Anzeige:
 
Anzeige:

Thomas Tilly neuer Geschäftsführer Forschung und Entwicklung bei der Weidemann GmbH

Info_Box

Artikel eingestellt am:
09.2.2019, 7:26

Quelle:
Weidemann GmbH
www.weidemann.de

1 Bild zum Artikel:
Bildklick blendet Galerie ein.
Anzeige:
Anzeige:

Thomas Tilly erweitert mit Wirkung zum 1. Januar 2019 die Geschäftsführung der Weidemann GmbH. Er verantwortet den Bereich Forschung und Entwicklung. Die Weidemann Geschäftsführung setzt sich somit aus den Geschäftsführern Bernd Apfelbeck, Martin Eppinger und Thomas Tilly zusammen.

Die Technischen Bereiche bei der Weidemann GmbH sind künftig zwischen den beiden Geschäftsführern, Martin Eppinger (Operations) und Thomas Tilly (F&E), aufgeteilt. Martin Eppinger verantwortet die Fachbereiche Produktion, Einkauf, Logistik und Qualität der Weidemann GmbH und der Kramer-Werke GmbH. Thomas Tilly verantwortet die Bereiche Forschung und Entwicklung aller Produktgruppen beider Marken.

Der 41-jährige Dipl. Maschinenbauingenieur Thomas Tilly hat seinen kompletten beruflichen Werdegang bei der Claas Selbstfahrende Erntemaschinen GmbH in Harsewinkel absolviert. Dort war er zuletzt als Division Manager in der Forschung und Entwicklung für die Sparte selbstfahrende Feldhäcksler in Gesamtproduktverantwortung tätig.

Strategisches Ziel der Fokussierung der Bereiche Operations und F&E ist, die bereits starke Marktstellung bei Radladern, Teleskopradladern und Teleskopladern der etablierten Marken Weidemann, Kramer und Wacker Neuson national und international auszubauen. So sollen künftig auch verstärkt Synergien innerhalb der Wacker Neuson Group zwischen den auf Ladetechnik spezialisierten Produktions- und Entwicklungsstätten genutzt und die Marken gestärkt werden. Die Produktentwicklung wird sich künftig noch intensiver an lokalen Kunden- und Marktbedürfnissen ausrichten, was unter anderem durch einen engen Austausch mit Händlern und Anwendern gestärkt werden soll.



Mehr über Weidemann auf landtechnikmagazin.de:

Focus Money: Weidemann unter den besten Arbeitgebern [20.2.19]

Der Finanztitel Focus Money veröffentlicht in Deutschlands Karriere-Atlas die Firma Weidemann als besten Arbeitgeber in der Kategorie LKW- und Nutzfahrzeughersteller. Focus Money untersuchte, welche Unternehmen Arbeitsplätze mit guten Bedingungen und Perspektiven zu [...]

Weidemann erhält den German Design Award 2019 für Radlader 9080 und 1160 eHoftrac [23.12.18]

Gleich zwei Weidemann Maschinen wurden nach Unternehmensangaben mit dem German Design Award 2019 ausgezeichnet. Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rates für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren [...]

Weidemann dreifach präsent auf dem 100. LWH [26.9.18]

Auf dem 100. Landwirtschaftlichen Hauptfest, das vom 29.09. bis 07.10.2018 von 9.00 bis 18.00 Uhr auf dem Cannstatter Wasen in Stuttgart seine Tore öffnet, wird Weidemann auf dem eigenen Stand, bei der DEULA und im Tierzelt seine Produkte zeigen. Auf dem [...]
Weitere interessante Landtechnik-Berichte:

Aebi präsentiert Universal-Geräteträger der MT-Serie [21.3.16]

Mit der neuen Baureihe der MT-Geräteträger, die die drei Modelle MT720, MT740 und MT750 umfasst, erweitert Aebi sein Produktsortiment um einen Geräteträger für den Kommunaleinsatz der sich trotz schmaler, kompakter Bauweise durch die höchste Nutzlast seiner Klasse [...]

Annaburger führt neuen Tridem-Muldenkipper EcoLiner HTS 33.12 mit hydraulischem Fahrwerk ein [28.1.18]

Optimiertes Eigengewicht, hohe Nutzlast, bodenschonend auf dem Feld und bestmögliche Fahreigenschaften auch auf unebenen Feldwegen: Diese Anforderungen erfüllt laut Annaburger der neue Tridem-Muldenkipper EcoLiner HTS 33.12 mit hydraulischem Fahrwerk. Der HTS 33.12 mit [...]

Neue Deutz-Fahr Serie 7 TTV Agrotron mit 60 km/h [17.7.16]

Mit Präsentation der neuen Deutz-Fahr Serie 6 Agrotron zeigte Deutz-Fahr auch die neue Serie 7 TTV Agrotron, die sich neben Design und neuem Motor der aktuellen Abgasnorm auch durch mögliche 60 km/h Höchstgeschwindigkeit von den Vorgängern unterscheidet. Die Baureihe [...]

Treffler Präzisions-Zinkenstriegel mit neuer Zinkendruckverstellung [21.11.07]

In der Biolandwirtschaft sind Zinkenstriegel zur Unkrautregulierung unverzichtbar und auch für konventionell wirtschaftende Betriebe sind sie nicht nur bei steigenden Preisen für Pflanzenschutzmittel eine lohnende Alternative zur Feldspritze. Seit Jahren in der Praxis [...]