Anzeige:
 
Anzeige:

Kubota: Investition in Clarifruit für KI-Qualitätskontrollen von Obst und Gemüse

Info_Box

Artikel eingestellt am:
09.12.2022, 7:30

Quelle:
KUBOTA (Deutschland) GmbH
www.kubota-eu.com

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Die Kubota Corporation investiert in die Clarifruit Ltd., einem nach Unternehmensangaben führenden Anbieter von Komplettlösungen für die Qualitätskontrolle von Obst und Gemüse.

Das 2018 in Israel gegründete Unternehmen Clarifruit bietet eine KI-gestützte Software as a Service (SaaS)-Lösung für die Qualitätskontrolle in der Lieferkette von Frischprodukten (Obst und Gemüse). Auf Basis einer Plattform, die eigene Bildverarbeitungstechnologie und umfangreiche Daten nutzt, hat Clarifruit eine mobile Anwendung und ein Web-Dashboard entwickelt. Die gesammelten und analysierten Echtzeitdaten ermöglichen allen an der Lieferkette Beteiligten Auswertungen und Einblicke in den Qualitätskontrollprozess von Obst und Gemüse.

Kubota ist überzeugt, die strategische Positionierung als führendes Unternehmen im weltweiten Landwirtschafts- und Landtechniksektor ergäbe in Kombination mit der Innovationsstärke von Clarifruit die Möglichkeit, die Entwicklung intelligenter Technologien für die Pflanzenproduktion und die Qualitätskontrolle zu beschleunigen sowie die Aktivitäten in der vor- und nachgelagerten Lebensmittelwertschöpfungskette zu erweitern. Darüber hinaus leiste Clarifruit einen Beitrag zur Verwirklichung einer Agrarplattform, bei der Kubota für die Verbindung aller Beteiligten in der gesamten Prozesskette verantwortlich sei. Auf diese Weise leiste Kubota einen Beitrag zum gesamten Produktionssystem für Nahrungsmittel.

2019 gründete Kubota in Japan und Europa „Innovationszentren” als einen Bereich für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen. Diese Aufteilung schafft ein Ökosystem, welches es ermöglicht, Innovation durch Partnerschaften mit externen Unternehmen wie AgTech-Start-ups, landwirtschaftlichen Erzeugern, Forschungsinstituten und Universitäten zu entwickeln.

„Mit unserer Investition in Clarifruit unternimmt Kubota die nächsten Schritte zur Erweiterung seiner Vision eines umfassenden Ökosystems für Spezialkulturen, diesmal in der nachgelagerten Wertschöpfungskette der Qualitätskontrolle”, erklärt Peter van der Vlugt, General Manager des Innovation Centre Europe. „Mit dem Qualitätssicherungsprozess und der Software von Clarifruit wollen wir das Problem der Qualitätsabweichungen von 20 % oder mehr, der Preisverhandlungen und der Ausschussware verbessern und so zur Verringerung der Verschwendung im weltweiten Lebensmittelsektor beitragen.”

Veröffentlicht von:



Mehr über Kubota auf landtechnikmagazin.de:

Kubota: Neue Industrieallianz zur Förderung der Entwicklung von Wasserstoffmotoren [13.4.24]

Kubota setzt nach eigenen Angaben seinen Weg in eine klimaneutrale Zukunft fort und ist der Allianz Wasserstoffmotor e.V. beigetreten, einer Organisation, die Wissen aus Industrie und Forschung bündelt. Die Mitgliedschaft der Kubota Business Unit Engine Europe ist die [...]

Kubota zeigt neue Generation an klappbaren Kreiseleggen PH3001F [3.4.24]

Mit den neuen PH3001F stellt Kubota eine neue Generation an Kreiseleggen vor, die vollständig ISOBUS-kompatibel sind und Funktionen wie Tiefen- und Planierbalkenverstellung während der Fahrt bieten. Die neue Kreiselegge Kubota PH3001F ist in zwei Ausführungen [...]

Kubota Vertrieb: Hommel GbR verstärkt die Ostalb [21.3.24]

Mit der Hommel GbR erweitert Kubota nach eigenen Angaben das Vertriebspartner-Netz in der Ostalb um eine motivierte und erfahrene Partnerin. Nach einem Jahr zieht das Unternehmen, so Kubota, Fazit und blickt nicht nur auf eine starke Partnerschaft mit Kubota zurück, [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Neues Nachläufer-Schnellwechselsystem OptiChange von Lemken [31.10.17]

Lemken führt das neue Schnellwechselsystem OptiChange ein. OptiChange erlaubt es, die Walze etwa am Grubber oder an der Kurzscheibenegge schneller zu tauschen. So kann der Nachläufer für eine bessere Arbeitsqualität bei unterschiedlichen Einsatzbedingungen einfacher [...]

Neue Winterdienststreuer Amazone E+S 301 und E+S 751 [1.6.17]

Amazone zeigt auf der demopark 2017 neben seinem kompletten Kommunalmaschinen-Programm mit den Modellen E+S 301 und E+S 751 eine neue Generation von Winterdienststreuern, die sich durch eine variable Einleitsystemverstellung sowie eine geschwindigkeitsabhängige [...]

Horsch stellt Finer LT als Glyphosat-Alternative vor [18.8.19]

Horsch stellt zur Agritechnica 2019 den neuen Finer LT vor, der durch eine flache, schneidende Bodenbearbeitung eine mechanische Entfernung von Unkräutern, Ungräsern, Ausfallgetreide und Zwischenfrüchten ermöglicht – in Biobetrieben oder im integrierten Pflanzenbau [...]

Sky Agriculture zeigt neue Drillmaschine MAXIDRILL der Serie 10 [20.10.17]

Mit der MAXIDRILL Serie 10 präsentiert Sky Agriculture die verbesserte Version der Universal-Drillmaschine, die ursprünglich 2002 vorgestellt und seitdem kontinuierlich verbessert wurde. Die MAXIDRILL, die als schnelle Maschine mit umfangreicher Saattankkapazität für [...]