsfläche wurde zum Biotop umgestaltet und eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach sorgt für die Stromversorgung.

Das junge und motivierte Team umfasst vier Mitarbeiter und ist nicht nur fachkundig, sondern kennt auch die Bedürfnisse der Landwirt*Innen, Kommunen, Forst- und Gartenbaubetriebe aus dem Allgäu ganz genau. Geführt wird das Unternehmen durch Geschäftsführer Carl Hans-Jörg Singer jun., den Landtechnik-Bereich leitet Max Kreuzer: „Wir freuen uns sehr über die neu entstandene Zusammenarbeit mit der Kubota (Deutschland) GmbH. In Kombination mit den Kubota Anbaugeräten aus dem Hause der Kverneland Group bieten wir unseren Kunden nun ein vollständiges Programm aus einer Hand. Gleichzeitig steht bei uns der Service-Gedanke im Fokus und gerade deshalb ist Kubota für uns der perfekte Partner. Neben einer hervorragenden Ersatzteilbeschaffung, einem umfangreichen Service und Notdienst sowie einer kompetenten Beratung werden wir hier am neuen Standort auch kurzfristig verfügbare Leihmaschinen anbieten.“

Als neuer Vertriebspartner in der Region bietet KLK gemeinsam mit Kubota kürzere Anfahrtswege und damit noch mehr Kundenfreundlichkeit. Thomas Lang ist als Regional Sales Manager bei Kubota für Bayern zuständig: „Kubota passt perfekt in diese Region. Mit dem maßgeschneiderten und sehr umfangreichen Produktprogramm bietet Kubota optimale Traktoren für jeden Einsatzweck von 12 bis 175 PS. Deshalb sind wir sehr glücklich über die neue Zusammenarbeit und freuen uns, die Präsenz der Marke Kubota in der Region weiter zu stärken.“

Auch Robert von Keudell, Kubota Director Tractor Sales & Marketing sowie Xaver Stark, Key Account Manager Kubota Anbaugeräte (Kverneland Group Deutschland) freuen sich sehr, KLK als neuen Vertriebspartner zu begrüßen: „Mit KLK haben wir einen äußerst motivierten Vertriebspartner gefunden, der nicht nur die Region kennt, sondern auch mit unserer Produktpalette vertraut ist. Dank der Kombination aus Kubota Traktoren und Anbaugeräten bietet KLK alle Produkte aus einer Hand und setzt damit unsere Strategie konsequent um. Dieser neue Systemgedanke bietet unseren Kunden perfekt aufeinander abgestimmte Technologien und die einfachste Service-Abwicklung ohne viele Umwege.“



Mehr über Kubota auf landtechnikmagazin.de:

Tractor Implement Management (TIM): Kubota erhält AEF-Zertifizierung für Gespann aus Traktor und Anbaugerät [7.7.20]

Wie Kubota mitteilt, haben sowohl die TIM-Rundballenpresse BV5200 als auch der M7003 Traktor aus dem Hause Kubota die Zertifizierung für das Bestehen des TIM-Konformitätstests der AEF (Agricultural Industry Electronics Foundation) erhalten. Kubota erhält damit nach [...]

Mehr Performance: Neue Kubota M7003 Traktoren [1.5.20]

Mit der M7003 Baureihe, die die Modelle 7133, 7153 und 7173 umfasst, präsentiert Kubota die Nachfolger der M7002 Traktoren (M7132, M7152, 7172) im Leistungssegment von 130 bis 170 PS. Die neuen Traktoren sollten schon im ersten Quartal 2020 verfügbar sein und kombinieren [...]

Kubota investiert in indischen Hersteller Escorts Limited [4.4.20]

Die Kubota Corporation gibt bekannt, dass sie in einen der führenden indischen Traktorenhersteller, Escorts Limited, investiert. Mit dieser Investition geht Kubota einen wichtigen Schritt zu mehr Präsenz am indischen Markt, der als weltweit größter Absatzmarkt für [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Zunhammer Funkandockstation TRISTA jetzt neu mit Nährstoffsensor VAN-Control [9.2.15]

Für alle, die sich bereits jetzt für eine verbindliche Hoftorbilanz professionell rüsten möchten oder sich einfach nur eine genauere Gülle-Nährstoffanalyse, als dies mit einer Probe aus dem Güllelager möglich ist, wünschen, hat Zunhammer jetzt die Funkandockstation [...]

Kotte kündigt neue garant Gülle-Funkandockstation mit NIR-Sensor an [28.10.19]

Kotte wird auf der Agritechnica 2019 eine neue elektrische garant Gülle-Funkandockstation mit Nahinfrarot-Sensor (NIR-Sensor) zur online Nährstoffanalyse bei der Fassbefüllung vorstellen. Die neue garant Andockstation ermöglicht so eine bedarfsgerechte, [...]

John Deere präsentiert neue Gator Modelle XUV835M und XUV865M [23.4.18]

Für das Modelljahr 2018 hat John Deere die Nutzfahrzeuge der Gator Baureihe überarbeitet und präsentiert neben den neuen Crossover-Nutzfahrzeugen XUV835M (Benzin) sowie XUV865M (Diesel) und dem neuen Transport- und Nutzfahrzeug HPX815E zusätzlich mit den Modellen [...]

Alle Daten und Details: Neuer 16,2-Liter-Motor D4276 von MAN Engines [4.2.20]

MAN Engines kündigte zur Agritechnica 2019 einen neuen Landmaschinen-Motor mit 16,2 l Hubraum an, gab aber keine Einzelheiten bekannt. Der neue D4276 wurde für Spitzenleistungen in der Landtechnik konzipiert, bietet MAN zufolge die höchste Leistungsdichte seiner Klasse [...]

Gülle-Selbstfahrer optimal auslasten mit dem neuen Zunhammer Zuni-Trail [22.11.09]

Arbeitsbreite rauf, Arbeitsgeschwindigkeit runter – mit dieser Formel könnte man den neuen Zuni-Trail von Zunhammer beschreiben, mit dem es nun erstmals möglich ist, das Leistungspotential teurer Gülle-Selbstfahrer auch bei reduzierter Arbeitsgeschwindigkeit besser [...]