Anzeige:
 
Anzeige:

Yokohama Off-Highway Tires verdoppelt Produktionskapazität in neuem Werk in Indien

Info_Box

Artikel eingestellt am:
19.8.2021, 7:29

Quelle:
Alliance Tire Europe BV
www.yokohama-oht.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Wie Yokohama Rubber Co. Ltd. mitteilt, wird das Unternehmen in dem neuen Werk im indischen Visakhapatnam, das derzeit im Bau ist, in weitere Produktionskapazitäten investieren – zusätzliche Investitionen von 171 Millionen US-Dollar sollen die geplante tägliche Produktionskapazität des neuen Werkes verdoppeln.

In der ersten Phase, die im ersten Quartal 2023 beginnen soll, ist eine Produktionskapazität von 55 t Gummigewicht geplant. Die zweite Phase mit einer Produktionskapazität von 123 t soll im ersten Quartal 2024 anlaufen. Yokohama Off-Highway Tires (YOHT), ein Unternehmen der Yokohama Rubber Group, ist in Herstellung und Vertrieb von Off-Highway-Reifen (OHT) für Land- und Forstwirtschaft, Bau- und Industriemaschinen tätig. Im Januar 2021 hat Yokohama Rubber ihr OHT-Geschäft mit dem der Alliance Tire Group (ATG), einem auf OHT-Reifen spezialisierten Unternehmen der Yokohama-Gruppe, zu einem starken, integrierten globalen OHT-Geschäft unter dem Namen YOHT zusammengeführt. YOHT betreibt derzeit zwei Reifenwerke in Indien – das Werk Dahej im Bundesstaat Gujarat und das Werk Tirunelveli in Tamil Nadu – und eine weitere Fabrik in Hadera, Israel. Mit Alliance, Galaxy und Primex werden in diesen Werken drei der wichtigsten Off-Highway Reifenmarken des Konzerns produziert.

In Hinblick auf die weltweit steigende Nachfrage nach Off-Highway-Reifen hat Yokohama Rubber kürzlich die Kapazität des Werks in Dahej erweitert und im dritten Quartal 2020 mit dem Bau des Werks in Visakhapatnam begonnen. Zusätzlich hat das Unternehmen jetzt beschlossen, die geplante Kapazität dieses neuen Werks auszubauen. Es wird nach Firmenangaben auf einem 390.000 m² großen Gelände errichtet, das auch ein weiteres, kürzlich erworbenes Grundstück von 70.000 m² umfasst. Das Gelände bietet Yokohama zufolge Platz für zukünftige Kapazitätserweiterungen.

Der mittelfristige Managementplan von Yokohama Rubber beinhaltet eine kommerzielle Reifenstrategie, die das OHT-Geschäft der Gruppe als zukünftigen Wachstumsmotor positioniert. Die Gruppe plant, ihr OHT-Geschäft auszubauen, indem sie die Stärke einer Mehrmarken-Produktpalette nutzt, die OHTs der Marken Yokohama, Alliance, Galaxy, Primex und Aichi umfasst, um neue Märkte zu erschließen und unterschiedliche Kundschaftsbedürfnisse zu erfüllen. Gleichzeitig erhöht die Gruppe ihre Produktionskapazitäten, um die Stärkung ihrer Wettbewerbsfähigkeit auf dem globalen OHT-Markt weiter zu beschleunigen.



Mehr über Alliance auf landtechnikmagazin.de:

Yokohama Off-Highway Tires kündigt moderate Preiserhöhungen an [21.10.21]

Wie Yokohama Off-Highway Tires (YOHT) mitteilt, haben die dramatisch steigenden Kosten für Rohstoffe und Fracht auf den globalen Märkten das Unternehmen 2021 dazu gezwungen, moderate Preiserhöhungen anzukündigen. Die Erhöhungen konnten YOHT zufolge nur deshalb so [...]

YOHT: Der Alliance-Reifen A389 VFIMP für Anhänger kombiniert Flotation und VF-Technologie [7.10.21]

Bei praktischen Vorführungen auf der ILVO/Inagro-Veranstaltung auf der Bayer ForwardFarm Hof ten Bosch in Huldenberg, Belgien, am 15. September wurden die Alliance-Reifen A389 VFIMP auf einem Anhänger montiert, mit einer Reifendruckregelanlage kombiniert und machten YOHT [...]

Alliance: Neue Größen für Landwirtschaftsreifen-Reihen 372 VF, 363 VF row crop und 585 [6.9.21]

Mehr ist mehr: Mit neuen Größen für die Reifenserien Alliance 372 VF für Traktoren, Alliance 363 VF row crop für Traktoren und Feldspritzen sowie Alliance 585 für Teleskoplader erweitert Alliance (Yokohama Off-Highway Tires) sein bereits beeindruckend umfangreiches [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Einböck stellt neues Hackgerät CHOPSTAR-TWIN vor [22.10.19]

Einböck präsentiert auf der Agritechnica 2019 das neue Hackgerät CHOPSTAR-TWIN bei dem die Hackelemente nicht wie gewöhnlich zwischen sondern über den Reihen angeordnet sind. Ein noch exakteres Arbeitsergebnis und die Möglichkeit der mechanischen Beikrautregulierung [...]

Kotte stellt neuen garant Gülleaufbau mit GFK-Behälter für den Claas XERION 4000 SADDLE TRAC vor [2.7.14]

Die Firma Kotte Landtechnik aus Rieste präsentiert jetzt den neuen garant Gülleaufbau XST 16.000 für den Claas XERION 4000 SADDLE TRAC. Erstmals setzt Kotte bei seinem Claas-XERION-Gülleaufbau auf einen Behälter aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK). Gegenüber [...]

Neue Schuitemaker Gülle-Injektor-Baureihe Exacta 10 für den Einsatz mit Gülle-Tankwagen [4.6.18]

Mit der neuen Serie Exacta 10 entspricht Schuitemaker dem Wunsch vieler Kunden nach einem leichteren Gülle-Injektor, der für den Einsatz mit kleineren gezogenen Gülle-Tankwagen geeignet ist. Technisch orientieren sich die neuen Exacta 10 Gülle-Schlitzgeräte an den [...]

Claas stellt neue variable Rundballenpressen VARIANT 400 vor [5.9.16]

Die neue Rundballenpressen-Serie Claas VARIANT 400 ersetzt die Vorgänger-Baureihe VARIANT 300 und soll zur Ernte 2017 erhältlich sein. Die Serie besteht aus den sechs Modellen VARIANT 450, 460, 465, 470, 480 und 485, die je nach Modell mit ROTO FEED (RF) oder ROTO CUT [...]

Miedema stellt neue ML Hallenfüller vor [13.6.16]

Miedema hat seine ML Hallenfüller in Hinblick auf Wirtschaftlichkeit und Produktschonung überarbeitet und mit einigen neuen Finessen ausgestattet. Die neue Generation von Miedema ML Hallenfüllern (ML steht übrigens für Miedema Loaders) ist mit 16, 19 und 22 m Länge [...]